Dvd Sicherungskopie brennen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von blueman, 11. Oktober 2003.

  1. blueman

    blueman New Member

    Hallo !
    Ich hab eine dvd mit dvd backup gerippt und habe nun einen Video Ts Ordner auf dem Schreibtisch. Anschliessend alles mit dvd2one bearbeitet. Nun möchte ich natürlich eine dvd brennen. Geht das überhaupt mit dem internen superdrive ? Wenn ich den VideoTs Ordner auf die Dvd ziehe kommt immer wieder die Meldung dass die Datemenge zu groß ist (4,36mb ) Die Dvd fasst aber nur 4,28.
    Also hab ich nochmal mit dvd2one bearbeitet und als größe 4,28 vodefiniert. Trotzdem ist aber der VideoTs Ordner 4,36 groß.
    Ich bin am verzweifeln langsam.
    Wo liegt der Fehler ???
     
  2. gizmo69.de

    gizmo69.de New Member

    Das Problem hatte ich auch schon mal.

    Hab mir dann geholfen in den ich händisch die entsprechenden Werte im DVD2one geändert habe und dann noch mal berechnet.

    Ich brenne allerdings mit Toast.

    Es soll allerdings auch eine neue Verison von DVD2one geben bei der ein BUG behoben sein soll der die Ursache für Dein Problem sein könnte.

    Hab ich aber noch nicht probiert.

    Viele Grüße

    GIZMO
     
  3. blueman

    blueman New Member

    Hab ich auch schon probiert aber der Ordner ist trotzdem zu groß.
    Wie ist denn der genaue Ablauf zum Brennen ?
    Ich ziehe den ordner ViedeoTs im Ordner VideoTs auf das Dvd Symbol ( auf dem Schreibtisch ) ???
    Ist das richtig ????
    Kann ich dann überhaupt brennen...oder brauche ich dazu Toast ???
     
  4. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Benutze DVD Imager:
    http://lonestar.utsa.edu/llee/applescript/dvdimager.html

    DVD Imager erzeugt ein brennbares DVD image file aus einem bereits erstellten Video_TS Ordner.
    Mittels dem Apple Disk Copy Burn Image Befehl erzeugst du dann die DVD.

    Ich benutze allerdings ebenfalls Toast.
    Teste dies doch aus und berichte uns davon.

    nano
     
  5. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Ach ja....

    Wenn DVD Imager benutzt, müssen unbedingt alle Namen (DVD, Verzeichnisse und Dateien) in Grossbuchstaben geschrieben sein. Außerdem sollte ein leerer AUDIO_TS Ordner auf die DVD mit rauf.

    siehe
    http://www.vevelt.de/iMac/dvd2dvdr1/index.html

    nano
     
  6. blueman

    blueman New Member

    Hmmmm...
    egal was ich mache...der videoTs Orner ist immer 4,36 MB groß....auch wenn ich die voreinstellung auf 4,2 ändere..
    HILFE !!!!!!!!!
     
  7. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Was ich nicht ganz verstehe ist, daß auf deiner DVD nur 4,28 GB draufpassen.
    Es sollten doch 4,4 GB sein und bei mir ist es auch bisher immer so gewesen.
    Bei DVD2oneX wird deshalb auch immer eine 4,36 GB Datei erzeugt.
    Wenn ich mich korrekt erinnere, falls du die Größe ändern willst, mußt du darauf achten, daß die möglich erzeugbare Größe immer das Vielfache einer Zahl XXX ist (musst mal bei dem Erstellen mit DVD2oneX nachschauen, irgendwo steht da was, wie groß dieser Wert ist).
    Falls du nun einen Wert nimmst, der nicht durch diese Zahl teilbar ist, wird wahrscheinlich der nächsthöhere genommen und das dürfte 4,36 GB sein.

    nano
     
  8. blueman

    blueman New Member

    Hallo Nano...und vielen dank für Deine raschen Antworten !
    Ich hab hier eine apple cd und da passen definitiv nur 4,2 drauf.
    Hab jetzt das ganze mal mit disk copy bearbeitet und auf die dvd kopiert ...scheint zu funktionieren !
    Scheinbar wird die datenmenge dann noch mal reduziert...
     
