DVD Video mit DVD Studio Pro

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von r.heberling, 10. Oktober 2002.

  1. r.heberling

    r.heberling New Member

    Meine selbstgebrannten DVD ROMs laufen nur auf meinem Mac, auf dem SEC Home Player nicht. Selbstgebrannte Musik CDs nimmt er aber. Welche ver!"§$%&//((...te, unsichtbare Datei mag mir fehlen, dass der Player ohne Computer dran die Scheibe akzeptiert? Die Meldung lautet immer: No disc.
    Würde denn ein Mac Laufwerk z.B. die DVD ohne RedBook erkennen? Weiss jemand Rat?
     
  2. r.heberling

    r.heberling New Member

    Danke fuer den Tipp! Kann ich denn eine komerzielle DVD, die der Player ja wiedergibt, durch eine versteckte Datei simulieren?
     
  3. macmercy

    macmercy New Member

    Ne - geht nicht. Wenn Du wissen willst, was Dein Player kann, schau hier nach:

    http://www.vcdhelp.com/dvdplayers

    Tip: DVD-R zum Händler mitnehmen und dort die Geräte testen. Bei der Gelegenheit auch eine SVCD, XSVCD, miniDVD vorbereiten und testen.
     
  4. r.heberling

    r.heberling New Member

    Danke Euch!!!
    Habe mich inzwischen auch noch bei einem CD Werk schlau gemacht: offenbar haben besonders ältere DVD Geräte (unabhängig vom Preis) das Problem, selbstgebrannte DVDs nicht zu erkennen: Die Hardware kann die grobere Reflexionsbreite der DVD-R und DVD+R /(-RW...) nicht verarbeiten, weil der Standart noch ziemlich neu ist. Lässt sich also auf keinen Fall durch eine Information im RedBook beeinflussen. Schade...
     
  5. r.heberling

    r.heberling New Member

    Meine selbstgebrannten DVD ROMs laufen nur auf meinem Mac, auf dem SEC Home Player nicht. Selbstgebrannte Musik CDs nimmt er aber. Welche ver!"§$%&//((...te, unsichtbare Datei mag mir fehlen, dass der Player ohne Computer dran die Scheibe akzeptiert? Die Meldung lautet immer: No disc.
    Würde denn ein Mac Laufwerk z.B. die DVD ohne RedBook erkennen? Weiss jemand Rat?
     
  6. r.heberling

    r.heberling New Member

    Danke fuer den Tipp! Kann ich denn eine komerzielle DVD, die der Player ja wiedergibt, durch eine versteckte Datei simulieren?
     
  7. macmercy

    macmercy New Member

    Ne - geht nicht. Wenn Du wissen willst, was Dein Player kann, schau hier nach:

    http://www.vcdhelp.com/dvdplayers

    Tip: DVD-R zum Händler mitnehmen und dort die Geräte testen. Bei der Gelegenheit auch eine SVCD, XSVCD, miniDVD vorbereiten und testen.
     
  8. r.heberling

    r.heberling New Member

    Danke Euch!!!
    Habe mich inzwischen auch noch bei einem CD Werk schlau gemacht: offenbar haben besonders ältere DVD Geräte (unabhängig vom Preis) das Problem, selbstgebrannte DVDs nicht zu erkennen: Die Hardware kann die grobere Reflexionsbreite der DVD-R und DVD+R /(-RW...) nicht verarbeiten, weil der Standart noch ziemlich neu ist. Lässt sich also auf keinen Fall durch eine Information im RedBook beeinflussen. Schade...
     
  9. r.heberling

    r.heberling New Member

    Meine selbstgebrannten DVD ROMs laufen nur auf meinem Mac, auf dem SEC Home Player nicht. Selbstgebrannte Musik CDs nimmt er aber. Welche ver!"§$%&//((...te, unsichtbare Datei mag mir fehlen, dass der Player ohne Computer dran die Scheibe akzeptiert? Die Meldung lautet immer: No disc.
    Würde denn ein Mac Laufwerk z.B. die DVD ohne RedBook erkennen? Weiss jemand Rat?
     
  10. r.heberling

    r.heberling New Member

    Danke fuer den Tipp! Kann ich denn eine komerzielle DVD, die der Player ja wiedergibt, durch eine versteckte Datei simulieren?
     
  11. macmercy

    macmercy New Member

    Ne - geht nicht. Wenn Du wissen willst, was Dein Player kann, schau hier nach:

    http://www.vcdhelp.com/dvdplayers

    Tip: DVD-R zum Händler mitnehmen und dort die Geräte testen. Bei der Gelegenheit auch eine SVCD, XSVCD, miniDVD vorbereiten und testen.
     
  12. r.heberling

    r.heberling New Member

    Danke Euch!!!
    Habe mich inzwischen auch noch bei einem CD Werk schlau gemacht: offenbar haben besonders ältere DVD Geräte (unabhängig vom Preis) das Problem, selbstgebrannte DVDs nicht zu erkennen: Die Hardware kann die grobere Reflexionsbreite der DVD-R und DVD+R /(-RW...) nicht verarbeiten, weil der Standart noch ziemlich neu ist. Lässt sich also auf keinen Fall durch eine Information im RedBook beeinflussen. Schade...
     

Diese Seite empfehlen