DVD Brenner Plextor PX-716A (1x brennen)

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von M.Scheuber, 3. März 2005.

  1. M.Scheuber

    M.Scheuber New Member

    Hallo

    Ich habe das Thema schon einmal gestellt, nun hab ich mir einen anderen DVD-Brenner gekauft.

    Meine Frage war, wie ich mit einem externen LG-Brenner der prima unter Toast OSX, DVD's mit einfacher Geschwindigkeit brennen kann.

    Nun den neuen Plextor Brenner intern in ein G4 (1.25Ghz Modell) gebaut. Er wird von OSX auch erkannt und kann DVDs brennen, jedoch nicht mit einfacher Geschwindigkeit.

    Auch andere Medien wie TDK 1-16x Speed hab ich ausprobiert. Es lässt sich in Toast 6.0.7 auch nicht vor definieren 1x speed.

    Auch komisch ist das es im System Profiler unter Medium brennen: Nicht unterstützt anzeigt. Denke das dies von der Firmware abhängig ist, weil dies ja kein originaler DVD-Brenner von Apple ist.

    Vieleicht kann mir da jemand weiterhelfen

    M. Scheuber



    Technische Daten aus System Profiler:


    ATA:
    PLEXTOR DVDR PX-716A:

    Hersteller: PLEXTOR
    Modell: PLEXTOR DVDR PX-716A
    Version: 1.03
    Seriennummer: 362168
    Laufwerks-Typ: CD-RW/DVD-RW
    Medium brennen: Nicht unterstützt
    Wechselmedien: Ja
    Absteckbares Laufwerk: Nein
    Protokoll: ATAPI
    Einheiten-Nummer: 1
    Socket-Typ: Intern
     
  2. mausbiber

    mausbiber New Member

  3. M.Scheuber

    M.Scheuber New Member

    Nun hab ich ich das Laufwerk gepatcht und neu gestartet.
    In Patchburn zeigt es mir an das es erfolgreich gepatcht ist.

    Nun wenn ich Toast öffne un eine DVD-R (TDK 1-16x speed) einlege und unter Recorder/Disk-Info nachschaue, werden 4x 6x 8x 12x 16x angezeigt.

    Um Fehler gering zu halten möchte ich 1-2x brennen können.

    Danke für eure Antworten

    M. Scheuber
     
  4. mausbiber

    mausbiber New Member

    Ich nehme an, Du willst Video-DVDs brennen.
    4fach könnte bei einem guten Laufwerk mit ausgereifter Firmware schon OK sein - Mein Toshiba SDR-5112 brennt 4fach und ich hatte noch auf keinem Stand-Alone-Player Probleme.

    Es kann an den Rohlingen liegen - Versuch z.B. mal Verbatim.

    Am Brennprogramm
    Versuch mal über das System eine DVD zu brennen - vielleicht kannst Du da 1fach einstellen.
    Wenn Du einen VIDEO_TS und AUDIO_TS Ordner hast ein Image erstellen mit
    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=116901
    Und dann über das System brennen.
    Oder einfach so mal eine DVD.

    Toast zeigt bei mir manchmal falsche Zeiten an.
    Also z.B. er zeigt mir nur 2fach - zählt aber beim richtigen Brennen doppelt runter - brennt also doch 4fach.
    Vielleicht ist es bei Dir ja ähnlich.
     
  5. Zyto

    Zyto New Member

    Ich verstehe immer noch nicht ganz warum eine DVD mit
    1x Geschwindkeit gebrannt werden sollte? Ich stelle immer "Beste" Geschwindigkeit ein, und gut isses. Und das hat bisher immer geklappt, egal ob Video oder Daten....
    Bei 1x kann ich ja nebei noch alle technischen Geräte im Haushalt abstauben :D



    gruß
    z
     
  6. M.Scheuber

    M.Scheuber New Member

    Hallo

    Um die Fehler die ein DVD-Brenner verursacht beim schnellem brennen möglichst gering zu halten.

    Ja, ich müsste wieder einmal abstauben!

    M. Scheuber
     

Diese Seite empfehlen