  9. blueman

    blueman New Member

    Hallo !
    Ich hab eine dvd mit dvd backup gerippt und habe nun einen Video Ts Ordner auf dem Schreibtisch. Anschliessend alles mit dvd2one bearbeitet. Nun möchte ich natürlich eine dvd brennen. Geht das überhaupt mit dem internen superdrive ? Wenn ich den VideoTs Ordner auf die Dvd ziehe kommt immer wieder die Meldung dass die Datemenge zu groß ist (4,36mb ) Die Dvd fasst aber nur 4,28.
    Also hab ich nochmal mit dvd2one bearbeitet und als größe 4,28 vodefiniert. Trotzdem ist aber der VideoTs Ordner 4,36 groß.
    Ich bin am verzweifeln langsam.
    Wo liegt der Fehler ???
     
  10. gizmo69.de

    gizmo69.de New Member

    Das Problem hatte ich auch schon mal.

    Hab mir dann geholfen in den ich händisch die entsprechenden Werte im DVD2one geändert habe und dann noch mal berechnet.

    Ich brenne allerdings mit Toast.

    Es soll allerdings auch eine neue Verison von DVD2one geben bei der ein BUG behoben sein soll der die Ursache für Dein Problem sein könnte.

    Hab ich aber noch nicht probiert.

    Viele Grüße

    GIZMO
     
  11. blueman

    blueman New Member

    Hab ich auch schon probiert aber der Ordner ist trotzdem zu groß.
    Wie ist denn der genaue Ablauf zum Brennen ?
    Ich ziehe den ordner ViedeoTs im Ordner VideoTs auf das Dvd Symbol ( auf dem Schreibtisch ) ???
    Ist das richtig ????
    Kann ich dann überhaupt brennen...oder brauche ich dazu Toast ???
     
  12. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Benutze DVD Imager:
    http://lonestar.utsa.edu/llee/applescript/dvdimager.html

    DVD Imager erzeugt ein brennbares DVD image file aus einem bereits erstellten Video_TS Ordner.
    Mittels dem Apple Disk Copy Burn Image Befehl erzeugst du dann die DVD.

    Ich benutze allerdings ebenfalls Toast.
    Teste dies doch aus und berichte uns davon.

    nano
     
  13. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Ach ja....

    Wenn DVD Imager benutzt, müssen unbedingt alle Namen (DVD, Verzeichnisse und Dateien) in Grossbuchstaben geschrieben sein. Außerdem sollte ein leerer AUDIO_TS Ordner auf die DVD mit rauf.

    siehe
    http://www.vevelt.de/iMac/dvd2dvdr1/index.html

    nano
     
  14. blueman

    blueman New Member

    Hmmmm...
    egal was ich mache...der videoTs Orner ist immer 4,36 MB groß....auch wenn ich die voreinstellung auf 4,2 ändere..
    HILFE !!!!!!!!!
     
  15. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Was ich nicht ganz verstehe ist, daß auf deiner DVD nur 4,28 GB draufpassen.
    Es sollten doch 4,4 GB sein und bei mir ist es auch bisher immer so gewesen.
    Bei DVD2oneX wird deshalb auch immer eine 4,36 GB Datei erzeugt.
    Wenn ich mich korrekt erinnere, falls du die Größe ändern willst, mußt du darauf achten, daß die möglich erzeugbare Größe immer das Vielfache einer Zahl XXX ist (musst mal bei dem Erstellen mit DVD2oneX nachschauen, irgendwo steht da was, wie groß dieser Wert ist).
    Falls du nun einen Wert nimmst, der nicht durch diese Zahl teilbar ist, wird wahrscheinlich der nächsthöhere genommen und das dürfte 4,36 GB sein.

    nano
     
  16. blueman

    blueman New Member

    Hallo Nano...und vielen dank für Deine raschen Antworten !
    Ich hab hier eine apple cd und da passen definitiv nur 4,2 drauf.
    Hab jetzt das ganze mal mit disk copy bearbeitet und auf die dvd kopiert ...scheint zu funktionieren !
    Scheinbar wird die datenmenge dann noch mal reduziert...
     
  17. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Immer gerne. :D

    nano
     
  18. blueman

    blueman New Member

    FEHLANZEIGE !!!
    Ging doch nicht.
    Hab mit diskcopy eine dmg datei erzeugt.
    Die liess sich dann zwar brennen....läuft aber anschliessend nicht auf dem mac, und auch nicht auf dem player.
    Wo steckt der Fehler ??
     
  19. blueman

    blueman New Member

    Kann mir keiner helfen ???
     
  20. blueman

    blueman New Member

    Kennt sich denn niemand damit aus ????
     

Diese Seite empfehlen