DVI oder VGA?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Jansen, 7. Januar 2003.

  1. Jansen

    Jansen New Member

    Hallo zusammen.

    Ich habe unlängst einen Sony TFT gekauft und diesen momentan am VGA-Ausgang meines Macs angeschlossen.
    Ist es sinnvoll, sich einen Adapter zu kaufen, um den DVI-Monitor am ADC-Stecker betreiben zu können? Oder ist es gleich, ob analog- oder digital-Anschluss?

    Jansen
     
  2. suj

    suj sammelt pixel.

    also ich persönlich finde das DVI-Bild noch schärfer als das VGA.
    Aber ob sich's deswegen lohnt !?!?
     
  3. MaximumChill

    MaximumChill New Member

    Hi

    es kommt auf den analog-digital Wandler im Monitor an wie gross der Unterschied zwischen VGA und DVI ist. Ich habe den Unterschied mal auf einem Videoseven geshen und da war er doch recht deutlich. Weiss aber nicht wie es bei Sony aussieht

    gruss
     
  4. Jansen

    Jansen New Member

    Und wie erfahre ich, ob sichs bei meinem Monitor lohnt?
    Hier mal die Angaben: Sony SDM-X82 (18 Zoll)
    Und der Mac: G4 1GhzDual, GeForce4MX
     
  5. Jansen

    Jansen New Member

  6. walta

    walta New Member

    try and error ;-) oder auf gut deutsch das ding ausborgen und ausprobieren (wenn du die möglichkeit hast)

    ich persönlich würde eher versuchen einen TFT an den ADC anzuschliessen. der anschluss an den VGA ist eigentlich wiedersinnig weil die graphikkarte das digitale signal des Computers in ein analoges (VGA) umwandelt und die elektronik des bilschirm es wieder zurückverwandelt (schliesslich wird ein TFT digital angesteuert und nicht wie ein Röhrenmonitor analog) - bei diesen hin und herwandlungen geht immer etwas von der qualität verloren

    letztendlich ist es eine preisfrage
    gruß walta
     
  7. Jansen

    Jansen New Member

    Die grundsätzliche Funktion ist mir eigentlich klar - die Frage ist nur, ob der Verlust überhaupt erkennbar ist (und nicht nur messbar), und falls ja, in welchem Rahmen er sich bewegt...
    Mein jetziger Wissensstand ist dieser: wenn das Montor-Kabel gut abgeschirmt ist, erkennt man max. ein kleines Plus an Schärfe durch den Einsatz der DVI-Schnittstelle.

    Ausborgen und Testen wäre natürlich ideal - allerdings kenne ich niemanden, der diesen Adapter hat. Insofern wäre es wunderbar, fände ich jmd. mit derselben Grafikkarte und demselben Monitor für dessen Eindrücke.
     

Diese Seite empfehlen