DVI TFT am Mac Mini - Rauschen, Stoerungen...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Thomax, 4. Mai 2005.

  1. Thomax

    Thomax Gast

    Hi!

    Wenn ich mein 21"TFT am mac mini anschliesse, dann gibt es dauernd stoerungen. Ich will das Teil mit UXGA (1600x1200) laufen lassen. Hat jemand eine erklaerung??

    Ja, alles ist richtig eingesteckt...

    das hier habe ich in einem anderem forum gefunden:

    " All, Well, we may finally be getting somewhere on this. apple support just called me back, and they verified that this is a known problem with SVGA or XGA monitors, but not VGA monitors. It seems that SVGA monitors have some kind of extra sensing pin that does not work properly with the DVI to VGA adapter. I'm no engineer, but it seems to me that a different adapter could solve the problem, but apple support does not have a fix as of right now.



    ...ob das stimmt??
     
  2. macmercy

    macmercy New Member

  3. mastercam

    mastercam New Member

    Problem in meinem Fall gelöst!!!!!!!

    Hab grad auf einer amerikanesischen Website von einer Lösung gelesen, welche auch bei mir funktionierte.
    Ein Overclocking Tool namens "ATIccelerator II".

    http://www.macupdate.com/info.php/id/15849

    Nur dass man es nicht zum über- sondern untertakten nimmt!
    Wenn man mindestens -30% für beide Werte (GPU und Speicher) einstellt, reduzieren sich die Störungen auf homöophatische Erscheinungen.
    Man kann fast vollkommen fehlerfrei DVD´s schauen oder Diashows betrachten.

    Jetzt macht mir der Mini richtig Spaß!
    Seltsam nur dass Apple nicht in der Lage ist so ein Problem zu fixen.

    Gruß
    Anderl
     
  4. Thomax

    Thomax Gast

    guter Tip, macmercy!

    Werde ich testen!!!

    Dankää!
     
  5. mausbiber

    mausbiber New Member

    Sehr interessant - das würde ja bedeuten, daß Apple die Graka übertaktet hat hmmm.......
    Hätten sie dem Mini lieber 64MB gegönnt - übertakten kann dann ja jeder User selbst wenn er will.
     

Diese Seite empfehlen