DVD (VOB Files) umwandeln als Quicktime ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Domenico, 10. Juni 2003.

  1. Domenico

    Domenico New Member

    Hallo zusammen,

    ich habe denke ich ein ganz simples Problem, Und zwar habe ich einen DVD auf der 2MB Film drauf sind. Diese 2 Minuten Film hätte ich gern in Quicktime bzw. Final Cut Pro. zum neu schneiden.

    Wie mache ich das am besten ?

    Vielen Dank für eure Hilfe
     
  2. wm54

    wm54 New Member

    könnte z.B. mit ffmpegX gehen, siehe macmercy's lehrgang

    vob rein -> divx, mpg2, mpg1 raus

    dann hast du leider noch kein .mov, nochmal wandeln.

    ist also nur was, wenn's nicht so um die qualität geht.
     
  3. PatrickProyer

    PatrickProyer New Member

    also so weit ich mich erinnere erstellt die ffmpegX auch qt formate

    ich verwende version v.0.0.6g und da tuts dass

    bekommen tust das ding bei versiontrackers oder bei macupdate

    mfg

    patrick
     
  4. dogo.mac

    dogo.mac New Member

    Ich fürchte auch, dass du das .vob mit OSex von der DVD holen mußt, es dann mit ffmpeg, einstellung hi-bitrate DVD, zum mpeg2, natürlich nur wenn du die Quicktime MPEG2 komponente hast, wandeln musst und dann aus quicktime als .mov exportieren musst. das sollte auch qualitativ noch ganz gut sein, aber warum als .mov?
    dom
     

Diese Seite empfehlen