DVD wird unter X nicht gemountet

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Singer, 6. März 2002.

  1. Singer

    Singer Active Member

    Mahlzeit.

    Ich habe gestern auf meinem Cube unter 10.1.2 eine DVD anschauen wollen. An einer Stelle hing sie: Das Bild fror ein, und es kam eine Fehlermeldung, die ungefähr so lautete: "DVDManager: Schwerer Fehler -32" (oder so ähnlich). Das Problem war reproduzierbar an der selben Stelle der DVD. Ich habe mir den Film dann unter 9.1 bis zum Ende angesehen - kein Problem.

    Heute wollte ich mich hier bei Euch erkundigen, was das für ein Fehler ist, und zu diesem Zweck mir die Fehlermeldung notieren. Es wird aber jetzt diese DVD unter X nicht mehr gemountet. Es rappelt mehrmals tüchtig im Laufwerk, und dann wird die DVD ohne mein Zutun ausgeworfen.

    Unter 9.1 nach wie vor kein Problem, weshalb ich einen Hardware-Defekt ausschließe.

    Andere DVDs werden von X erkannt.

    In den letzten Tagen habe ich das DVD Player update 3.1 via Software-Aktualisierung installiert.

    Gibt es etwas, das ich unter X tun kann, damit es die DVD wieder liest?

    Singer
     
  2. Singer

    Singer Active Member

    Schwupps
     
  3. Singer

    Singer Active Member

    Letzter Versuch
     
  4. sndryczuk

    sndryczuk New Member

    Tauchte das Volume unter X in Disk Utility auf, als die DVD noch mountete? Das ist die erste Hilfe unter X.
    Kannst du einen Hardwarefehler völlig ausschliessen? (Ich kann mir schwer vorstellen, dass das Problem von X verursacht wird. Ist aber interessant).
    Fehler - 32. Ich habe irgendwo mal eine Liste mit diesen Fehlermeldungen gesehen. Wer weiß, wo man die findet?
     
  5. Karl

    Karl New Member

    s laufen unter OSX, manche nicht. Fehleranzeige (schwerwiegende Mängel im DVD Manager etc), DVD wird zwar angezeigt macht aber schmatzende Geräusche im Laufwerk und wird dann ausgeworfen.

    Ich bin auch der Meinung, dass es sich nicht um ein Hardwareproblem handelt, denn die gleiche DVD läuft problemlos auf dem iMac mit internem DVD Laufwerk und unter 9.2.1. und auch im Cube in 9.2 (nicht in Classic)

    Ich habe das Gefühl, dass mit jedem DVD-Update weniger DVD's laufen. Ich hab das Problem schon in verschiedenen Foren gehabt, auch bei Apple und MacFixit und nirgends Hilfe bekommen. Habe auch schon feedback an Apple gegeben, aber da kriegste natürlich keine Antwort. Ich finde das ganze schon recht ärgerlich, weiß aber auch keinen Rat, was man sonst machen könnte, vielleicht kann sich MacWelt damit beschäftigen?

    Schöne Grüße Karl
     
  6. Singer

    Singer Active Member

    Danke für`s feedback! Ich dachte schon, das lese keiner...

    Sag mal, Karl, Du schreibst "neuestes OSX" also 10.1.3, gell? Ich habe das noch nicht, weil es anfangs hieß, der Cube käme damit nicht so recht klar.

    Wie sind Deine Erfahrungen?

    Singer
     
  7. Karl

    Karl New Member

    Ja, ich verwende 10.1.3 und es gbt keinerlei Probleme damit, wenngleich ich meine, dass der große Sprung mit 10.1 kam.

    Ich komme mehr und mehr drauf, dass OS X ein phantastisches System ist (ja, gut es gibt noch verschiedene Probleme, am meisten stört mich die DVD Sache). Ich habe am iMac für meine Familienmitglieder verschiedene Umgebungen eingerichtet und je mehr ich mich mit X beschäftige, umso mehr gefällt es mir. Hat sich meine Frau früher über ständige Abstürze unter 9 beklagt, läuft X recht stabil, auch wenn sich manchmal einzelne Programme verabschieden.

    Schöne Grüße
    Karl
     
  8. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Hab nen komischen Hilfetext von Apple gefunden:

    Fehlermeldungen beim Abspielen einer DVD

    DVD Medien sind empfindlich gegen Kratzer und Staub und anfällig für Probleme bei der Produktion. Bedingt durch unterschiedliche Menüführung können bei der interaktiven DVD Steuerung Probleme auftreten. Treten beim Abspielen oder Navigieren mit der interaktiven DVD Steuerung Probleme auf, stellen Sie sicher, daß die DVD staubfrei ist und keine Kratzer aufweist. Treten Probleme wiederholt auf, dann benutzen Sie bitte die interaktive DVD Steuerung und nicht die Optionen der DVD Steuerung des Apple DVD Players.

    Eine kurze Verzögerung während der Wiedergabe beim Wechseln auf die Spur einer anderen Schicht der DVD ist normal.

    Weiss nicht, ob's damit klappt?
     
  9. Karl

    Karl New Member

    Danke für den Hinweis, das ist leider nicht des Rätsels Lösung, da dieselbe DVD unter System9 läuft, nicht aber mit System 10!

    Karl
     
  10. Singer

    Singer Active Member

    Danke für den Hinweis. Kratzer und Staub waren auch meine ersten Verdachtsmomente, aber die Scheibe ist einwandfrei - und sowieso niegelnagelneu; übrigens "Naked Lunch". Seltsamer Film.

