DVD-RW von Quicksilver, Alternative?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von hsiegl, 3. Februar 2004.

  1. hsiegl

    hsiegl New Member

    hi,

    soben ist mein DVD-RW meines G4 Quicksilvers 867 MHZ anscheinend „hops gegangen“. nach dem versuch ne dvd mit daten zu brennen kennt er keine einzige cd mehr. weder dvd, musik, noch daten-cd-rom. auch mehrere versuche brachten keinen erfolg.

    ich will nur noch das nötigste investieren, weil nen 100 jährigen menschen verpflanzt man auch kein herz mehr ;-)

    kennt jemand ne BILLIGE alternative für ein internes dvd-rw-laufwerk für diesen rechnertypen?

    danke im voraus.
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Na so ein Oldie ist Dein QS nun auch wieder nicht. Ein zeitgemässes Superdrive lohnt sich da alleweil, zumal die wirklich nicht mehr viel kosten.

    Ich würde Dir den Pioneer DVD-106 (Bulk-Version aus dem PC-Schrauber-Shop) empfehlen. Einfach austauschen und läuft. Volle iDVD-Unterstützung, Apple verbaut genau das Teil ja in seinen G5. Brennt DVD-R und DVD+R mit 4x. Habe diesen Brenner selber für mein schwaches A04 eingebaut.

    Achte nur darauf, dass der Brenner als Master gejumpert ist. Das ist er aber eh ab Fabrik.

    P.S Den Nachfolger des 106, der 107 brennt zwar 8-fach, aber den würde ich noch nicht kaufen. Dessen Firmware ist noch im Betastadium. Ohne die Möglichkeit, das Laufwek in einen Intel-Rechner einzubauen und dort zu flashen würde ich zur Zeit davon abraten.

    Gruss
    Andreas
     
  3. mausbiber

    mausbiber New Member

  4. hsiegl

    hsiegl New Member

    hab mir vorhin das vorgeschlagene DVD-RW-Laufwerk 106 Bulk von Pioneer bestellt. 122 Euro bei Cyberport, vom Preis her denke ich ok. Hoffentlich macht das nicht die gleichen Zicken.

    Gruß
     
  5. hsiegl

    hsiegl New Member

    Hallo,

    habe heute vormittag den besagten DVD-Brenner von Pioneer bestellt. Bekam soeben eine E-Mail und führte ein Telefonat in dem mir mitgeteilt wurde, dass das Laufwerk (ich arbeite unter OS 9.2) iTunes, iDVD und iMovie wegen der Firmeware des Brenners nicht unterstützt. Angeblich seien bei Cyberport schon einige dieser Brenner von MacUsern aus diesem Grund wieder zurückgeschickt worden.

    Kann das jemand bestätigen?

    Der freundliche Mitarbeiter von Cyberport schlug mir vor, die Seriennummer etc. meines Rechners und Laufwerks mitzuteilen, damit Cyberport bei Apple nach dem laufwerkspreis nachfragt. Er meinte jedoch auch, der Brenner sei langsamer und um einiges Teurer.

    Scheiße, langsam aber sicher kotzt es mich an!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  6. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Dass Du noch mit OS9 arbeitest, wusste ich nicht. Meine Aussagen beziehen sich nur auf OSX. Ob der 106 im Gegensatz zum Superdrive A03/A04 unter OS9 nicht mit den iApps läuft, kann ich selber nicht sagen.

    Mein G4/933 kann zwar noch unter OS9 booten, aber meine OS9-Installation ist aufs absolut notwendigste zusammengeschrumpft, ich habe die alten Versionen von iDVD etc. nicht mehr. Sonst hätte ich es heute abend ausprobiert.

    Das wird dann allerdings schwierig. Wenn der 106er tatsächlich nicht läuft, dann funktionieren andere erst recht nicht, denn Apple aktualisiert die Brenner-Unterstützung für OS9 ja schon lange nicht mehr.

    Ich bin geneigt zu sagen: Kauf den Brenner trotzdem, versuch es und gib ihn zurück, wenn es nicht klappt. Ansonsten bleibt Dir nämlich nur ein völlig überteuertes Ersatzgerät von Apple. Und das lohnt sich dann wirklich nicht mehr.

