DVD-Ländercode umgehen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von kickboard2000, 31. Juli 2005.

  1. kickboard2000

    kickboard2000 New Member

    Hab mir aus dem USA-Urlaub ne Peter Gabriel DVD mit seinen besten Musik-Videos mitgebracht. Ihr werdet jetzt wahrscheinlich grinsen - aber das Phänomen Ländercode hab ich irgendwie verdrängt. So nun sitz ich hier ich armer Tor....
    Hat jemand ne Idee, wie ich die DVD so umwandeln kann, dass sie auch in deutschen DVD-Playern läuft?
    Auf meinem Mac würde der DVD-PLayer die Scheibe wohl abspielen, er sagt mir aber, dass ich dazu den Ländercode auf 1 einstellen müßte und - was mich davor zurückschrecken läßt- dass ich das insgesamt nur 4mal tun könnte.
    Ich besitze Fast DVD-Copy, das mir aber nur eine Kopie der DVD herstellt (also mit originalem Ländercode). Ich könnte die DVD mit Fast DVD auch rippen, aber wie ändere ich dann den Ländercode?
     
  2. AOlbertz

    AOlbertz New Member

    Moin,

    ich kann die Software DVD-backup empfehlen. Ist Freeware. Die macht nichts anderes, als eine Kopie von DVDs anzulegen — allerdings bei Bedarf ohne Ländercode und ohne Verschlüsselung. Diese Datei kann man dann von einer Software wie beispielsweise Popcorn (kost' wat) so kleinrechnenlassen, dass sie auf einen DVD-Rohling passt. Damit hättest du dann deine DVD gewissermaßen gerettet, musst aber dafür die Umschaltung in Kauf nehmen (ist glaube ich auf fünf mal beschränkt).

    Es gibt auch Software (für einige Laufwerke), die die Begrenzung aufhebt, oder dein Laufwerk codefree macht. Das ist aber nicht ganz ungefährlich, weil es in die Firmware eingreift.

    Ich hoffe, das hilft.
    Gruß
    Andreas
     
  3. macbike

    macbike ooer eister

    Möglichkeit 1:

    Wie AOlbertz schon meinte, die DVD rippen*, etwa mit MacTheRipper (dafür muss der Regioncode nicht umgestellt werden, bei DVD Player einfach aabbrechen und beenden), dann eine neue DVD draus brennen (mit DVD2OneX ruterrechenen wenn vorher DVD-9 und kein DL Brenner vorhanden).

    Möglichkeit 2:

    Externes DVD Laufwerk kaufen. (einfaches FW-Leergehäuse und dann ein spezielles** DVD Laufwerk würde ja reichen)

    *ist in D und vielen anderen Ländern illegal wenn dabei ein Kopierschutz umgangen wird!

    *Es gibt Firmware Patches die das Laufwerk RPC1 schalten, damit kann man dann eine Software wie RegionX verwenden, die einen Ländercode dem DVD Player vorgaukelt, ohne ihn einzustellen. Das geht aber nur mit RPC1 Laufwerken, auch regionfree genannt. Da es eien Patch nicht für jedes Laufwerk gibt, sollte man sich vorher erkundigen, für welches einer vorhanden ist ( http://forum.rpc1.org/portal.php ).
    Oder man stellt bei dem externen Lufwerrk Regioncode 1 ein, bei dem internen lässt man 2 und kann so amerikanische und europäische Filme anschauen.
     
  4. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Benutze VLC zum Abspielen. Der fragt nicht nach Ländercodes.
    Wenn Du es auf anderen Playern abspielen willst, musst Du sie wohl rippen.
     

Diese Seite empfehlen