DVD-Kopiren klappt nicht

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von AOlbertz, 18. März 2006.

  1. AOlbertz

    AOlbertz New Member

    Moin,

    folgende Problem: Ich möchte eine DVD kopieren. Dafür habe ich die Daten mit MacTheRipper auf Platte gespeichert. DVD-Player kann es auch alles abspielen. Wenn ich den Ordner jetzt aber in das Fenster von Toast ziehe, kommt eine Fehlermeldung. 12 Dateien seien in einem Format, das nicht unterstützt wird.

    Wenn ich DVD-Backup benutze, hakelt es schon bei der Wiedergabe der gespeicherten Daten.

    Was kann ich da machen. Irgendwelche Tipps.

    Danke und Gruß
    Andreas
     
  2. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Welche Version von Toast hast du denn?

    Das kopieren ab Video_TS Ordner ist meines Wissens erst ab Toast 7 möglich. (Zumindest wenn es auch ums Eindampfen geht.)


    Gruss GU
     
  3. AOlbertz

    AOlbertz New Member

    Moin,

    daran soll es nicht scheitern: Ich habe Toast 7.01 Einiges wird ja importiert. Es erscheinen in dem Fenster Miniaturbilder, anhand derer ich Szenen wiedererkenne. Aber nur ein Bruchteil, der Hauptfilm scheint nicht dabei zu sein.

    Gruß
    Andreas
     
  4. 55DSL

    55DSL New Member

    Hallo

    Du musst unter Toast die Option wählen "DVD Video aus VIDEO_TS erstellen" und nicht "DVD Video".
     
  5. Macroskop

    Macroskop New Member

    geht das auch mit toast 6??
     
  6. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Hab nicht mehr im Kopf, was mit Toast 6 schon möglich war.

    Wenn du damit den VIDEO_TS Ordner auswählen kannst, dann müsste es möglich sein.

    Was mit Toast 6 sicher nicht geht, ist den Inhalt auf die für eine DVD maximal mögliche Grösse von 4.4 GB zu komprimieren.


    Gruss GU
     
  7. sternkrabbe

    sternkrabbe New Member

    Genau, die Datenmenge muss meist runtergerechnet werden, das können Toast 7, DVD2OneX, DVDRemaster und ffmpegX. Wenn sich Toast standhaft weigern sollte, kannst du auch mittels "DVD Imager" eine Image-Datei davon erstellen lassen und diese mit Toast als Volume/Image (nicht DVD/Video_TS) brennen.
     

Diese Seite empfehlen