    Diesen Apple-Text versteh ich nicht recht. Was meinen die mit "interaktiver Steuerung" und "Optionen der DVD Steuerung"? Vielleicht Tastenkürzel vs. Mausklick? Naja, egal, es kommt ja garnicht erst soweit, daß die DVD gemountet, geschweigedenn daß der DVD-Player gestartet wird.

    (Jetzt könnte man schön Betrachtungen über die Vokabel "interaktiv" anstellen...)

    Singer
     
  11. Singer

    Singer Active Member

    Letzter Versuch
     
  12. sndryczuk

    sndryczuk New Member

    Tauchte das Volume unter X in Disk Utility auf, als die DVD noch mountete? Das ist die erste Hilfe unter X.
    Kannst du einen Hardwarefehler völlig ausschliessen? (Ich kann mir schwer vorstellen, dass das Problem von X verursacht wird. Ist aber interessant).
    Fehler - 32. Ich habe irgendwo mal eine Liste mit diesen Fehlermeldungen gesehen. Wer weiß, wo man die findet?
     
  13. Karl

    Karl New Member

    s laufen unter OSX, manche nicht. Fehleranzeige (schwerwiegende Mängel im DVD Manager etc), DVD wird zwar angezeigt macht aber schmatzende Geräusche im Laufwerk und wird dann ausgeworfen.

    Ich bin auch der Meinung, dass es sich nicht um ein Hardwareproblem handelt, denn die gleiche DVD läuft problemlos auf dem iMac mit internem DVD Laufwerk und unter 9.2.1. und auch im Cube in 9.2 (nicht in Classic)

    Ich habe das Gefühl, dass mit jedem DVD-Update weniger DVD's laufen. Ich hab das Problem schon in verschiedenen Foren gehabt, auch bei Apple und MacFixit und nirgends Hilfe bekommen. Habe auch schon feedback an Apple gegeben, aber da kriegste natürlich keine Antwort. Ich finde das ganze schon recht ärgerlich, weiß aber auch keinen Rat, was man sonst machen könnte, vielleicht kann sich MacWelt damit beschäftigen?

    Schöne Grüße Karl
     
  14. Singer

    Singer Active Member

    Danke für`s feedback! Ich dachte schon, das lese keiner...

    Sag mal, Karl, Du schreibst "neuestes OSX" also 10.1.3, gell? Ich habe das noch nicht, weil es anfangs hieß, der Cube käme damit nicht so recht klar.

    Wie sind Deine Erfahrungen?

    Singer
     
  15. Karl

    Karl New Member

    Ja, ich verwende 10.1.3 und es gbt keinerlei Probleme damit, wenngleich ich meine, dass der große Sprung mit 10.1 kam.

    Ich komme mehr und mehr drauf, dass OS X ein phantastisches System ist (ja, gut es gibt noch verschiedene Probleme, am meisten stört mich die DVD Sache). Ich habe am iMac für meine Familienmitglieder verschiedene Umgebungen eingerichtet und je mehr ich mich mit X beschäftige, umso mehr gefällt es mir. Hat sich meine Frau früher über ständige Abstürze unter 9 beklagt, läuft X recht stabil, auch wenn sich manchmal einzelne Programme verabschieden.

    Schöne Grüße
    Karl
     
  16. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Hab nen komischen Hilfetext von Apple gefunden:

    Fehlermeldungen beim Abspielen einer DVD

    DVD Medien sind empfindlich gegen Kratzer und Staub und anfällig für Probleme bei der Produktion. Bedingt durch unterschiedliche Menüführung können bei der interaktiven DVD Steuerung Probleme auftreten. Treten beim Abspielen oder Navigieren mit der interaktiven DVD Steuerung Probleme auf, stellen Sie sicher, daß die DVD staubfrei ist und keine Kratzer aufweist. Treten Probleme wiederholt auf, dann benutzen Sie bitte die interaktive DVD Steuerung und nicht die Optionen der DVD Steuerung des Apple DVD Players.

    Eine kurze Verzögerung während der Wiedergabe beim Wechseln auf die Spur einer anderen Schicht der DVD ist normal.

    Weiss nicht, ob's damit klappt?
     
  17. Karl

    Karl New Member

    Danke für den Hinweis, das ist leider nicht des Rätsels Lösung, da dieselbe DVD unter System9 läuft, nicht aber mit System 10!

    Karl
     
  18. Singer

    Singer Active Member

    Danke für den Hinweis. Kratzer und Staub waren auch meine ersten Verdachtsmomente, aber die Scheibe ist einwandfrei - und sowieso niegelnagelneu; übrigens "Naked Lunch". Seltsamer Film.

    Diesen Apple-Text versteh ich nicht recht. Was meinen die mit "interaktiver Steuerung" und "Optionen der DVD Steuerung"? Vielleicht Tastenkürzel vs. Mausklick? Naja, egal, es kommt ja garnicht erst soweit, daß die DVD gemountet, geschweigedenn daß der DVD-Player gestartet wird.

    (Jetzt könnte man schön Betrachtungen über die Vokabel "interaktiv" anstellen...)

    Singer
     
  19. Singer

    Singer Active Member

    Letzter Versuch
     
  20. sndryczuk

    sndryczuk New Member

    Tauchte das Volume unter X in Disk Utility auf, als die DVD noch mountete? Das ist die erste Hilfe unter X.
    Kannst du einen Hardwarefehler völlig ausschliessen? (Ich kann mir schwer vorstellen, dass das Problem von X verursacht wird. Ist aber interessant).
    Fehler - 32. Ich habe irgendwo mal eine Liste mit diesen Fehlermeldungen gesehen. Wer weiß, wo man die findet?
     

Diese Seite empfehlen