DVD Kopieren

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von jeannine, 15. September 2004.

  1. jeannine

    jeannine New Member

    Hallo zusammen

    Ich habe einen DVD gekauft und möchte den nun brennen. Der DVD ist 7.7 GB gross und passt so nicht auf eine selber gebrannte DVD von 4.7 GB. Wie kann ich den DVD von 7.7 GB auf eine DVD von 4.7 GB kopieren? Ich habe es mit Toast 6 lite ausprobiert, aber es hat nicht funktioniert. Jetzt habe ich den ganzen DVD auf den Desktop kopiert und möchte den auf 2 DVD's brennen. Wie mache ich das jetzt genau?

    Vielen Dank für Eure Hilfe
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    http://forum.macwelt.de/forum/search.php?s=

    da findest du ca. 25637839 Tipps ,Antworten und Anleitungen zu den Programmen DVD Backup, DVD2OneX, DVD kopieren, etc ... oder einfach mal 2-3 Seiten weiter im Forum blättern. Wir so ca jeden zweiten tag aufgewärmt und eigentlich schon alles dazu gesagt und geschrieben.
     
  3. jeannine

    jeannine New Member

    Danke da habe ich aber bereits überal gesucht. aber eine Antwort auf meine Frage habe ich nicht gefunden. Auf jedenfall nicht wie ich das aufsplitten kann und auf mehrere dvd's brennen kann.

    Sonst frage ich mal in einem anderen Forum nach, wenn hier niemand schreiben will. Evtl. sind die Leute ja an einem anderen Ort freundlicher und wollen helfen, für das ist das forum ja auch!!!
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    also antworten findest du selbst in meinem Posting:
     
  5. ekaat

    ekaat ich bin auf dem sofa

    weißt du das hat mit freundlichkeit nichts zu tun. gerade kawi ist jemand der immer hilft. aber es ist wirklich entlastend für ihn und andere, die hier viel helfen, wenn man bei problemen mit der suche oder dem howtobrett das problem erstmal zumindest konkretisiert.
    leider habe ich zu deiner frage keine antwort, ich habe gestern meine erste dvd gebrannt und zwar nachdem ich durch die suche auf die programme gestossen bin, die kawi dir auch schon genannt hat.
    ich habe mit dvdripper oder macripper oder wie das heißt erstmal die dvd auf die festplatte kopiert, dabei wurde sie von ca. 9gb auf 4,2gb geschrumpft. mit dvd2onex habe ich dann ein image erstellt und dann mit toast gebrannt. dabei entfallen allerdings untertitel, mehrsprachigkeit usw. aber es passt dann auf eine dvd und läuft wunderbar. :)
     
  6. kawi

    kawi Revolution 666

    Das muss es aber nicht. Gerade mit diesen Apps kannst du deine DVD 1:1 kopieren. Inklusive allen Untertiteln, Sprachen, Specials etc ... in DVD2One einfach statt "Nur Film" die Option "komplette DVD" wählen. und einfach alle sprachen und andere Zusätze ankreuzen.
     
  7. ekaat

    ekaat ich bin auf dem sofa

    aber geht das nicht auf die bildqualität, schließlich muss dann doch viel mehr komprimiert werden?
     
  8. kawi

    kawi Revolution 666

    Also nicht wirklich. Einzig wenn vielleicht ne DTS Audio drauf ist oder mehrere (!) 5.1 Spuren - die kosten richtig Platz. Die Specials kaum, Untertitel ninimal und selbst 2 oder 3 audiospuren sind bei nem handelsüblichen Film wenn der nicht gerade 3 Stunden geht kein Problem.
     
  9. ekaat

    ekaat ich bin auf dem sofa

    danke, alles klar. ich hatte als test allerdings "das boot" genommen (208min.). :)
     
  10. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Du hast einen Film und möchtest ihn aufsplitten? Warum?

