DVD RW in QS 733?!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MikeK, 4. April 2003.

  1. MikeK

    MikeK New Member

    hallo!
    Hat jemand mal in genanntem Rechner nachträglich ein Pioneer DVR 105 eingebaut? Kann man übliche Bulk ware aus dem PC Bereich kaufen oder gibt es Probleme mit der Firmware des Drives?
    Sind ggf andere Drives von anderen Herstellern empfehlenswert?
    Lege Wert darauf dass die Apple Progromme mit dem Laufwerk ohne Probleme zusammen arbeiten.
    Dankke
     
  2. arbs9

    arbs9 New Member

    Nachdem was ich bisher gelesen habe, sollte es keine Probleme damit geben. Wenn doch, habe ich bald eins. Ich hoffe den DVR105 nächste Woche zu bekommen (Bulk vom PC-Höker K&M-Elektronik). Ich kann dann ja noch mal eine Information rausgeben, ob es problemlos geklappt hat.
     
  3. MikeK

    MikeK New Member

    ... da bin ich mal gespannt. Viel Glück damit. Über ne Nachricht wäre ich natürlich dankbar ...
     
  4. arbs9

    arbs9 New Member

    So, das isser wieder.
    Ich habe gerade den Pioneer DVR105 vom K&M-Elektronik für 289,99 + 1 EUR Versand bei Vorkasse (hatte schon früher gute Erfahrungen mit der Truppe) bekommen. Der Einbau hat kaum mehr als 10 Minuten gedauert. Wie hier schon öfter empfohlen habe ich ihn auf Cable Select gejumpert. Der Rechner startete ohne Probleme, die Schublade öffnet über die Tastatur, CD, DVD abspielen ohne Probleme, CD-RW löschen über Festplattenhilfsprogramm klappt. Den DVD-Player habe ich einfach vom iBook rüberkopiert (unter X) klappt. Weitere Test´s habe ich bisher noch nicht durchführen können in der kurzen Zeit. Ob es auch unter OS9 klappt weiß ich bisher nicht, da ich es praktisch nicht mehr nutze. Bisher bin ich rundum zufrieden.

    Powermac G4/733QS, 1,1 GB RAM, 40+120GB HD und jetzt mit "Superdrive" :)
     
  5. Blackness

    Blackness Gast

    Funzt das ganze auch mit iTunes und evtl. DiscBurner? Ich hab nämlich denselben Rechner und bin auch am überlegen wegen einem SuperDrive.
     
  6. arbs9

    arbs9 New Member

    Ich habe jetzt noch keine CD aus iTunes gebrannt, aber bisher verhält er sich ganz normal. Beim Einlegen der Audio-CD wird iTunes gestartet, er fragt die CD-Datenbank ab und zeigt die CD an. Da ich auch eine CD-RW schon über das Festplattendienstprogramm gelöscht habe, sollte es mit Discburner gehen. Das Programm greift ja nicht auf Toast zu.

    Wichtig ist, ich habe alles unter X probiert nicht im 9er.
     
  7. arbs9

    arbs9 New Member

    Ich habe gerade mal nebenbei iTunes eine CD unter Nutzung von Discburner bruzeln lassen. Funktioniert wie gewohnt. Da es das erste mal mit dem neuen Brenner war, gab es die Rückfrage ob statt des nicht gefundenen bevorzugten Brenners der DVR105 genutzt werden soll und schon hat er losgelegt.

    Wie gesagt bisher kullerrunde Zufriedenheit. :)
     
  8. Blackness

    Blackness Gast

    Oh, gut. das wollt ich hören. :)
    Meinst Du Du könntest das evtl. im 9er auch mal ausprobieren?
     
  9. arbs9

    arbs9 New Member

    Ich werde mich morgen mal zum Start von OS9 durchringen. :)
    Ich melde mich dann wieder.
     
  10. arbs9

    arbs9 New Member

    So, die Neugierde hat gesiegt.
    Laut System-Profiler wird das Laufwerk voll unterstützt - aber!!!
    Alle eingelegten Medien wurden gelesen.
    Als ich die CD-RW löschen bzw. ein paar Daten auf die CD-RW bruzeln wollte kam die Mitteilung das es nicht möglich währe "weil das Laufwerk nicht unterstützt wird".

    Ich glaube aber, so was hier auch schon mal gelesen zu haben. Da ich mit OS9 nicht mehr weiter arbeite hat mich das jedoch nicht bewegt.
     
  11. Blackness

    Blackness Gast

    Ok, alles klar. Danke!
     
  12. MikeK

    MikeK New Member

    ... noch eine Frage: welche OS Version läuft bei Dir?
     
  13. arbs9

    arbs9 New Member

    10.2.4. Ich bin eigentlich immer auf dem aktuellen Stand, da ich bisher keine Probleme hatte.
     

Diese Seite empfehlen