DVD-R mit Toast brennen ...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ughugh, 19. Oktober 2001.

  1. ughugh

    ughugh New Member

    Mensch, was für ne schei... Woche ... nix funktioniert wie es soll, selbst meine Kaffemaschine hat mich heute morgen schon so komisch angesehen ... :(

    Also, nachdem ich mein DVD-Laufwerk aus dem alten G4/400 ausgebaut hatte (den Frust kann man hier anderweitig nachlesen *g*) und das Superdive eingebaut hatte (was dann überraschend schnell und einfach ging) versuchte ich mich an Tests des neuen Brenners.

    Also: Toast 5.0 rausgekramt (das mein altes 3.X da nichts mehr ausrichten könnte, war mir schon irgendwie klar *g*) und CDs brennen getestet, lief alles einwandfrei, auch DVD-Movies konnte ich mir ansehen. Aber am entscheidenden Punkt, dem DVD-R brennen hakts natürlich wieder mal *fluch* ...

    Unter Toast 5.0 "other" ausgewählt, DVD-R eingestellt, einen ORIGINAL-DVD-R-Rohling in den Schacht geschoben, auf Record gedrückt: Er sammelt sich seine Daten zusammen und dann kommen diese Fehlermeldungen:

    http://www.ughugh.de/HILFE/

    Bevor er dann abricht. Wie gesagt, CDs zu brennen funzt einwandfrei, nur scheint Toast irgendwie die DVDs im Brenner nicht zu erkennen. Kein Ahnung wodran es liegt, hab so ziemlich überall schonmal dran gerüttelt.

    Hatte ich schon erwähnt daß ich mich so langsam einer Kriese nähere?

    Ugh
     
  2. blitz

    blitz New Member

    Versuch mal Update Toast 5.01, dann gehts.
     
  3. ughugh

    ughugh New Member

    so, habs downgeloaded (und wieder mal ne Adresse mehr hinterlassen, wo ich es gar net will) und instaliert (5.02) - funzt abba trotzdem nicht .. selbe Fehlermeldung. Weiß irgendjemand sonnst noch Rat?

    Ugh

    PS: Tolle Woche: AVI-Filmchen gucken: klappt nicht, DVD über ATIRadeon:klappt net, DVD-Brennen auf neu eingebautem Superdive: Klappt net. Und bei allen Lösungsvorschlägen hier konnte mir tatsächlich keiner helfen *heul* ... auch net Methode, eine Woche Urlaub rum zu bringen. :(
     
  4. ughugh

    ughugh New Member

    Kommando zurück! ... Hab nochmals die Update-Routine laufen lassen und dabei die upzudatende Datei per hand ausgewählt - jetzt läufts. Danke denn auch mal ...

    Ugh

    PS: Wobei es überraschend lnge dauert, die Daten nach dem Brennen wieder von der DVD zu holen - ist das normal, oder fehlt mir noch irgendein Trick?
     
  5. ughugh

    ughugh New Member

    Mensch, was für ne schei... Woche ... nix funktioniert wie es soll, selbst meine Kaffemaschine hat mich heute morgen schon so komisch angesehen ... :(

    Also, nachdem ich mein DVD-Laufwerk aus dem alten G4/400 ausgebaut hatte (den Frust kann man hier anderweitig nachlesen *g*) und das Superdive eingebaut hatte (was dann überraschend schnell und einfach ging) versuchte ich mich an Tests des neuen Brenners.

    Also: Toast 5.0 rausgekramt (das mein altes 3.X da nichts mehr ausrichten könnte, war mir schon irgendwie klar *g*) und CDs brennen getestet, lief alles einwandfrei, auch DVD-Movies konnte ich mir ansehen. Aber am entscheidenden Punkt, dem DVD-R brennen hakts natürlich wieder mal *fluch* ...

