DVD gebrannt...Sch... geht nicht!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von AllyMac, 2. Februar 2004.

  1. AllyMac

    AllyMac New Member

    Gutenabendalleseits

    Bin wiedermal auf 180!
    Habe leere DVD rein,..gebrannt, Dateigröse 4,23GB, passte wohl gerade so, alles bestens. Hat auch circa n stunde gedauert!
    Dann, raus wieder rein um zu sehn ob alles o.k. ist,...Quiktime film läuft tooootal beschissen. Ruckelt usw. Hat kein sinn....
    Schade um die teuere DVD!
    Kann mir jemand sagen woran es gelegen haben dürfte?

    Habe, 17zollAluPB, System Jaguar!

    danke
     
  2. Sunshine

    Sunshine New Member

    Womit hast Du die DVD denn erstellt (Ausgangsmaterial, Konvertierung, Brennprogramm usw.) ? Wenn Du die Angaben etwas genauer machst, kann Dir vielleicht geholfen werden.

    Ansonsten schau mal hier da findest Du so einiges zum Thema Videos und DVDs.
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    Wie Ally schon schireb "Quicktime film läuft beschissen" - wird er wohl ein e Daten CD gebrannt haben die u.a. einen QT Film enthält, also fällt wohl die Relevanz von Ausgnagnsmaterial Brennprogramm ect weg.

    ABER ganz unwichtig ist die DAtenrate des Filsm nicht. So ie filme im netz ruckeln wenn die Datenrate des films höher ist als die verbindung es zulässt ruckeln auch Filme auf Datenträgern wenn die Datenrate des Films höher ist als das Laufwerk schnell.
    In QT gibts eine Informationsanzeige dazu. wenn der Film auf der HD ruckelfrei läuft und von anderen Datenträgern ruckelt dann ist der Datenträger eben zu langsam. Eine relativ einfache Erklärung.
     
  4. AllyMac

    AllyMac New Member

    Aber Kawi,...
    heisst das jetzt , das ich , ein Projekt im iMovie erstelle, nicht auf eine ganz normale , handelsübliche DVD auf mein PB brennen kann?

    Das wäre ja echt SCHE........

    Weil,,,was soll ich den sonnst brennen, mit dem SuperDuperDrive????

    Mist.

    Vielleicht habe ich ja doch was falsch gemacht, obwohl alles auf der gebrannten DVD so ist wie im Original auf mein PB.
    ;(
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    Nun mit dem super drive würde es sich anbieten z.B. DVDs zu brennen, aber nicht Filme aus iMovie sondern DVD Projekte aus iDVD zum Beispiel?

    Versuchs doch mal ganz einfach - kopiere den Film mal von der DVD wieder zurück auf HD und wenn er von da aus ruckelfrei läuft liegts tatsächlich am Datenträger.
    was hst du denn genau gemacht? Ein iMovie Projekt erstellt und dieses auf DVD gerannt? In welchem Format? und welches Format hat die DVD? hast du die mit Toast gebrannt?
    Und wieso brennst du eine 4,3 GB große Quicktime Datei wenn du doch ein Superdrive hast und es als Video DVD brennen könntest?

    Ich kann mir schon vorstellen das eine normale QT Datei mit 4,3 GB größe von jedem anderen Datenträger als der Festplatte ruckelt ...
     
  6. AllyMac

    AllyMac New Member

    Also, ich habe im iMovie n Film gemacht/gedreht. So richtig mit clipps, fotos und mit gong, und allen schickanen. Dann per audio dateien auch musik untergejubelt.
    Dann iMovie zu.
    HAb kein Toast! Nur Hausmarke!
    dann im HD unter Benutzer , Filme, steht die Datei mit Name. das habe ich komplett rüber zum leeren DVD gezogen und das ganze hat dann circa eine std. gedauert.
    ja, das wars!
    Und als ich es ausprobieren wollte,...lief QT Film beschissen!!! Wertlos obwohl 4,23 GB, alles so drauf ist!
     
  7. zalf

    zalf New Member

    In iMovie auf die Schaltfläche "iDVD" klicken (ganz rechts) und das Projekt zu iDVD schicken.
    Dort dann Menüs basteln, das Codieren abwarten (dauert!) und dann brennen (dauert auch...).

    Und fertig ist eine schöne DVD, die im allen DVD-Laufwerken spielt.

    Zalf :wink:
     
  8. AllyMac

    AllyMac New Member

    DANKE SCHÖN!!!
    :)
     
  9. Agent Orange

    Agent Orange New Member

    Ja wäre wiklich zu schön, wenns so einfach ginge:eek: Ich versuche seit mehreren Wochen eine DVD aus iDVD zu brennen, leider ohne Erfolg. Alles fein säuberlich gebastelt und ab in den Ofen zum brennen. Rechen, rechen, rechen... 2 Minuten vor Schluss nix geht mehr. Neustart - gleiches Spiel - gleiches Ergebnis. Neustart - gleiches Spiel - anderer Rohling - gleiches Ergebnis. Neustart - Projekt neu gebaut - bruzzel bruzzel - gleiches Ergebnis. ;(
    Um die Sache abzukürzen - Update iDVD brachte nix, ein Freund von mir hat es auf 3 verschiedenen Rechnern versucht - keine Chance! Mail direkt an Apple bis heute unbeantwortet. Tipp von mir: SCHMEISS DIESES SCHEISS PROGRAMM GANZ WEIT WEG!
     

Diese Seite empfehlen