    Gruß
    Kalle
     
  11. Chriss

    Chriss New Member


    übrigens: ich hab das mal bei der "fabelhaften Amelie" angetestet - die brauchte im "nur-Film-Modus", aber MIT DTS rund 170 MB mehr als ohne DTS - also weit weniger als die 500-600, die ich hier schon so oft gelesen hab. Selbst wenn der Film 3 Stunden hätte, dürften es proportional höchstens um die 250 MB sein (?). Ist natürlich auch noch viel ....

    *nurmalanmerk* ... ;-)
     
  12. kawi

    kawi Revolution 666

    da wurd einfach der Film enger *zusammengeschraubt*.
    DVD2One drückt den Film so zusammen das es am Ende trotzdem alles passt.
    Wenn du 2 DTS spuren drin hast dann wird der Film eben auf 2 GB gedrückt so das für die beiden 1 GB großen DTS Spuren Platz ist - denn audio kann nicht weiter komprimiert werden.
    Wenn du stattdessen nur ne stereo spur nimmst dann nimmt die nur 250 MB ein und 4 GB bleiben für den Film....

    Die Frage ist ab wann sieht man wirklich Qualitätseinbußen ?
    Wenn ich mal in die verlegenheit komme ne DVD zu rippen, dann nehme ich *immer* die komplette DVD. es macht für mich keinen Sinn *nur* den Hauptfilm zu haben, da fehlt mir der Reiz einer DVD.
    Und ich habe bisher noch keinen Film gehabt dem man das am Ende angesehen hätte. (hab aber wenns hoch kommt auch erst 10 unterschiedliche Filme so gerippt) aber bisher sah jeder Film eigentlich danach noch genauso aus wie zuvor, inkl aller sprachen, menüs, specials etc ...

    Einzig und allein bei Musik DVDs macht sich das bemerkbar. Hier kommt häufig zusammen: DTS + 5.1 Sound und dazu noch Videomaterial das dunkel ist, schnelle Kameraschwenks, schnelle schnitte, schnelle Lichteffekte, nebel, rauch, => und das über die gesamte Spielzeit von 60, 70 oder 80 Minuten.
    da sieht man eindeutig artefaktbildung und das zum teil enorm. Bei einem normalen Spielfilm ist mir das noch nie aufgefallen.
     
  13. jeannine

    jeannine New Member

    Ich habe jetzt mit einem Programm den Film auf meine HD kopieren können.

    Nun müsste ich den kleiner machen, dass er auf einer 4.7 GB DVD platz hat. Gibt es für das auch ein gratis Programm, das ich vom Internet herunterladen kann?
     
  14. jaz0r

    jaz0r New Member

  15. Tsujoshi

    Tsujoshi New Member

  16. kawi

    kawi Revolution 666

    Wobei das auch nicht *gratis* ist sondern 99$ kostet. Man hat zwar einen versuch frei, aber "fast" ist es auch nicht wirklich - da würde ich lieber gleich zu DVD2OneX greifen, kostet auch nur die Hälfte.
     
  17. oppliger

    oppliger New Member

    Den Link von Tsujoshi kann ich Dir nur empfehlen. Das ist ein all in one Programm, mit dem man extrem einfach und schnell DVD's kopieren kann! (Ohne dass man noch andere Software dazu braucht)

    Gruss Tom
     
  18. oppliger

    oppliger New Member

    Wenn man es geschickt macht, dann ist es halbweg's gratis ...... einfach den Code beliebige male eingeben! geht unbegrenzt!
     
  19. goaconmactor

    goaconmactor New Member

    genau das brauch ich grad auch. ist der progammierer nicht n bisschen dumm, wenn der code fast unbegrenzt funktioniert? oder spekuliert er darauf, dass niemand auf die idee kommt, in mehrmals einzugeben?!
     
  20. oppliger

    oppliger New Member

    keine Ahnung, habe aber schon unzählige dvd's so gebrannt!
     

Diese Seite empfehlen