DVD: Was brennen?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Peter Ziegler, 29. Juli 2003.

  1. Peter Ziegler

    Peter Ziegler New Member

    Nach der Behandlung eines .mov mit ffmpegx (preset hi-bitrate DVD Pal) habe ich als Ergebnis
    a) einen Ordner mit dem Suffix .DVD, welcher wiederum den TS Ordner enthält
    b) eine .img-Datei (die letztlich, aktiviert, wiederum die beiden TS-Ordner enthält)
    Fragen:
    Ist diese Doppelgleisigkeit normal oder vermeidbar?
    Welches Ergebnis soll / muss dem Toast übergeben werden? Und, falls die Antwort b heisst: soll das .img genommen werden oder das nach dessen Aktivierung vorhandene DVD_Movie?
    Oder: ist das egal oder hat es einen Einfluss auf die spätere Verwendung bzw. Abspielbarkeit?
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Das ist normal, erst erstellt ffmpegX den Ordner, dann daraus die Image-Datei.
    Du kannst beides brennen: Den Ordner auf Toast ziehen (Format DVD) oder das Image mit Toast oder DiskCopy öffnen und so brennen.
    Auf das Resultat hat das aber keinerlei Einfluss.

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen