dvd recorder mit hd

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von lixoo, 7. Dezember 2004.

  1. lixoo

    lixoo New Member

    ich sitze ja nicht nur vor dem compi.... und bin nun am überlegen, ob ich mir so einen dvd recorder mit hd anschaffen soll. hat da jemand von euch gute und schlechte erfahrungen gemacht?
    danke und gruss
    lixoo
     
  2. MacOss

    MacOss New Member

    Ich greife dieses Thema mal auf, da ich mir auch so'n Teil zulegen möchte, aber völlig unbeleckt bin und nicht so recht weiß, worauf man da so achten muss, also z.B. welche Formate (CD+DVD) es schreiben/lesen können sollte, wie groß die HD sein sollte, welcher Schnickschnack sonst noch erforderlich/überflüssig ist usw.

    Vielleicht kennt ja auch jemand ein paar Internetseiten, wo man Hilfreiches darüber nachlesen kann... Bei der Stiftung Warentest war ich schon und bin leider nicht fündig geworden...
     
  3. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Die Stiftung Warentest hatte aber vor einigen Monaten mal ganz wenige Geräte getestet. Das war im Rahmen eines größeren Tests, bei dem normale DVD-Geräte, Kombigeräte mit Videorekorder und eben auch Festplattengeräte getestet wurden. Ich hatte das neulich für einen Freund rausgesucht. Wenn Interesse besteht, kann ich es nochmal tun. Habe noch Sony und Panasonic in Erinnerung. Mittlerweile gibt es übrigens von Panasonic ein Gerät mit 400 GB HD.

    Bin jetzt erstmal für 2 Stunden aushäusig.
     
  4. MacOss

    MacOss New Member

    So - hab' jetzt auch mal ein wenig geforscht...
    Sehr hilfreich ist das HiFi-Forum:
    http://www.hifi-forum.de/viewforum-109.html.
    (Und da dachte ich, ich sei hier im einzig wahren Forum...):klimper:
    Ich werde mich mal durch die Postings arbeiten, aber ich glaube jetzt schon, dass es ein Pioneer- oder Panasonic-Rekorder werden wird...
     
  5. Macian

    Macian New Member

    Ist eine Super Sache ! ! ! ! ! !


    ich habe einen von Panasonic mit 80GB, damit kannst du 40 Std. Film in Standard Qualität aufnehmen. Viel mehr macht keinen Sinn, da die Qualität sehr gut ist und ein Film über zwei Stunden dann ca. 4 GByte verbraucht - und auf die DVD (falls der Film gebrannt werden möchte)gehenja eh nur 4,7Gbyte drauf.


    Also beim neuen Panasonic mit 400Gbyte ist natürlich ganz geil, aber 80-120 sollten ausreichen.


    Also, wenn das Geld reicht - kaufen !
     
  6. macfux

    macfux New Member

    Jepp, ich hab auch den Panasonic mit 80er Pladde, das Ding ist absolut GEIEL. Und die DVD-RAM technik der DVD-RW haushoch überlegen. Wenn mer se überhaupt mal anlangt, das meiste bleibt auf der Platte, wird geglotzt und fliegt dann wieder runter. Bei den Privaten schalte ich grundsätzlich eine halbe Stunde später ein und überhupfe dann diese unsäglichen Werbespots.
    Kaufen!! Marsch marsch!! :party: :party:
     
  7. ekaat

    ekaat ich bin auf dem sofa

    kann man die dvds dann auch am mac lesen und die filme bearbeiten?
     
  8. macfux

    macfux New Member

    Für was denn?
    Werbespots rausschnippeln kannste am Gerät selber. Geht schnell und einfach mit der Ferbedienung.

    Ansonsten:
    Wenn du den Film auf eine Normale DVD brennst,-klar.

    DVD-RAM kann das Superdrive zwar sehen, aber nicht lesen/schreiben. Von LG und Benq gibts einen Externen Brenner der kanns.

    Ich bin aber noch nie auf die Idee gekommen einen Fernseh-Film auf dem Mac nachzubearbeiten.
    Gruß
    macfux
     
  9. ekaat

    ekaat ich bin auf dem sofa

    naja, ich dachte vielleicht eine ditsche dvd zusammenstellen oder auch ausschnitte als kleines filmchen verschicken oder sowas. :rolleyes:
     
  10. macfux

    macfux New Member

    Das alles geht am Gerät selber.:D
    Was natürlich auch geht ist der Umweg über eine normale DVD.

    Wobei Hmmm, das Topmodell hat sogar Ethernetanschluss, wer weiss, vielleicht gibts ja die Möglichkeit die Mpeg4 auf den Rechner runter zu kopieren.:cool:
    Oha, jetzt wirds kryptisch weil DVin (FireWire) hatter auch, aber ich glaube DVin und DVout sind noch mal 2 Stiefel.
    Gruß
    macfux
     
  11. ekaat

    ekaat ich bin auf dem sofa

    danke, das hilft mir weiter, ich werde den markt wohl noch ein bißchen beobachten, alternativ gibt es ja auch noch elgato.:rolleyes:
     
  12. Macian

    Macian New Member


    Ja, die Timeshift Funktion ist schon geil . Damit kann man einfach während der Aufnahme zeitversetzt ansehen und hüpft in den Pausen vor. So kommt man manchmal, obwohl man (wie schon gesagt) eine halbe Stunde später anfängt, zur gleichen Zeit am Ende an !

    Einfach geil ! Klar mit Computer geht der ganze "schmuß" auch, aber so ist es viel bequemer...
     
  13. McMichael

    McMichael New Member

    habe seit neujahr so ein teil: pioneer 520.
    80 gb platte, dvd-r/dvd-rw.

    einfaches gui, nettes design. und noch ein bonus: einen dv in/out. werde die nächsten tage mal testen, ob man die daten auch auf den Mac bekommt ;)

    kann ich auf jeden fall empfehlen.

    lg Mike
     
  14. ekaat

    ekaat ich bin auf dem sofa

    berichte dann mal, interessiert mich!
     
  15. ab

    ab New Member

  16. MacOss

    MacOss New Member

    Habt Ihr den Panasonic DMR 85? Über den habe ich eine ganze Menge guter Sachen gelesen. Und morgen werde ich ihn mir wohl kaufen...:D
     
  17. macfux

    macfux New Member

    Ich hab den DRM 100. Hammerteil :D :embar: :cool:
     
  18. lixoo

    lixoo New Member

    also ich habe das ganze ja angefangen... und schlussendlich den panasonic dmr 85 gekauft. und bin wirklich zufrieden bis jetzt. habe zwar erst auf hd aufgenommen. aber das ging gut.
     
  19. Florian

    Florian New Member

    Gibt es einen DVD-Player (oder Recorder) mit Festplatte, Ethernetanschluß UND DVB-T-Empfänger?

    So einer wäre in Kürze meiner, nur habe ich noch kein Gerät mit diesen Accessoires gefunden, nichtmal bei Kiss.

    Gruß,
    Florian
     

Diese Seite empfehlen