DVI-Signal am G5

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Zwetschgenfleck, 6. Oktober 2003.

  1. Zwetschgenfleck

    Zwetschgenfleck New Member

    N'abend allerseits :)

    Komisches Phänomen an meinem neuen G5: Manchmal, wie er gerade lustig ist, kriege ich kein DVI-Signal beim Booten auf meinen SyncMaster 191T. Der Bildschirm bleibt schwarz, d.h. manchmal zeigt er die Meldung an "Kein Signal gefunden" und manchmal gar nix.
    Dann boote ich den Computer n mal (wobei n zwischen 1 und 10 sein kann) und irgendwann kriegt er dann das Signal.
    Ich habe eine ATI Radeon 9600 Pro mit einem 1,8 G5.
    Aber wenn er dann läuft habe ich keinerlei Probleme, d.h. keine Bildfehler etc. Alles wunderbar.
    Es scheint als ob der Mac beim Booten eine von meinem Monitor nicht unterstützte Frequenz schaltet ?!?
    Oder liegt das am DVI-Kabel? Kann aber eigentlich nicht sein, weils ja manchmal funktioniert...

    Ein ratloser Zwetschenfleck :confused:
     
  2. disdoph

    disdoph New Member

    Ich hatte was ähnliches, zumindes entfernt. Maus und Tastatur wurden bei manchen Neustarts nicht erkannt. Hab OS X neu installiert und seit dem keine Probleme mehr. Evtl. hilfts ja auch hier

    Gruß!

    disdoph
     
  3. christiane69

    christiane69 New Member

    Hi!

    Das Problem hab ich bei meinem 1,8 auch (GF5200). Ab und an meldet mein TFT dann, dass die Frequenz zu hoch sei...

    Nach dem Booten (wohl, wenn der GraKa-Treiber geladen ist), hab ich dann aber wieder ein Bild. Soll wohl beim neuen Update geregelt sein, werde es einfach mal einspielen und mal schauen...

    mfg
    Chrissi
     
  4. Zwetschgenfleck

    Zwetschgenfleck New Member

    Hab jetzt auf 10.2.8 geupdated und das Problem scheint nicht mehr aufzutreten, hab ca. 3 mal den REchner ausgemacht und jedesmal kriegt der das Signal schon beim Booten.

    Hoffen wir das beste...

    Merci!
     
  5. Zwetschgenfleck

    Zwetschgenfleck New Member

    Verdammt, jetzt hab ich schon wieder 6 mal booten müssen um ein Signal zu kriegen... wohl doch nicht gefixt worden!

    Hat nicht noch einer dieses Problem? Ich kann doch nicht der einzige mit einem G5 und einem DVI-TFT sein...
     
  6. Zwetschgenfleck

    Zwetschgenfleck New Member

    Glaube ich habs jetzt gelöst, im Apple Forum gabs einige Lösungshinweise, u.a. zwei Konfigurationsdateien, die die Monitorfrequenzen beim Booten enthalten, soll man löschen bzw. woanders hinkopieren.
    Seitdem ist das Problem nicht mehr aufgetreten.

    Wenn noch einer das Problem hat, such ich gerne den Link zum Thread raus...
     
  7. christiane69

    christiane69 New Member

    Ja. Hier! Ich!

    Wäre sehr nett von dir, ich finds einfach nicht in den Foren...

    mfg
    Chrissi
     
  8. Zwetschgenfleck

    Zwetschgenfleck New Member

    The solution to this problem is simple. Remove the file "com.apple.windowserver.plist".
    It resides in folder: HD/Library/Preferences.

    If the above method does not solve the problem and the back screen persists, then there are other "com.apple.windowserver.plist" files that need to be removed (Do a file search with "name contains" option):

    1)Find in your home folder (/Users/username/) the "ByHost" folder in the "Preferences" folder of your "Library" folder:

    ([MacOS X Startup Drive]/Users/username/Library/Preferences/ByHost/ )

    There will be a miniumum of one or possibly more depending on how you use your computer files with the name:

    "com.apple.windowserver.[some number].plist"

    delete all of them.
    3) reboot computer.
     

Diese Seite empfehlen