eBay: FLATRATE (Analog) ersteigern ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Chriss, 15. Januar 2003.

  1. Chriss

    Chriss New Member

    betrifft: nur ANALOG/ISDN-Flat

    .... wie ist das eigentlich mit den AOL-Flatrates, die bei eBay massenweise und zu aberwitzigen Summen (200EUR + x) versteigert werden ?

    AOL verteilt ja (wenn´s stimmt) wöchentlich 1.000 Flatrates zu 19,90EUR per Zufallsgenerator an die Haushalte.

    - ist die Weiterveräußerung bzw. Versteigerung überhaupt rechtens ?
    - lässt sich das Paket ggfs. problemlos installieren bzw. (vom Vorgänger) übernehmen ?

    da ich zum einen recht hohe Internetkosten hab, zum anderen aber bestimmt über Jahre hinweg nicht an eine Flat komme, wäre ein solcher Kauf vielleicht gar nicht so abwegig, oder ? z.T. haben die Anbieter 0 Feedback, z.T. aber auch ein sehr hohes (und gutes)  also scheint es ja zu funktionieren ....

    Oder was meint Ihr ? Doch besser Finger weg ?

    Danke für Eure Einschätzungen !
     
  2. pegasus

    pegasus Gast

    hi,

    ich habe mich vor weihnachten mit dsl und flatrate beschäftigt und mich nach allen vergleichen und suchen für die telekom t-dsl flatrate entschieden - und bin bis jetzt sehr sehr zufrieden.

    die geräte wurden überpünktlich geliefert, ließ sich problemlos installieren und montieren und läuft aufm mac ohne probs.

    für die von aol angebotenen dsl-tarife gibt es keine hardware von aol, die auch mit macs läuft - jedenfalls mein letzter stand der dinge.
    und bei aol wäre ich eh vorsichtig - ob sie dem schlechten den sie haben wirklich gerecht werden ?? aber irgendwo kommen solche gerüchte ja her.

    andere möglichkeiten für dsl ist "1&1" und "tiscali".
    bei 1&1 findest du allerdings auch keine hardware für macs.

    eine sehr gute seite ist auch http://www.tkr.de
    tkr bietet isdn und dsl-lösungen auch für macs mit nettem technischen support und guten angeboten.

    aber frage:
    wieviel online-kosten hast du im monat?

    gruss pegasus ;-)
     
  3. Chriss

    Chriss New Member

    .... halt, halt, halt ....

    ich hab ja gar nicht die Möglichkeit für DSL, weil ich im "Glasfasergebiet" wohne - das ist ja mein Problem !

    Also bleibt mir nur Analog/ISDN, und hier gibt es noch weniger eine Chance - mit Ausnahme verschiedener regionaler Anbieter, von denen sich aber keiner in meinem Radius befindet ....

    Mir sind also schon stark die Hände gebunden ...

    Über AOL liest man nicht viel gutes, ja ... aber für 20 EUR/Monat - das wäre ja ein Versuch wert. Wenn eben diese besagten (fragwürdigen) Einstandskosten nicht wären.

    Vielleicht kann mir hier doch noch jemand was zu sagen ...

    DANKE !

    p.s. Onlinekosten ? Unterschiedlich, aber in der Spitze hab ich schon 70-80EUR bezahlt (Arcor-Power Tarif: 1Cent/Min rund um die Uhr bei 20Std. Mindestabnahme)
     
  4. pegasus

    pegasus Gast

    hi,

    hmm, wenn du glasfaser hast sieht es ja ziemlich schlecht aus.

    aber wenn deine onlinekosten schon 70-80 euro waren, würde sich eine flatrate auf jeden fall lohnen.
    ich habe meinen analog-anschluß behalten und eine dsl-leitung dazu beantragt - isdn brauche ich nicht und kann mit der analogen leitung trotzdem telefonieren.

    in welchem bundesland wohnst du denn?

    gruss pegasus
     
  5. Chriss

    Chriss New Member

    ... ja pegasus, das ist ja alles genau mein Reden ...

    aber woher nehmen, wenn nicht stehlen ?!

    Bin mit eBay inzwischen etwas weiter:
    es gibt verschiedenen Flats von AOL - personifizierte und übertragbare.
    Und mit Sicherheit ein paar schwarze Schaafe unter den eBayern ....

    Unter 250 Steinen geht da nichts - käme also erst nach einem Jahr in die Gewinnzone ... und wenn AOL das Projekt einstellt, bin ich gear****
     
  6. pegasus

    pegasus Gast

    hi,

    also bei ebay wäre ich da ein bisschen vorsichtiger wenn es um solche dinge geht!

    setzt dich mal mit tkr in verbindung - vielleicht können die dir was empfehlen bzw. weiterhelfen!

    gruss pegasus ;-)
     

Diese Seite empfehlen