DVD für Stand alone Player brennen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von tomthecat, 6. September 2002.

  1. tomthecat

    tomthecat New Member

    Hallo Leute

    Ich habe ein Problem, bei dem mir vielleicht jemand weiterhelfen kann.

    Mit DVD Studio Pro habe ich ein Projekt erstellt mit Menu und Hauptfilm. Brenne ich nun mit DVD Studio Pro und meinem Pioneer eine DVD-R oder eine DVD-RW, wird die DVD einwandfrei vom Mac auch im normalen DVD-Laufwerk, sowie auch vom PC mit DVD Laufwerk erkannt und tadellos abgespielt. Leider geht auf meinem Standalone Player gar nichts. Auf einem Philips CD-Recorder werden beide Medien ebenfalls abgespielt. Eine DVD-R oder -RW auf dem DVD-Recorder bespielt, wird aber in meinem Standalone Player ebenfalls tadellos abgespielt. Wo liegt das Problem?

    Mein Brenner ist ein Pioneer DVR.103
    Der Player ist ein Philips 950

    Für jeden Hinweis bin ich dankbar.

    Gruss
    Tom the Cat
     
  2. tomthecat

    tomthecat New Member

    Also die auf dem Philips Recorder gemachten Scheiben frisst der 950er alle. Ich muss aber dazu sagen, dass ich die meisten Test zZ mit RWs mach, da ich keine lust habe X-Scheiben zu verbraten.
     
  3. tomthecat

    tomthecat New Member

    OK ich denke ich weiss jetzt selber, woran es liegt. Die RWs auf dem Recorder waren +RWs und meine sind -RW, ich habe eine Compatibilitätsliste gefunden, welche diese Medien auf dem Philips als lesbar kennzeichneten. Auf eine Kompatibilitätsliste in den USA habe ich eine andere Liste gefunden, welche die -R und RW nicht als Kompatibel kennzeichnen. Muss wohl oder über einen neuen Player kaufen.
     
  4. tomthecat

    tomthecat New Member

    Hallo Leute

    Ich habe ein Problem, bei dem mir vielleicht jemand weiterhelfen kann.

    Mit DVD Studio Pro habe ich ein Projekt erstellt mit Menu und Hauptfilm. Brenne ich nun mit DVD Studio Pro und meinem Pioneer eine DVD-R oder eine DVD-RW, wird die DVD einwandfrei vom Mac auch im normalen DVD-Laufwerk, sowie auch vom PC mit DVD Laufwerk erkannt und tadellos abgespielt. Leider geht auf meinem Standalone Player gar nichts. Auf einem Philips CD-Recorder werden beide Medien ebenfalls abgespielt. Eine DVD-R oder -RW auf dem DVD-Recorder bespielt, wird aber in meinem Standalone Player ebenfalls tadellos abgespielt. Wo liegt das Problem?

    Mein Brenner ist ein Pioneer DVR.103
    Der Player ist ein Philips 950

    Für jeden Hinweis bin ich dankbar.

    Gruss
    Tom the Cat
     
  5. tomthecat

    tomthecat New Member

    Also die auf dem Philips Recorder gemachten Scheiben frisst der 950er alle. Ich muss aber dazu sagen, dass ich die meisten Test zZ mit RWs mach, da ich keine lust habe X-Scheiben zu verbraten.
     
  6. tomthecat

    tomthecat New Member

    OK ich denke ich weiss jetzt selber, woran es liegt. Die RWs auf dem Recorder waren +RWs und meine sind -RW, ich habe eine Compatibilitätsliste gefunden, welche diese Medien auf dem Philips als lesbar kennzeichneten. Auf eine Kompatibilitätsliste in den USA habe ich eine andere Liste gefunden, welche die -R und RW nicht als Kompatibel kennzeichnen. Muss wohl oder über einen neuen Player kaufen.
     

Diese Seite empfehlen