DVD-Screenshots auf nem Mac?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MacDonalds, 31. Januar 2001.

  1. MacDonalds

    MacDonalds New Member

    Hi Freunde,

    kann mir jemand von euch verraten wie ich auf einem G4 DV oder iMac DV einen Screenshot von ablaufenden DVD-Filmen mit dem Apple DVD Player machen kann?

    Das bekannte Tastenkürzel zum MacOS-Screenshooten funktioniert zwar und macht auch ein Bild, aber wenn ich das Pict öffne seh ich den Player-Rahmen und innerhalb nur schwarz.

    Kennt jemand einen Kniff wie ich zu solchen Screenshots komme ohne mir große Zusatzsoftware anzuschaffen?
     
  2. rehkot

    rehkot New Member

  3. Piranha

    Piranha New Member

    Das hilft nicht !!!
    Ich denke die DVD´s haben einen Kopierschutz der bis hin zum Screenshot reicht... ;-)
    Hab es bislang auch noch nicht geschafft, dies Problem zu umgehen...

    Piranha
     
  4. michael_sch

    michael_sch New Member

    Hallo MacDonalds,
    Snapz Pro ist zwar ein gutes tool von einer netten Firma, aber es macht auch nur schwarze Fotos von DVDs (selbst ausprobiert). Grund ist , wie bei der Screenshot-Funktion von Apple (in Macwelt oder Macup gelesen) dass der Apple-Software-DVD-Player keine Daten in den Arbeitsspeicher der Grafikkarte schreibt, sondern den Bildschirm direkt beliefert (oder so ähnlich). Vielleicht ist das auch nur eine beschönigende Ausrede für einen Kopierschutz.
    Irgendwo hier im Forum gabs aber schon so eine Anfrage in den letzten 2 Wochen (find ich jetzt auf die Schnelle nich), und da war die Rede davon, dass es ein Tool gibt, mit dem man DVD-Daten auf Festplatte speichern, in ein Quicktime-Format umwandeln kann, und hernach kannst du beim Betrachten des Quicktime-Films Screenshots machen.

    Such am besten die entsprechende Diskussion hier im Forum.

    Gruss Michael
     
  5. Kevin

    Kevin New Member

    Das wird dann aber Schweine groooooooß !!!
     

Diese Seite empfehlen