DVDs nicht abspielbar

Dieses Thema im Forum "Mac-OS X 10.6 Snow Leopard" wurde erstellt von trevia, 27. Januar 2012.

  1. trevia

    trevia New Member

    Hallo Gemeinde!

    Ich habe folgendes Problem und weiß nicht mehr weiter:

    Ich habe ein iMAC, 10.4.11 und hatte Problem beim Abspielen von DVDs, nagelneue DVDs haben von Anfang an gestottert, gerattert, gestockt, etc. Musik CD konnte ich problemlos abspielen und brennen. Das Problem trat nur bei DVDs auf.

    Ich habe mir daraufhin von einem Profi mein iMAc von 10.4 auf 10.6 upgraden lassen und habe mir einen externen DVD Player gekauft, nicht der billigste, von Samsung für 40 Euro bei amazon.

    Und ich bin heute mehr als schockiert gewesen zu erfahren, dass mit dem neuen externen Player und das neue Betriebssystem 10.6 die gleiche Probleme auftreten - die DVDs sind nicht abspielbar.

    Kann mir bitte jemand sagen wo ungefähr das Problem liegen konnte?
    Nicht dass ich den externen DVD Player wieder zurückgeben muss?:cry:
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Ein iMac mit 10.4.11, das ist natürlich so eine Ansage, denn da kommt ein gutes halbes Dutzend Geräte in Frage. Dass das Problem mit dem Update auf das wesentlich speicherhungrigeren System 10.6.x nicht besser wird dürfte klar sein. Ich vermute nämlich, dass dein iMac schlicht und ergreifend zu wenig RAM eingebaut hat. Dadurch müssen ständig Daten auf den virtuellen Speicher auf der Festplatte ausgelagert werden und das geht auf Kosten der Performance. Ein externes Laufwerk ändert daran gar nichts, im Gegenteil.

    MACaerer
     
  3. trevia

    trevia New Member

    Ich glaube nicht, dass es daran liegt. Warum sollten ein iMac 10.4 keine DVD Filme abspielen können?

    Das sind die Daten:

    Modellname: iMac
    Modell-Identifizierung: iMac4,1
    Prozessortyp: Intel Core Duo
    Prozessorgeschwindigkeit: 2 GHz
    Anzahl der Prozessoren: 1
    Gesamtzahl der Kerne: 2
    L2-Cache (pro Prozessor): 2 MB
    Speicher: 2 GB
    Busgeschwindigkeit: 667 MHz
    Boot-ROM-Version: IM41.0055.B08
    SMC Version: 1.1f5
     
  4. maclin

    maclin New Member

    Woran liegt es dann?

    Warum hast du die Probleme?
     
  5. trevia

    trevia New Member

    Das erhoffe ich mir hier zu erfahren. Und wenn du keine Antwort hast, dann kannst du auch schweigen.
     
  6. maclin

    maclin New Member

    Freundlichkeit ist eine schöne Zier,...
     
  7. trevia

    trevia New Member

    Besonders freundlich warst du aber auch nicht.

    Ich habe bereits mit diesem iMAc 2 Jahre lang mehrere Staffel Serien geguckt, warum also sollte es an dem Gerät oder an dem Speicher liegen?
     
  8. maclin

    maclin New Member

    Ich hatte nur Fragen gestellt. Wertfrei!
     
  9. trevia

    trevia New Member

    Wenn ich diese Fragen selbst beantworten konnte, wäre ich nicht hier. Mir die gleichen Fragen zu stellen, auf die ich eine Antwort hier suche ist nicht besonders geistreich, findest du nicht?
     
  10. maclin

    maclin New Member

    Dann schau dir mal deine Antwort an. Es kam eine Info mehr von dir, die bei der Suche helfen könnte. Es lief mal. Aha. Jetzt fehlen noch weitere Infos. Welche Software läuft parallel? Was wurde alles geändert zwischen den zwei Zuständen? Wie ist die Prozessorauslastung?
     
  11. maclin

    maclin New Member

    Aber vielleicht sollten die möglichen Helfer erst mal in eine Glaskugel schauen. Mit dem Hellsehen ohne Hilfen klappt es einfach nicht!
     
  12. trevia

    trevia New Member

    Was spielt denn für eine Rolle was geändert wurde? Es hat vorher mit dem eigenen DVD Brenner nicht funktioniert und es funktioniert nicht mit dem externen DVD Brenner. Ich habe alle Infos gegeben, die ich geben kann.

    Es läuft nichts parallel, ich benutze den iMAc nur für das Internet, ich habe keine große Datenmenge darauf, ausser Fotos, aber auch nicht viele.

    Es hat eine Weile funktioniert mit dem internen Brenner und dann nicht mehr, laut MAC-Profi sollte ich mir einen externen Brenner kaufen, weil das Auswechseln viel teuer wäre. Jetzt funktioniert es aber mit dem externen Brenner auch nicht.

    Es treten die gleichen Probleme auf, ich schiebe ein DVD und es stockt und rattert, ein Abspielen ist nicht möglich.

    Ich versuche hier eine Antwort zu bekommen, damit ich den externen Brenner u.U. zurückgeben kann, denn es sieht so aus als ob es nicht an dem Brenner liegen würde.
     
  13. maclin

    maclin New Member

    ... und der Externe wird USB verbunden?
    Da habe ich schlechte Erfahrungen mit gesammelt. Mit FireWire ist die Übertragung stabiler.

    Da es mal lief, kommt es da auf die Veränderungen an. Gab es keine, wird wohl das Laufwerk die Ursache sein.
     
  14. trevia

    trevia New Member

    Externe ist mit USB.

    Der interne lief eine zeit lang, wie ich gesagt hab. Aber wenn der externe (nagelneu) mit DVD (nagelneu) auch nicht läuft, finde ich den Schluss, dass es an dem Brenner liegt sehr unlogisch. Mit Verlaub.
     
  15. maclin

    maclin New Member

    Es könnten eventuell zwei getrennte Fehlerquellen die Ursachen sein.

    Das interne Laufwerk hat eventuell einen Defekt.
    Das Externe hängt via USB am Rechner. USB ist nicht unbedingt die beste Verbindung. Wenn weitere Prozesse noch laufen, können die sich gegenseitig beeinflussen. Daher ist es interessant zu wissen, was alles von den zwei Zeitpunkten aus verändert wurde.
     
  16. maclin

    maclin New Member

    Mir kommt es so vor, als wäre ein bestimmter Fehler schon definiert worden. Und jetzt wird mit geringst möglichen Aufwand nach einer Bestätigung gesucht.
    Das kann nicht geliefert werden.

    Des weiteren haben Helfer zwar Glas vor Augen, und wenn es die Scheibe des Monitors ist, aber dadurch lässt sich nun mal leider nicht hellsehen.
     
  17. maclin

    maclin New Member

    Es könnten auch ganz banale Schritte zur Lösung beitragen. Dazu müsste man wissen, ob die schon ausprobiert wurden. Dazu könnte interessant sein, die Prozessorauslastung zu wissen.

    Oder probier mal das Tool Maintenance aus.
     
  18. trevia

    trevia New Member

    Aber ich kenne mich nicht aus. Wie soll die Prozessauslastung nennen können?

    Kann es sein, dass das Programm iDVD irgendwie das Problem erzeugt? Und wenn ja, was kann ich da machen?
     
  19. maclin

    maclin New Member

    U.a. das Tool Aktivitätsanzeige zeigt dies an.

    Verwendest du iDVD zum Anschauen einer DVD?
    Das ist eigentlich ein DVD Mastering Tool.
    Versuch es mal mit DVD-Player.
     
  20. trevia

    trevia New Member

    115 AirPort-Basisstation-Agent vb 0,0 3 3,2 MB 30,2 MB Intel
    340 Aktivitätsanzeige vb 2,2 3 17,1 MB 38,7 MB Intel
    200 AppleSpell.service vb 0,0 2 4,5 MB 28,9 MB Intel
    342 cvmsComp_i386 vb 0,0 1 5,4 MB 9,5 MB Intel
    262 DashboardClient vb 0,0 5 14,2 MB 40,0 MB Intel
    155 dbfseventsd vb 0,0 1 168 KB 24 KB Intel
    96 Dock vb 0,0 3 15,3 MB 23,3 MB Intel
    128 Dropbox vb 0,1 17 33,0 MB 52,7 MB Intel
    98 Finder vb 0,2 7 18,1 MB 36,4 MB Intel
    315 Firefox vb 2,4 21 214,5 MB 144,9 MB Intel
    329 Firefox Plugin Process (Shockwave Flash) vb 0,0 4 18,8 MB 29,1 MB Intel
    104 fontd vb 0,0 2 3,5 MB 22,0 MB Intel
    92 launchd vb 0,1 2 888 KB 27,9 MB Intel
    30 loginwindow vb 0,0 3 5,9 MB 16,6 MB Intel
    323 Mail vb 0,0 6 39,5 MB 32,1 MB Intel
    338 mdworker vb 0,0 3 2,9 MB 32,0 MB Intel
    117 pboard vb 0,0 1 592 KB 18,4 MB Intel
    255 Safari vb 0,0 8 80,3 MB 70,5 MB Intel
    97 SystemUIServer vb 0,0 4 18,9 MB 62,9 MB Intel
    108 UserEventAgent vb 0,0 3 3,3 MB 22,6 MB Intel
    116 Verteiler für Ordneraktionen vb 0,0 2 2,7 MB 30,1 MB Intel
     

Diese Seite empfehlen