DVD zu VCD über divx und Windoofplayer 6

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von steve2, 2. März 2001.

  1. steve2

    steve2 New Member

    nehmen wir einmal an, macwelt hat richtig recherchiert und es klappt tatsächlich aus einer dvd über divx und mediaplayer 6.3 ein .mov zu erzeugen, das über quicktime abspielbar ist...wäre genial, wenn die qualität stimmt - hierzu auch feedback erwünscht , wie kann ich mir dann ein videosignal mit dem cube erzeugen, das ich in die pal.glotze stöpseln kann, um mir meine selbstgebrannte vcd anzuschauen??? gibt der
    vga ausgang ein signal ab, oder platzt dann die grafikkarte, da ja schon der adc-anschluß belegt ist mit dem wunderbaren 17 zoller??
    die teure formac blue box lösung kenne ich schon, kreativeres ist erwünscht! ich sehe nur, das der angebissene apfel etwas mehr bringen muss, um den consumer market zu befriedigen-es fehlen die schnittstellen am zauberwürfel: echter video out und analoger sound in, oder ??
     
  2. mkerschi

    mkerschi New Member

    Um VGA Anschluß einen Fernseher anzuschließen brauchts du einen Adapter oder ein TV Gerät mit VGA Anschluß.
    Bezügl. DVD Rippen: http://www.ripdifferent.com/
    dort bekommst du die Werkzeuge und einTutorial. Bald soll es auch einen 3ivx Encoder für QT geben: http://www.3ivx.com/

    mk
     
  3. dude-a-licious

    dude-a-licious New Member

    genau genommen wird ein MPEG4 Codec von Sorensen in QT5 integriert werden...!
     

Diese Seite empfehlen