DVD-RWs – Mit dem G5-Superdrive nicht möglich?!?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von zeitmeister, 21. Juni 2005.

  1. zeitmeister

    zeitmeister New Member

    Tach liebes Forum,
    mal ne dumme Frage:

    Ist es nicht möglich mit dem standardmäßig verbauten Superdrive im G5 (Pioneer DVD-RW DVR-106D) DVD-RWs zu brennen oder auch nur zu lesen?
    Das Ding heißt doch sogar "DVD-RW", und laut Pioneer ist das Laufwerk dazu auch in der Lage.
    Mein G5 spuckt die Disc nach 6 Sekunden einfach kommentarlos wieder aus, das kann doch wohl nicht wahr sein?
    Auf der Pioneer-Internetseite finden sich natürlich bezeichnenderweise keine Firmware-Updates dazu für Mac OSX...

    Hat jemand vielleicht dasselbe Problem und weiß Abhilfe?

    Danke im Voraus!
     
  2. schonmal andere marken cd-rw´s versucht? nicht jeder brenner kann mit jeder cd/dvd
     
  3. zeitmeister

    zeitmeister New Member

    Leider nicht, ich hab hier 10 TDK DVD-RWs geschenkt bekommen...
    und denen schaut man bekanntlich besser nicht ins Loch, äh. Maul.
    Aber ist das nicht grundsätzlich äußerst seltsam?
    Die PC-Firmware-Version erlaubt ausdrücklich das Lesen und beschreiben von DVD-RWs... nur die Apple-Deppen nicht, oder was?
    Find ich nen ziemlichen Hammer.
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    Nein, es ist grundsätzlich äußerst *normal*
    Es gibt keinen Rohling (nicht mal CD-R) der zu 100% auf jedem Brenner und jedem Abspielgerät läuft.
    Zudem ist bei DVD Rohlingen das problem: es kommen immer neue auf den Markt ... und ein brenner hält sich beim *erkennen* an die in der Firmware beschriebenen. Ist ein Rohlingsfabrikat neuer als die Firmware, oder hat eine kennung die die Brenner Firmware nicht kennt - dann gehts nicht. das ist kein mac-only Problem.

    Wird denn im systemprofiler angezeigt das das Laufwerk DVD-RW beschreiben kann ?
    beschreibt es vielleicht nur MINUS-RW die geschenkten sind aber vielleicht PLUS RW ?
     

    Anhänge:

  5. zeitmeister

    zeitmeister New Member

    Ach so ist das.
    Ja, im System-Profiler steht schwarz auf weiß:

    "Beschreibbare DVD: -R, -RW, +R, +RW"

    Am End liegts also doch an den Rohlingen. :(
    Aber ich kann doch jetzt nicht in den ProMarkt oder sonstwohin rennen und mal eben 2 Hände voll DVD-RWs von allen erhältlichen Herstellern kaufen.
    Gibts keine Seite irgendwo die beschreibt, welche Fabrikate bzw. Hersteller mit dem Drive harmonisieren?
    Kinder, dat geht doch richtig ins Geld.
     
  6. kawi

    kawi Revolution 666

    Mit Verbatim Rohlingen macht man selten etwas falsch.
     
  7. zeitmeister

    zeitmeister New Member

    Hm, danke für den Tip...
    werd ich gleich mal ausprobieren.
    Danke nochmal an alle!
     
  8. Mike X

    Mike X New Member

    Ich muß das leider noch mal aufgreifen bei mir hat sich das Problem plötzlich auch gestellt habe vorher mit DVD-RW nie Probleme nur mit den gerade gekauften natürlich auch wieder Verbatim geht es plötzlich nicht mehr ??? die alten waren nur 2x die neuen sind 4x beschreibbarob es wirklich daran liegt aber wo bekommt man denn noch die "alten" ??? hat jemand schon die nicht offiziellen Firmware Updates für den 106D angewendet ob das die bestehenden Probleme löst???
     

Diese Seite empfehlen