dvd-daten komprimieren

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von sorbitt, 7. Januar 2006.

  1. sorbitt

    sorbitt New Member

    dies habe ich bisher immer mit dvd2onex gemacht (Ausgabe: dvd-r, 4472mb) und mit toast gebrannt. und bisher ohne problem.

    jetzt ist der vom programm erstellte ordner regelmäßig zu groß, um ihn mit toast auf eine dvd zu sichern (4,7gb). hat jemand eine idee, woran dies liegen könnte?

    danke .
     
  2. JuliaB

    JuliaB New Member

    Toast 7 rechnet Dir die VIDEO-TS-ordner runter. Falls Du Toast 6 hast, kannst Du zum Runterrechnen Popcorn verwenden.
     
  3. sorbitt

    sorbitt New Member

    vielen dank. ich werde es versuchen.
     
  4. Hop Singh

    Hop Singh New Member

    Lösch doch mal die Preferences im Ordner Library von DVD2OneX. Bei Ausgabe kannst du auch eine benutzerdefinierte Größe einstellen z.B: 4,3 GB, vieleicht klappst ja dann mit DVD2one.
     
  5. sorbitt

    sorbitt New Member

    offenbar hatte dvd2one ein problem, große audiodateien zu komprimieren. erst nach der beschränkung auf eine "kleine" tonspur, hat es geklappt. vorher ging es auch nach den von dir empfohlenen prozeduren nicht. trotz voreinstellung von 4,3 oder niedriger, kam immer ein video_ts-ordner von 4,7 raus. trotzdem danke.
     

Diese Seite empfehlen