DVD-R (4.36 GB) packen ... ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Chriss, 1. Mai 2004.

  1. Chriss

    Chriss New Member

    hätte mal gerne kurz gewußt, ob/wie es möglich ist, einen 4.36 GB-Film (mit AUDIO_TS/VIDEO_TS-Ordner) für Archivierungszwecke (kurzfristig) zu packen.
    Also dass nach dem Entspacken wieder genau diese 4.36GB rauskommen ... ;-)

    Dankeschön
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    stuffit, rar, zip ... such dir was aus.
    Du kannst Dateien jeder Art doch mit jedem üblichen Format packen. Oder auch ein komprimierte Image mit dem festplatten Dienstprogramm anlegen
     
  3. Chriss

    Chriss New Member

    das iss wohl wahr, ja.

    Aber ich hab öfters das Phänomen, dass nach dem Packen die Datei gerade mal 5% kleiner ist - das lohnt nicht. Deshalb dachte ich, ob für Film sich vielleicht irgendwas besonders eignet ... ;-)

    DANKE
     
  4. Chriss

    Chriss New Member

    nun ist genau das passiert, was ich schon erwartet hatte:
    mit komprimiertem Image über das Festplattendienstprogramm werden es am Ende 4.2 GB - das kann´s ja nicht sein. Oder ist da nicht mehr drin ?!
     

Diese Seite empfehlen