DVD+R DL auf MacBook Pro brennen oder lesen

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von wileyh, 18. Juli 2014.

  1. wileyh

    wileyh Member

    Hallo,

    ich wollte ein Lehrvideo von PSD „Photoshop Elements“ auf einen Datenträger brennen, diese Datei war für eine DVD etwas zu groß - also habe ich mir DVD+R Double Layer (Platinum) gekauft, auf meinem Rechner (MacBook Pro von 2009, OS X 10.9.4) konnte ich diese aber nicht brennen, also nahm ich einen externen DVD-Brenner und Toast 11, das funktionierte.
    Diese DVD wird jetzt aber nicht von meinem Rechner zum Abspielen erkannt.
    Nach der System-Information, siehe Bildschirmfoto, dürfte das jedoch kein Problem sein, weiß jemand, was da nicht stimmt ???
    Vielen dank
    wileyh
     

    Anhänge:

  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    ATAPI-Laufwerk steht für für Laufwerk mit Ultra ATA, also einem parallelen Port, das MacBook Pro ist wohl schon ein bisschen älter. Und da die von Apple verwendeten Laufwerk nur ein begrenzte Lebendauer haben kannst du davon ausgehen, dass das Laufwerk nicht mehr einwandfrei bzw. nicht mehr mit jedem DVD-Rohling funktioniert. Schon gar nicht mit einem DL-Rohling.

    MACaerer
     
  3. wileyh

    wileyh Member

    Hallo MACaerer,

    vielen Dank für die Antwort, ja, mein MacBook Pro ist von 2009 - wenn das so ist, wundert mich nichts mehr.

    Also nochmals Danke
     
  4. yew

    yew Active Member

    Hi

    abspielen sollte sogar eher möglich sein als Brennen.

    DL +/- werden von deinem Brenner unterstützt.

    Ich hatte sogar in meinem alten PB ein DL-Laufwerk und das funktionierte einwandfrei und wurde vom System voll erkannt.

    Hast du schon mal eine normale Film-DVD (sind meist auch DL) mit deinem Laufwerk abgespielt?

    Ich denke eher, dass du beim Brennen etwas falsches eingestellt hast.


    Gruß yew
     

Diese Seite empfehlen