DVD-RAM unter Panther

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MichaelG, 29. Dezember 2007.

  1. MichaelG

    MichaelG New Member

    Hallo,

    ich habe in meinen PowerMac G4/450 einen DVD-Brenner (Panasonic) nachgerüstet. Auf dem Rechner habe ich ein MacOS 10.3.9 (und möchte dies zur Zeit nur ungern ändern).

    Das Brennen von DVD-RWs aus dem Finder funktioniert.

    Für Backup-Zwecke möchte ich DVD-RAMs nutzen. Hier im Forum habe ich gelesen, dass ich diese zunächst im Festplatten-Dienstprogramm partitionieren muss. Aber: Dort wird mir kein UFD-Filesystem angeboten! (Und ein Standard-Mac/Windows-Filesystem möchte ich nicht nutzen, um die Lebensdauer / Datensicherheit auf den DVD-Rams nicht zu reduzieren)

    Benötige ich ein MacOS 10.4 um ein UFD-Filesystem schreiben zu können? Oder mache ich etwas falsch? Kann ich mit OS 10.3.9 zumindest ein UFD-Filesystem lesen?

    Gibt es irgendeine andere Möglichkeit, DVD-RAMs unter Panther zu nutzen?

    Was mir auch fehlt ist das Schreiben/Kopieren von Video-DVDs unter Panther!

    Ich habe dann an Toast gedacht. Mein altes Toast 5 war dafür nicht geeignet. Bei Toast 8 habe ich dann aber gelesen, dass dies mindestenes OS 10.4 verlangt. Hilft also auch nicht. Würden sich mit einem Toast 6 oder 7 meine Probleme lösen lassen? Oder gibt es eine andere Software dafür??

    Vielen Dank für jede Hilfe !

    Michael
     
  2. Mathias

    Mathias New Member

    DVD-RAM am Mac ist keine gute Sache... :frown: Entweder du akzeptierst HFS+ als Format oder weichst auf DVD-/+RW, Festplatte oder ein anderes Medium aus.
     
  3. MichaelG

    MichaelG New Member

    Bezieht sich deine Aussage nur auf Panther, oder kommt auch Tiger nicht mit DVD-RAMs und UFD-Filesystem klar ?

    Gibt es eine Möglichkeit, unter Panther Video-DVDs zu brennen/kopieren ?

    Gruß, Michael
     
  4. Mathias

    Mathias New Member

    Ist bei Tiger wohl genauso. Bei Video-DVDs spielt es eine Rolle, ob es sich um selber erstellte ungeschützte oder um kopiergeschützte DVDs handelt. Ungeschützte DVDs kannst du z.B. mit dem Festplatten-Dienstprogramm kopieren und brennen. Kopiergeschützte DVDs musst du mit lustigen :cool: Programmen kopieren...
     

Diese Seite empfehlen