    Unter Toast 5.0 "other" ausgewählt, DVD-R eingestellt, einen ORIGINAL-DVD-R-Rohling in den Schacht geschoben, auf Record gedrückt: Er sammelt sich seine Daten zusammen und dann kommen diese Fehlermeldungen:

    http://www.ughugh.de/HILFE/

    Bevor er dann abricht. Wie gesagt, CDs zu brennen funzt einwandfrei, nur scheint Toast irgendwie die DVDs im Brenner nicht zu erkennen. Kein Ahnung wodran es liegt, hab so ziemlich überall schonmal dran gerüttelt.

    Hatte ich schon erwähnt daß ich mich so langsam einer Kriese nähere?

    Ugh
     
  6. blitz

    blitz New Member

    Versuch mal Update Toast 5.01, dann gehts.
     
  7. ughugh

    ughugh New Member

    so, habs downgeloaded (und wieder mal ne Adresse mehr hinterlassen, wo ich es gar net will) und instaliert (5.02) - funzt abba trotzdem nicht .. selbe Fehlermeldung. Weiß irgendjemand sonnst noch Rat?

    Ugh

    PS: Tolle Woche: AVI-Filmchen gucken: klappt nicht, DVD über ATIRadeon:klappt net, DVD-Brennen auf neu eingebautem Superdive: Klappt net. Und bei allen Lösungsvorschlägen hier konnte mir tatsächlich keiner helfen *heul* ... auch net Methode, eine Woche Urlaub rum zu bringen. :(
     
  8. ughugh

    ughugh New Member

    Mensch, was für ne schei... Woche ... nix funktioniert wie es soll, selbst meine Kaffemaschine hat mich heute morgen schon so komisch angesehen ... :(

    Also, nachdem ich mein DVD-Laufwerk aus dem alten G4/400 ausgebaut hatte (den Frust kann man hier anderweitig nachlesen *g*) und das Superdive eingebaut hatte (was dann überraschend schnell und einfach ging) versuchte ich mich an Tests des neuen Brenners.

    Also: Toast 5.0 rausgekramt (das mein altes 3.X da nichts mehr ausrichten könnte, war mir schon irgendwie klar *g*) und CDs brennen getestet, lief alles einwandfrei, auch DVD-Movies konnte ich mir ansehen. Aber am entscheidenden Punkt, dem DVD-R brennen hakts natürlich wieder mal *fluch* ...

    Unter Toast 5.0 "other" ausgewählt, DVD-R eingestellt, einen ORIGINAL-DVD-R-Rohling in den Schacht geschoben, auf Record gedrückt: Er sammelt sich seine Daten zusammen und dann kommen diese Fehlermeldungen:

    http://www.ughugh.de/HILFE/

    Bevor er dann abricht. Wie gesagt, CDs zu brennen funzt einwandfrei, nur scheint Toast irgendwie die DVDs im Brenner nicht zu erkennen. Kein Ahnung wodran es liegt, hab so ziemlich überall schonmal dran gerüttelt.

    Hatte ich schon erwähnt daß ich mich so langsam einer Kriese nähere?

    Ugh
     
  9. blitz

    blitz New Member

    Versuch mal Update Toast 5.01, dann gehts.
     
  10. ughugh

    ughugh New Member

    so, habs downgeloaded (und wieder mal ne Adresse mehr hinterlassen, wo ich es gar net will) und instaliert (5.02) - funzt abba trotzdem nicht .. selbe Fehlermeldung. Weiß irgendjemand sonnst noch Rat?

    Ugh

    PS: Tolle Woche: AVI-Filmchen gucken: klappt nicht, DVD über ATIRadeon:klappt net, DVD-Brennen auf neu eingebautem Superdive: Klappt net. Und bei allen Lösungsvorschlägen hier konnte mir tatsächlich keiner helfen *heul* ... auch net Methode, eine Woche Urlaub rum zu bringen. :(
     
  11. ughugh

    ughugh New Member

    Kommando zurück! ... Hab nochmals die Update-Routine laufen lassen und dabei die upzudatende Datei per hand ausgewählt - jetzt läufts. Danke denn auch mal ...

    Ugh

    PS: Wobei es überraschend lnge dauert, die Daten nach dem Brennen wieder von der DVD zu holen - ist das normal, oder fehlt mir noch irgendein Trick?
     

Diese Seite empfehlen