DVD: Filme werden nicht abgespielt

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Maconym, 16. April 2002.

  1. Maconym

    Maconym New Member

    OS X: Nach dem Einlegen eines DVD-Filmes startet der DVD Player. Kurz darauf kommt die Fehlermeldung "Diese Hardware-Konfiguration wird nicht unterstützt. Das Programm wird jetzt beendet."

    Wer hat(te) das gleiche Problem? Gibt es eine Lösung?

    Die gleiche Fehlermeldung erscheint auch beim Starten von DVD Player ohne daß eine DVD eingelegt ist. Allerdings läuft die gleiche Hardware-Konfiguration unter 9.2 problemlos.
     
  2. Kevin

    Kevin New Member

    Per Softwareaktualisierung auf den neusetn Player updaten. Ich glaube die Version 3.1. war daran schuld. 3.1.1 behebt den Fehler.
     
  3. Maconym

    Maconym New Member

    Hatte ich schon versucht, aber lt. Softwareaktualisierung ist alles auf dem neuesten Stand. Oder muß irgendwie manuell aktualisiert werden?
     
  4. timmra

    timmra New Member

    Habe das gleiche Problem;-(! Lt. ATI ist das ein Bug in 10.1.3 und liegt nicht am DVD-Player! In 10.1.2 gab es dieses Problem auch nicht. Also auf das nächste Update hoffen!
     
  5. TomPo

    TomPo Active Member

    Versuch mal folgendes: (funktioniert einwandfrei, bei mir erschien die Meldung: Laufwerk nicht gefunden):

    Mit Toast eine virtuelle Datei anlegen (Größe ist egal, kann 1MB sein), die Toast-Image mounten und dann kann Toast beendet werden.
     
  6. Maconym

    Maconym New Member

    OS X: Nach dem Einlegen eines DVD-Filmes startet der DVD Player. Kurz darauf kommt die Fehlermeldung "Diese Hardware-Konfiguration wird nicht unterstützt. Das Programm wird jetzt beendet."

    Wer hat(te) das gleiche Problem? Gibt es eine Lösung?

    Die gleiche Fehlermeldung erscheint auch beim Starten von DVD Player ohne daß eine DVD eingelegt ist. Allerdings läuft die gleiche Hardware-Konfiguration unter 9.2 problemlos.
     
  7. Kevin

    Kevin New Member

    Per Softwareaktualisierung auf den neusetn Player updaten. Ich glaube die Version 3.1. war daran schuld. 3.1.1 behebt den Fehler.
     
  8. Maconym

    Maconym New Member

    Hatte ich schon versucht, aber lt. Softwareaktualisierung ist alles auf dem neuesten Stand. Oder muß irgendwie manuell aktualisiert werden?
     
  9. timmra

    timmra New Member

    Habe das gleiche Problem;-(! Lt. ATI ist das ein Bug in 10.1.3 und liegt nicht am DVD-Player! In 10.1.2 gab es dieses Problem auch nicht. Also auf das nächste Update hoffen!
     
  10. TomPo

    TomPo Active Member

    Versuch mal folgendes: (funktioniert einwandfrei, bei mir erschien die Meldung: Laufwerk nicht gefunden):

    Mit Toast eine virtuelle Datei anlegen (Größe ist egal, kann 1MB sein), die Toast-Image mounten und dann kann Toast beendet werden.
     

Diese Seite empfehlen