DVD Studio Pro2

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Digital, 25. Februar 2004.

  1. Digital

    Digital New Member

    Hallo, neulich habe ich einen Film mit EyeTV aufgenommen und wollte diesen mit DVD Studio Pro aufpeppeln. Dazu habe ich erst einmal von dem MPEG1-Stream die Audio- u. Video-Spur getrennt und dann wieder zusammengeführt, so dass ich nun eine extra Video- und Audiospur hatte. Die Audiospur (im AIFF-Format) habe ich dann noch in eine AC3-Datei umgewandelt. Dann habe ich die Dateien in DVD StudioPro2 importiert, Menüs erstellt, Kapitelmarken hinzugefügt, alles im Simulator getestet, lief alles einwandfrei und dann die ganze Chose erst einmal auf Festplatte geschrieben. Tja und da fing das Dilemma an. Datei kompilieren ging schnell aber dann das codieren in MPEG2 dauerte Tage. Als 42% der Datei codiert waren ging es nicht mehr weiter und bis dahin hat mein 700mhz-G4 dafür ca. 2,5 Tage benötigt. Ich weiß nicht woran es liegen kann. Da der Film ca. 140 Minuten dauert habe ich noch eine DVD9 (8,54GB) als Medium ausgewählt um die 4,8GB unterzubringen. Wenn sich jemand mit DVD StudioPro auskennt und mir einen oder zwei Tipps geben könnte, wäre ich sehr dankbar.


    _
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Codiere den Film vorher mit QT Pro bzw. Compressor. So hast Du mehr Kontrolle über die Parameter und den Fortschritt der Codierung.

    Sollte das noch immer nicht klappen, müsstest Du den Film erst nach DV exportieren und von da nach MPEG2.

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen