dvd-brenner

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mac-ralf, 7. Januar 2004.

  1. mac-ralf

    mac-ralf New Member

    Ich hab alle Beiträge zu diesem Thema gelesen, es fehlt aber immer noch die ultimative Erfolgsmeldung:
    Welcher nachträglich eingebaute und aktuell verfügbare DVD-Brenner (mit patchburn gepatcht) wird von den I-Apps incl. I-DVD unterstützt und verursacht keine Kernel-Panics nach dem Ruhezustand.
    G4 1 GHZ (osx only) , Jaguar 10.2.8, Jumper auf cable select.
     
  2. Zwetschgenfleck

    Zwetschgenfleck New Member

  3. TomRadfahrer

    TomRadfahrer New Member

    Ja, Pioneer 106, man muss aber im Kontrollfeld Energie sparen die Option "Festplatten in Ruhezustand versetzen" abschalten.

    In meinem G5 habe ich gute Erfahrungen gemacht, auch iDVD geht.

    TomRadfahrer
     
  4. robeson

    robeson Active Member

    In neun Tagen, sobald iLife ausgeliefert wird, werden alle internen und externen DVD Brenner vom neuen iDVD unterstüzt!
     
  5. QuaiChan

    QuaiChan New Member

    Na, da bin ich mal gespannt.
    Ich hab mir den Pioneer 106 gekauft, den richtigen, nicht den von Aldi und nicht den mit der falschen Firmware.
    Ich hab in den letzten Tagen so ziemlich alles ausprobiert was irgendwo in einem Forum gepostet wurde - mit dem Ergebnis, das mein Brenner immer noch nicht als Superdrive unterstützt wird.
    Es kann also nur besser werden. Entweder mit den 4'er I-Apps oder einem hoffendlich bald auf Panter laufenden Patchburn.
     
  6. mac-ralf

    mac-ralf New Member

    Danke für Eure Antworten, hilft mir aber alles nicht.
    Hat jemand einen DVD-Brenner mit patchburn zum laufen gebracht, der auf einem G4, mdd 1ghz, jaguar 10.2.8 als vollwertiges superdrive erkannt wird und der auch den Ruhezustand unterstützt ?
     
  7. wm54

    wm54 New Member

    mdd867 /10.2.8: überhaupt keine probleme mit besagtem pioneer laufwerk. wird als superdrive erkannt. kein patch nötig. bestellt dir doch einfach eines bei dsp-memory. wenn's nicht geht, kannst du es ja notfalls zurückschicken.

    empfehlenswert ist das aktuelle toast 6.03 wegen buffer-underrun bei dvd-r
     
  8. mac-ralf

    mac-ralf New Member

    Hallo wm54
    Funktioniert I-DVD bei Deiner Konfiguration?
    Kannst du den Ruhezustand nutzen ohne daß der Brenner abschmiert?
    gruss mac-ralf
     
  9. wm54

    wm54 New Member

    hatte noch keine probleme mit ruhezustand: wenn ich fertig mit arbeiten, fahre ich ihn in den ruhezustand von hand; mein rechner läuft normalerweise montag bis freitags tagsüber, nachts im ruhezustand ohne gebootet zu werden

    habe mit iDVD noch nichts gebrannt, aber soweit ich mich erinnern kann startete iDVD ohne Superdrive gar nicht.
     
  10. Macziege

    Macziege New Member

    Moin,

    auf meinem Rechner läuft der Teac DV-W50D, habe iDVD noch nicht getestet.

    Ruhestand? was soll damit sein?

    Gruß
    Klaus
     
  11. frerk2000

    frerk2000 New Member

    Hallo,

    wie bei Quai Chan.
    Alles probiert, aber 106D wird nicht von QS 733 mit 10.3.2 als Brenner erkannt. Lesen geht alles.
    Brennen nur mit Toast, da aber ohne Probleme.

    Ruhezustand ist abgeschaltet.

    Ist ja unwahrscheinlich aber: Vor ein paar Tagen gab es einen Trick die Startzeit zu verkürzen. Ich habe den benutzt und die Startzeit wurde kürzer. Danach aber erst das Laufwerk eingebaut. Kann da die Ursache liegen?

    Gruss Frank
     

Diese Seite empfehlen