DVD2oneX - steh ich auf dem Schlauch ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Macmix, 4. Januar 2005.

  1. Macmix

    Macmix New Member

    Hallo

    es hat schon einmal geklappt einen Film von 4,8 GB auf 4,3 GB zu verkleinern - mit DVD2oneX.

    Zu dieser Zeit habe ich noch eine andere VOB-Datei auf meine ext. HD gelegt. Nun würde ich diese VOB-Datei mit 4,7 GB gerne auf 4,3 GB schrumpfen, so dass ich sie brennen kann.

    Also startete ich DVD2oneX - wähle als Quelle den Ordner, wo die VOB-Datei liegt -----------aber ich kann nicht " START " drücken ????

    Habe ich was vergessen oder liege ich total daneben ?

    Gruss Macmix
     
  2. Taipan

    Taipan New Member

    Hi!

    Hm, vielleicht akzeptiert das Programm keine nackten VOBs? Probier doch einfach mal, die Datei in einen Ordner namens Video_TS zu legen.
     
  3. macbike

    macbike ooer eister

    Ich glaub für die VIDEO_TS sind die .IFO Dateien auch sehr wichtig, damit die .VOBs richtig erkanntwerden können, oder so…
    Jedenfalls sollten die immer mit dabei sei, wenn man was mit den .VOBs oder VIDEO_TS macht;)
     
  4. Batman69

    Batman69 ...Springer...

    verstehe das problem bei deinen 4,7 gb nicht ganz...
    also ich mag ja vielleicht ein wenig prakmatisch veranlagt sein, aber warum brennst du nicht einfach deine 4,7 gb auf einen 4,7 gb rohling???
    warum 4,3??? oder ist deine fragestellung mehr allgemeiner natur??? :rolleyes:
     
  5. macbike

    macbike ooer eister

    Auf eine DVD passen 4700000000 byte drauf, sind umgerechnet 4,38 GB…
     
  6. Batman69

    Batman69 ...Springer...

    ...was soll ich dazu sagen....
    nichts für ungut, aber er hat doch von 4,7 gb gesprochen...
    und nicht von 4,3xxxxxxxxxxxxxxxx byte...das umrechnen mag ja vielleicht ne spassige abwechselung sein, aber bei der fragestellung gehe ich schon davon aus das es sich bei der gesamten zu verarbeitenden datei um einen betrag handelt, der insgesamt die 4,7 gb net überschreitet...
    auf der platte bekommt er ja auch 4,7 gb net 4,3xxxxxxxxxxxxxxx byte angezeigt...
    da gibt´s doch auch eine festgelegte clustergrösse....
    sehe ich das falsch???

    kann durchaus sein, macht aber nur wenig sinn, sollte es nicht so sein... :confused:
     
  7. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    Sorry, dass ich das sagen mus, aber das siehst du tatsächlich alles falsch. Wenn hier jemand schreibt, dass der eine DVD brennen will, weiß mittlerweile fast jeder, dass da nur ca. 4,3 GB drauf passen.

    Genau so, wie eine 80 GB Festplatte lediglich 76 GB (oder so ähnlich) an tatsächlicher Größe zur Verfügung hat. Ein Marketing-Gag, den ich für höchst fragwürdig halte:

    Marketing:

    1 GB=1.000 MB=1.000.000 KB=......

    Physikalisch:

    1 GB=1.024 MB=1.048.576 KB=......

    Noch Fragen?
     
  8. Macmix

    Macmix New Member

    Tja...ich habe leider nur die reine VOB Datei.

    Bekomme ich die vielleicht mit einem anderen Programm " kleiner " ?

    Gruss
     
  9. Macmix

    Macmix New Member

    :D @ siehe ---- robdus
     
  10. kawi

    kawi Revolution 666

    zueerst nmal solltest du aus der VOB Datei einen anständigen VIDEO_TS Ordner generieren ffmpegX oder MPEG2Works sollten das können. Sollte auch relativ schnell gehen das erstellen des Ordners oder gleich eines DVD Images, welches diesen Ordner enthält. Muss ja nix mehr konvertiert werden.
    Wenn du dann den VIDEO_TS Ornder hast, kannst du den auch mit DVD2OneX schrumpfen
     
  11. Batman69

    Batman69 ...Springer...

    @ robdus
    na da habe ich mich ja schwerstens diqualifiziert, da es ja FAST JEDER weiss....
    gut das mich da jemand (ausgesprochen nett) in meine schranken verwiesen hat... :party:
    aber jetzt weiss ich´s ja...
    gelobe besserung...
    ps: fragen hätte ich schon noch welche, aber die verkneife ich mir hier mal an dieser stelle :D
    aber wenigstens weiss der kawi mal wieder rat und ist in der lage das problem zu lösen oder war´s der robdus?-> ne, ich bin mir ziemlich sicher der kawi war´s ... ;)
    so long...
     
  12. Macmix

    Macmix New Member

    Hallo Kawi...

    kannst Du mir das vielleicht genauer erklären wie ich das mit MPEG2Works ( Habe ich runtergeladen ) anstelle ?
    Irgendwie blicke ich das nicht.

    Gruss Macmix
     

Diese Seite empfehlen