    Gruss
    Andreas
     
  7. hsiegl

    hsiegl New Member

    hi,

    hast recht, ich kauf ihn trotzdem. und wenn die „i“-programme nicht funktionieren, dann eben nicht - ich werds überlegen. ich kauf mir eh irgendwann ende des jahres nen aktuellen rechner, da lohnt sich ne teure installation in den quicksilver nimmer.

    gruß, heiko
     
  8. oppliger

    oppliger New Member

    Hallo zusammen, meine Superdrive meines G4 867 ist auch defekt.

    Was soll ich tun?

    Der Originale Brenner ist mir einfach zu teuer ....... zudem möchte ich irgendwann mal einen G5 zutun. Trotzdem möchte ich noch meinem Treuen G4 ein Superdrive spendieren.

    Das iDVD muss aber laufen ..... habt ihr mir einen Vorschlag? Wo bestellen (bin aus der Schweiz)? Wie teuer? Kann man das alleine auswechseln?


    Gruss Tom


    PS. hsiegl ----> Läuft jetzt Dein Brenner (mit iDVD)?
     
  9. hsiegl

    hsiegl New Member

    hallo,

    ich habe mir den Pioneer 107 gekauft. mit toast 5 zeigte er mir zunächst maximale brenngeschwindigkeit bei dvd 4-fach an. als ich jedoch gleich am anfang einige fehlbrennungen hatte, versuchte ich es mit einem 5er update, seitdem zeigt toast nur noch maximal 1-fach dvd brennen an und tut es auch!!!!!! selbst ne deinstallation von toast und ne neuinstallation von toast 5 bringt keine änderung.

    iDVD läuft (bei mir jedoch nur 1-fach!!!) und ich hatte 3 fehlbrennungen bevor ich eine fertige iDVD hatte!!!!!!!!

    mein tipp - spar lieber auf nen g5!

    ich bekam den tipp auf toast 6 upzudaten, aber ich arbeite immer noch mit system 9 (druckvorstufe) und wegen nem dvd-brenner steig ich auch nicht um, noch dazu kauf ich mir dieses jahr eh nen neuen rechner.

    gruß
     
  10. Macci

    Macci ausgewandert.

    ...und dann musst du umsteigen - zwangsläufig.
    :klimper:
     
  11. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Keine Probleme mit dem 106 in meinem Mac und mit dem 107 in dem meines Kollegen. 100%-iges Superdrive.

    In der Schweiz bekommst Du die tiefsten Preise entweder bei www.stegcomputer.ch oder bei www.digitec.ch.

    Gruss
    Andreas
     
  12. oppliger

    oppliger New Member

    Vielen Dank AndreasG!

    Hast Du's selber eingebaut? Nur auswechseln ohne irgendwelche konfigurationen? ist es wirklich iDVD- tauglich?
     
  13. oppliger

    oppliger New Member

    ist das der Brenner bei Steg:

    Pioneer 107D IDE,"+/-R" OEM
    DVD 8/8.4/4, RW 32/16/8

    Den 106 hab ich gar nicht gefunden!

    und in den Spezifikationen steht, dass er 8 fach DVD-R brennen kann ..... aber nur wenn dass die Software zulässt ........ oder?

    Sonst noch jemand erfahrung mit dem Teil?
     
  14. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Ja, das ist der richtige. Der 106er ist wohl nur noch selten zu finden. Beachte auch, dass der 107er als internes Gerät in einem G4 nicht 8x brennen kann. Bei 4x ist Schluss. Brenner werden in G4-Macs nur im langsamen PIO4-Mode angesteuert und nicht wir Harddisks im UDMA33 (66)-Mode. Erst in einem G5 wurde das geändert.

    Der Einbau ist soweit kein Problem, wenn man darauf achtet, dass der neue genau gleich wie der alte gejumpert ist. In Deinem G4/867 ist das 100%-ig "Master", so wird der Brenner auch geliefert. Überprüfe es aber dennoch.

