DVD Rippen am MAC?!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von karlausmarl, 15. Januar 2001.

  1. karlausmarl

    karlausmarl New Member

    Möchte gerne DVD´s am Mac rippen. Habe mir auch die Programme DVDExtrator und MacMpeg2 Encoder aus dem Netz gesaugt. Wer kennt sich damit aus und weiß ob ich noch einen neuen codec für Quicktime brauche (wenn ja woher???) und welche Einstellungen ich in den Programmen vornehmen muß??

    Danke schon mal allen; ist denke ich ein Thema was viele Interessiert
     
  2. x-man

    x-man New Member

    Hi,
    kannst Du mir vielleicht den Link nennen, wo du die programme bekommen hast?
    Danke

    x-man
     
  3. karlausmarl

    karlausmarl New Member

  4. corazon

    corazon New Member

    Es gibt ein Plug in für QT nennt sich 3ivx findest Du hier:
    http://www.3ivx.com/player.html
    Dieses Plug In sollte ( soweit ich es verstanden habe ) das Leistungs-
    spectrum deines macs so erweitern das es Dir möglich ist Datein aus QT zu exportieren und zu komprimieren basierend auf MPEG4v3 ISO standard.

    Denn nachdem Du Tracks von der DVD gerippt hast und in MPEG 2
    konvertiert hast ist die Sequenz viel zu groß ( 5 min ca 300 MB )

    Divx - Player solltest Du Dir auch anschauen :
    http://mac.divx.st/

    Ansonsten frage direkt was Du wissen willst über Extractor, es würde das
    Forum sprengen wenn man hier eine Anleitung reinschreibt und sicher
    gibt es dann ein paar Moralapostel die sich dann melden .
    Siehe Beitrag: http://62.96.227.70/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=1824

    corazon
     
  5. x-man

    x-man New Member

    ich habe mir besagtes plugin geladen und in den systemordner (OS 9.1 mit QuickTime 4.1.3, PB G3/400) bei Systemerweiterung und einmal danach dann noch in QuickTime Erweiterungen, jeweils neu gestartet, konnte aber nie eine Wirkung feststellen. Weder Export, noch das ein entsprechendes Movie hätte abgespielt werden können. Irgendeine Idee, was ich falsch mache?
    x-man
     
  6. karlausmarl

    karlausmarl New Member

    DVD Rippen als private sicherheits Kopie ist erlaubt!!! habe die Industrie auch fleißig mit dem kauf von bisher 11 DVD´s unterstützt, auch wenn ich mich geärgert habe das american pie nicht läuft!!

    Also meine Frage zum Extractor ...... wo fange ich an.... demux streams einstellen nehme ich mal an, Video und Audio mpeg auch (wie finden hinterher beide Dateien wieder zusammen???) und dann?? save, save image oder mount image? wars das dann oder wie geht´s weiter?

    Wenn Du nicht im Forum Antworten willst würde ich mich über eine Mail sehr freuen.
    DANKE!!
     
  7. corazon

    corazon New Member

    Ich hab folgendes getan :
    scene auswählen
    mpeg-2 video und private einstellen in einem Ordner speichern
    dann erhälst ein video- file mit der Endung m2v und ein Audio-file mit der
    Endung ac3
    mit dem MPEG 2 Decoder das Video konvertieren und mit dem
    Prodramm mAC3dec (http://lukifer.com ) den ac3 file in ein
    AIFF file decodieren
    Das konvertierte Video kannst Du jetzt mit QT abspielen allerdings ohne
    Ton , tja.
    Mit QT kannst Du ebenfalls das Audio file abspielen aber beides nur separat.
    Naja und dann ist mir nichts besseres eingefallen als das Video als DV stream aus QT zu exportieren.
    Dann habe ich mit i movie beide files importiert , zusammengelegt bearbeitet und im QT-Format wieder exportiert.
    Jetzt hat meine Szene aus Gladiator (4,12 min ) eine Größe von 289 MB
    Als i movie projekt immerhin 982 MB

    Ich muss dazu sagen das ich ein absoluter Neuling bin, habe mir meinen
    mac im September gekauft.
    Aber ich denke das auf diesem Gebiet alle sich noch nicht besonders auskennen, ansonsten hätte sich sicher schon mal ein Profie ( von denen es ja hier genug im Forum gibt ) zu diesem Thema gemeldet.
    Oder aber die Mehrheit nutzt den mac hier wirklich nur zum arbeiten und
    beschäftigen sich nicht mit solchen Dingen.
    So eine Lieblingszene zu bearbeiten kann ja auch Spaß machen, geht mir jedenfalls so.
    Das Ende vom Lied ist das es Momentan noch ein viel zu großer Aufwand
    ist.
    Also müssen wir weiter probieren und probieren ......

    corazon
    Falls jemand noch etwas zu diesem Thema ( Divx Player ) rausbekommt
    würde ich mich freuen wenn er es danieder schreibt.
     
  8. stegman

    stegman New Member

    Hai, das Rippen von DVD´s ist übrigens nicht!!!! erlaubt, da der Film ansich verändert, abgeändert oder in seinem Inhalt und Aussage abgewandelt wird. Auf VHS Kassette kopieren ist ok. Stand in einem Gerichturteil des OlG Köln, die einen "Ripper" auf den Weg der Tugend zurückbringen wollten.
     
  9. karlausmarl

    karlausmarl New Member

    Was für eine sch...! und was hat der arme Junge aufgebrummt bekommen???
     
  10. Gavin

    Gavin New Member

    s versucht mit dem neuen iBook SE und Anschluss über den Video-/Audio-Ausgang über 'nen Scart-Adapter an den Videorecorder, aber das Bild waberte ständig, wurde mal heller mal dunkler. Was mache ich falsch?
    Gruß, Gavin
     
  11. MacPENTA

    MacPENTA New Member

    Hi ,nun wenn du mal hell mal dunkel hast liegt das daran das deine DVD Kopierschutz hat.
    Also brauchste son Teil noch zusatzlich.

    MacPENTA
     

Diese Seite empfehlen