DVDs mergen?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von vf47, 17. März 2004.

  1. vf47

    vf47 New Member

    Ich habe zwei Urlaubsfilmchen auf DVD gebrannt. (Final Cut Express und iDVD). Das ganze ist schon länger her und ich habe auf meinem Rechner das Final Cut Express und das iDVD-Projekt längst gelöscht. Da die DVD's sehr kurz sind (ca. 20 Minuten), würde ich gerne den Inhalt beider DVDs auf eine bringen.

    Natürlich habe ich keine Lust, noch mal die Original DV-Tapes einzulesen und alles neu zu schneiden.

    Daher meine Frage:
    Wie kann ich, möglichst mit Mac-Bordmitteln, den Inhalt zweier DVDs zusammenbringen, so dass die neue DVD sich wie die beiden alten in einem handelsüblichen DVD-Player abspielen läßt?
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Das geht leider nicht so einfach. Beide DVDs sind in sich abgeschlossen und verfügen über ein eigenes Menu.

    Auf dem Mac müsstet Du die beiden Hauptfilme mit entsprechender Software rippen und die MPEG2-Dateien dann mit DVD Studio Pro wieder zu einem neuen DVD-Projekt mit neuem Menu zusammenstellen.

    Alternativ kannst Du auch Sizzle nehmen, doch diese Software ist nicht gerade stabil und zudem kannst Du dort nur sehr triviale Menus erzeugen.

    Dein Vorhaben liesse sich unter Windows besser (und billiger) lösen: Dort gibt es das Programm "IFO Edit". Damit kann man die ganze DVD-Struktur manipulieren. Dieses Programm ist allerdings sehr schwierig zu bedienen und verlangt einiges an DVD-Hintergrundwissen.

    Gruss
    Andreas
     
  3. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Wenn Du kein aufwendiges Menü benötigst, kannst Du das evtl. mit Toast6 erledigen.

    Erst beide DVD´s wie hier oben beschrieben rippen (OSeX oder DVD Backup z.B.)

    Dann die beiden mpeg2 Filme auf Toast6 werfen. Es erstellt eine DVD mit einfachem Menü auf Knopfdruck ohne neu zu enkodieren.

    Toast6 erzeugt auch alle 5min ein Kapitel, so daß man brauchbar innerhalb eines Filmes vorspulen kann. Kapitel sind natürlich nicht im Menü sichtbar.
     
  4. vf47

    vf47 New Member

    Vielen Dank für die Tipps. Das mit dem Menü u. U. Probleme auftreten, ist mir klar. Ich habe daher auch nicht den Ergeiz, ein neues tolles Menü zu erzeugen.

    Notfalls reicht auch ein einfaches hintereinanderlegen der beiden Filme.
     

Diese Seite empfehlen