DVD-R zu klein?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von BlingBlongs, 16. Januar 2003.

  1. BlingBlongs

    BlingBlongs New Member

    Hola!

    Also jetzt krieg ich ja nen Hass!

    Habe ne DVD mit Minx Transcoder & Sizzle bearbeitet & es ist nen DiskImage in der Grösse von 4.41 (Toast zeigt ein Grösse von 4.516,9 an) GB rausgekommen!

    Nur die 4.7 GB -R von Apple hat nur 4.28 (Toast zeigt eine Grösse von 4.4 an) GB Platz!

    Was mache ich nun?

    Wie kann es sein, dass ich um 420 MB beschissen werde?

    Fuck,

    BB
     
  2. charly68

    charly68 Gast

    4,7 GB Brutto
    4,3GB Netto

    auf einer DVD-R kannst du max. 4,3 GB brennen mehr nicht. der rest geht für filesystem usw. drauf.
     
  3. macmercy

    macmercy New Member

    Nicht ganz - genau passen drauf 4.383 GB - und genau das sollte Minx/Sizzle auch erstellen - hat hier mit 3 DVDs ganz genau geklappt.
     
  4. charly68

    charly68 Gast

    transcoder erstellt machmal zu große file's woran es liegt keine ahnung. ich vermute mal das transcode von einen AC3 audiofile mit 448kbit ausgeht, was ja aber nicht immer der fall ist.
     
  5. BlingBlongs

    BlingBlongs New Member

    Hola!

    Kann mir jemand ne Formel für die Bitrate geben?

    Ich habe sie einfach mal auf 4000 gesetzt & habe nun 2.96 GB! Könnte jetzt ja wieder grösser sein! Habe sie jetzt mal auf 5000 gestellt!

    2960 GB : 4000 kbits = 0,74 MB pro kbit x 5000 kbits = 3700 GB

    Ist das so korrekt?

    Mfg

    BB
     
  6. BlingBlongs

    BlingBlongs New Member

  7. neumi

    neumi New Member

    die sind noch am rechnen, nur geduld.
    ;-)
     
  8. BlingBlongs

    BlingBlongs New Member

    Ich bin wieder fröhlich!

    Ich habe die Bitrate manuell auf 5000 gestellt & alles passt!

    Sie läuft jetzt auch in meinem DVD StandAlone Player wie die Original!

    Guter Sound & Bild!

    YoYo,

    BB
     
  9. charly68

    charly68 Gast

    na also. geht doch *g*
     

Diese Seite empfehlen