eBay killt meinen Internet Explorer

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von bastus, 9. Februar 2005.

  1. bastus

    bastus New Member

    Ich kann machen, was ich will. Sobald ich mit meinem Internet-Explorer die Startseite von eBay aufrufe, rebelliert mein Finder und schreibt Fehler 2. Ich habe dem IE (Version 5.1.7 für MacOS 9.2.2) bereits mehr Speicher zugeteilt (100MB) - nichts. AOL 5.0 startet nicht einmal die eBay-Startseite, Opera ist quälend langsam. Wer kann mir helfen?
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Anderen Browser nehmen. Der IE ist 4 Jahre alt, der stolpert schlichtweg über Javascripts auf der ebay Seite die einfach einen neueren Browser vorraussetzen.
    Mozilla ist für OS 9 auf nem halbwegs aktuellen Stand.
     
  3. bastus

    bastus New Member

    Vielen Dank! Lade ich mir gleich runter!
     
  4. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Ist mir vor lurzem auch mit dem letzten OSX IE passiert. Beim Aufruf einer bestimmten Ebay-Seite ist das Ding immer völlig abgeschmiert
     
  5. maiden

    maiden Lever duat us slav

    das ist wirklich seltsam. Kenne das auch von einem IE auf einem G4dual mit der ebay-Seite. Der danebenstehende Quicksilver mit der gleichen IE-Version zeigt die ebay-Seite aber klaglos an. Beide Kisten laufen auf OS 9.
     
  6. Mathias

    Mathias New Member

    Habe das gleiche mit IE. Ich habe folgende Lösung gefunden: Sobald das obere Suchfeld auf der eBay-Seite erscheint, klicke ich ganz schnell (und mehrmals) auf das Abbrechensymbol im IE. Bei mir funktioniert es!:cool:
     

Diese Seite empfehlen