    Der 107er verlangt auch zwingend OSX 10.3.3. Zwischen 10.2.8 und 10.3.2 funktioniert er in vielen Fällen nur mit Toast, nicht aber mit iDVD.

    Ich möchte aber nicht unerwähnt lassen, dass es hier im Forum einige Leute gibt, die mit dem 106 oder 107 so ihre Probleme haben. Woran das liegt, ist nur schwer nachvollziehbar, denn eigentlich müssten die Pioneer-Laufwerke in allen Macs problemlos als Superdrive erkannt werden. Apple verbaut den 106er ja selber in den G5-Macs. Aber wie immer gilt halt der Grundsatz: Keine Regel ohne Ausnahme.

    Alternativen zum 106/107 sind aber rar: Ein ganz bestimmtes Laufwerk von LG soll auch noch als Superdrive funktionieren, praktisch alle anderen hingegen arbeiten nur mit Toast. Und letztendlich hast Du auch beim Kauf eines LG-Brenners keine Garantie, dass er in Deinem Mac wirklich mit iDVD arbeitet. Ich würde Dir deshalb den 107er empfehlen.

    Gruss
    Andreas
     
  15. oppliger

    oppliger New Member

    Vielen Dank Andreas für die ausführliche Infromation!

    Für 170 franken ist das wirklich ein sensationelles Angebot!

    Ich habe folgende Offerten von einem Apple- Händler bekommen für das Original Superdrive:


    Für Ihr Gerät sind folgende interne Superdrives zu bestellen :

    661-3222 Drive, SuperDrive, 2x, for Mac OS 9/pre Mac OS 10.2 CHF 1467.--

    661-3223 Drive, Superdrive, 4x, requires Mac OS 10.2.8 or greater CHF 908.--

    Folgendes wurde noch vom Shop dazugeschrieben:

    ( Die Preise sind wirkllich so angegeben in der Applepreisliste, keine Verwechslung).



    Ziemlich teuer diese Produkte ... oder?

    Ich glaub, da riskier ich einen Pioneer 107 Brenner für 170 Franken.


    Gruss Tom
     
  16. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Die sind ja sowas von irre....das 4x-Superdrive ist ja nichts anderes als der 106. Und für das 2x, also den tödlich langsamen A04 wollen die fast CHF 1500.....ich schnalls echt nicht....

    Gruss
    Andreas
     
  17. oppliger

    oppliger New Member

    Hallo zusammen,

    ich habe jetzt den Pioneer DVR-107D eingebaut ....... bin noch am Testen. Ich habe 10.2.8 drauf, und bin jetzt im iDVD am "multiplexen und brennen .." mal sehen, obs unter 10.2.8 geht, und obs dann auch in nem DVD- Player abspielbar ist?!?

    Ich werde wieder berichten, sobald ich mehr weiss!

    Vielen Dank für Eure Hilfe!!!! ----> speziellen Dank an AndreasG

    Gruss Tom
     
  18. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Gern geschehen :)

    Also wenn iDVD bereits multiplext, akzeptiert er den 107 als Superdrive, obwohl Du ja noch mit Jaguar arbeitest. Da dürfte es keine weiteren Probleme geben - solange Du den Mac nicht nebenbei mit anderen Prozessen weiter belastest. Denn soweit ich weiss, kann die Buffer-Underrun-Protection des 106 und 107 unter Jaguar nicht aktiviert werden. Kann iDVD die Daten nicht mehr schnell genug an den Brenner liefern, ist es ohne BUP um den Rohling geschehen.

    Über Ostern hat übrigens ein Kollege von mir ebenfalls einen 107 für ein A04 in einen G4/1.25GHz (MD) eingebaut - ein voller Erfolg. Das bestärkt mich in meiner Aussage, die ich hier früher schon mal gemacht habe: Die Mehrzahl der Umrüster hat mit dem 106 und 107 keinerlei Probleme. Und wenn es halt doch mal partout nicht klappen will, dann findet man dank dem Forum hier ja Alternativen, z.B. den Brenner von LG.

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen