DVD in iMovie 6 bearbeiten

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von fzeier, 24. September 2009.

  1. fzeier

    fzeier Member

    Wie kann ich denn den Film einer DVD in iMovie kriegen? Ich habe von nem Kumpel ne DVD bekommen, aus der ich kleinere Teile für YouTube machen will. Die DVD ist ein " Eigenwerker" also von der Kamera mit einem Recorder auf DVD gebrannt als BUP und VOB Format in einem VIDEO_TS Ordner. Wie gehts?
     
  2. maulwurf

    maulwurf New Member

    Hallo,

    suche das Programm Handbrake ...
     
  3. MacS

    MacS Active Member

    Oder mit dem Programm MPEG-Streamclip, allerdings nur dann sinnvoll, wenn man das MPEG2-Plug-in von Apple hat.
     
  4. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Handbrake ist nicht das optimal geeignete Programm. Die vob-Dateien auf einer Video-DVD sind mp2-codierte Videodateien. iMovie erwartet für den Videoschnitt dagegen Dateien im dv-Format. Mit Handbrake kann man die mp2-Daten von einer Video-DVD nur in ein mp4-Format konvertieren, anschließend könnte man daraus z. B. mit dem von MacS empfohlenen MPEG Streamclip auch ohne den QuickTime-Codec das dv-Format erzeugen. Man müsste also zweimal konvertieren, was abgesehen von dem Qualitätsverlust einen riesigen Zeitaufwand darstellt. MPEG Streamclip ist in Verbindung mit dem kostenpflichtigen QuickTime-Codec für mp2 die bessere Wahl, da es damit direkt geht. Falls du die 20€ für den Codec nicht ausgeben willst, kannst du es auch mit dem VLC versuchen. Auch damit kannst du mp2-Dateien konvertieren, aber das ist damit ein ganzes Ende umständlicher.

    MACaerer
     

Diese Seite empfehlen