dvd-player im firewiregehäuse

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macsamuel, 9. September 2001.

  1. macsamuel

    macsamuel New Member

    hallo,

    ich versuche meinen dvd-player - in ein firewiregehäuse eingebaut - unter os 9.2.1 zum laufen zu bringen. ich bekomme die meldung, dass dvd-player auf diesem mac (g4 500 mp) nicht läuft. wer weiss da abhilfe?

    danke,

    macsamuel
     
  2. macmercy

    macmercy New Member

    Funzt so:
    Jeder G3 oder G4 mit ATI 128 und DVD (intern oder extern) funktioniert, wenn man es wie folgt installiert:

    1. Apple DVD Player 2.7 deutsch als Installer von Apple saugen
    2. Alte DVD-Erweiterungen aus Systemerweiterungen in die Tonne, DVD-Preferences in die Tonne, alten DVD-Player-Ordner in die Tonne
    3. Einen Patch für den Player 2.7 hier saugen:

    http://web.tiscali.it/thinkdifferent/files/DVDPlayer2.7_patch_v2.sit.hqx

    4. Mit Tomeviewer (kann man sich bei versiontracker.com saugen) den gemounteten Installer 2.7 öffnen und die Dateien aus dem Tome erst mal auf Platte zwischenlagern
    5. die Systemerweiterungen in den Systemordner/Systemerweiterungen, auf Platte einen Ordner "Mein Apple DVD Player 2.7" anlegen und die restlichen Dateien aus dem Tome hier rein
    6. Den Patch starten und den Player 2.7 patchen (den Original-Player stuffen oder gut weglegen - wer weiß wann man ihn noch mal braucht)
    7. Dem gepatchten Player ca. 30 - 64 MB Speicher zuweisen, FileSharing aus, ScreenSaver aus, Ruhezustand aus, ev. unter Kontrollfeld Speicher den Disk-Cache auf 128 k verringern
    8. Neustart
    9. DVD einlegen und - voila!

    Hat bei meinem iBook CD/RW und EXTERNEM Firewire-DVD unter 9.1 wunderbar geklappt, funzt auch mit jedem G3 oder G4 unter 9.1, ATI 128 oder Radeon AGP oder PCI, sowie NVidia GeForce und beliebigem internem oder externem DVD-Laufwerk. Klingt umständlich, ist es aber nicht (und der Zweck heiligt die Mittel, oder ?) Infos zur richtigen Installation und weitere Tools findet Ihr bei:

    http://web.tiscali.it/thinkdifferent/

    An dieser Stelle noch einmal Dank an Lars Felber von der MacWelt der mich bei allen Fragen und Problemen schnell und kompetent unterstützt hat!

    Viel Spaß!
     
  3. macsamuel

    macsamuel New Member

    vielen dank,

    so lief es wirklich. beim nächsten neustart allerdings, wurde entweder der interne brenner oder aber der dvd-player nicht erkannt. habe mehrere stunden ´rumprobiert. wer weiss, woran es liegen kann? habe natürlich auch master/slave gewechselt usw.

    danke

    macsamuel
     
  4. macmercy

    macmercy New Member

    Wenn Du zusätzlich Toast installiert hast, solltest Du die System-extensions Firewire- und USB-support (Mist, wer kennt die richtigen Bezeichnungen - sitze gerade am Firmen-PC...) deaktivieren, Toast hat eigene Treiber - kollidieren mit den Apple-extensions. Alternativ auf OS 9.2.1 und Toast 5.0.2 updaten, da gibt's den Konflikt nicht mehr. Vielleicht hilfts.
     
  5. macsamuel

    macsamuel New Member

    habe 9.2.1 und toast 5.0.2 installiert. das ist es nicht. wenn ich den toast firewire support rausnehme, erkennt das dvd-laufwerk das medium nicht mehr.. strange, isn´t it?
     
  6. macmercy

    macmercy New Member

    NICHT den Toast Firewire support rausnehmen! Den von Apple! Toast's ersetzt den von Apple...
    Kann es sein, daß Du jetzt 2 DVD-Laufwerke ansprichst? Bin aus Deiner Konfiguration nicht ganz schlau geworden...
    Bei mir funktioniert das Ganze prima (internes CD/RW - ext. DVD-ROM), Toast 5.0.2us, iTunes und Diskburner deutsch (MacOS 9.2.1 deutsch). Installier doch Toast 5.0.2 nochmal - da sollte er Systemerweiterungen die kollidieren automatisch in Systemerweiterungen(deaktiviert) schieben.
    Ach ja, der Patch für den DVD-Player ist für Rechner, die vom Werk aus nicht mit DVD ausgerüstet sind. Unter tiscali findest Du aber noch andere Versionen.
     

Diese Seite empfehlen