ebay kontaktieren, geht das?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von abc, 26. Juli 2001.

  1. abc

    abc New Member

    hallo leute,

    Anfang des Jahres musste ich für jemanden einen alten PC verkaufen, deshalb machte ich ein Inserat bei ebay.de. Auf der Homepage stand, das koste 1 dm, doch einige Tage später schrieben sie mir ein e-mail in dem erwähnt wurde das die Auktion gut 15 Dollar koste, davon 10 Dollar Gebüren da ich im Ausland wohne (Schweiz). Nun fand ich heraus dass es in der Schweiz eine Möglichkeit gab zu zahlen, sodass ich 10 Dollar sparen konnte. So zahlte ich dann gut 5 Dollar. Das war vor einem halben Jahr. Trotzdem bekomme ich alle paar Tage Zahlungserinnerungen von ebay, dass ich noch nicht gezahlt hätte! Und alle e-mails die ich bisher bekam, waren in Englisch. Ich habe nun schon einige Male zurückgeschrieben, um die Sache zu klären. Doch niemand bei ebay reagiert!! Immer wieder bekomme ich Mahnungen, und diese sind unterdessen nicht mehr gleich freundlich geschrieben wie am Anfang. Weiss jemand eine Tel-Nr. unter der man jemanden von ebay erreichen kann, wenn möglich sogar eine Person die Deutsch sprechen kann.
    Ich wäre sehr dankbar

    Gruss, abc
     
  2. hoffmicha

    hoffmicha New Member

    Hallo
    probier es hier:
    http://pages.ebay.de/community/aboutebay/contact/index.html

    >Auf der Homepage stand, das koste 1 dm, doch einige Tage später >schrieben sie mir ein e-mail in dem erwähnt wurde das die Auktion gut >15 Dollar koste, davon 10 Dollar Gebüren da ich im Ausland wohne >(Schweiz). Nun fand ich heraus dass es in der Schweiz eine Möglichkeit >gab zu zahlen, sodass ich 10 Dollar sparen konnte. So zahlte ich dann >gut 5 Dollar.

    Hast Du die Verkaufsprovision vergessen? Die wird Dir natürlich am Ende der Auktion in Rechnung gestellt.
    Provisionen errechnen sich für alle Artikelkategorien (außer Automobile) wie folgt:
    * 4% des Verkaufspreises bis zu 100 DM
    -Und-
    * 3% des Verkaufspreises zwischen 101 DM und 1.000 DM
    -Und-
    * 1.5% für den 1.000 DM übersteigenden Teil des Verkaufspreises.

    Ich denke mal Du wirst den vollen Betrag zahlen müssen. Wenn Du eine Rechnung von $15 bekommen hast, reicht es nicht knapp $5 zu bezahlen - auch in der Schweiz muss man die ganze Rechnung bezahlen ;-)
     
  3. abc

    abc New Member

    1. Ich habe denen schon mehrmals geschrieben-ohne Reaktion!
    2. Natürlich habe ich bezahlt! Du hast mich nicht richtig verstanden. 15$ muss man bezahlen, wenn man von CH nach DE zahlt. Würde ich in DE wohnen, müsste ich nur 5$ bezahlen! Und weil ich nun in der Schweiz zahlen konnte musste ich auch nur 5$ zahlen-das stimmt so schon.

    Trotzdem vielen dank für die Antwort
    Gruss, abc
     
  4. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Von AOL bekomme ich auch dauernd Rechnungen geschickt obwohl ich schon lange nicht mehr Kunde bin. Auf meine Beschwerde reagieren die nicht, die Mahnungen werden immer unfreundlicher. Daher halte ich es bei Firmen die auf meine Schreiben und emails nicht reagieren so:
    Meine letzte Mitteilung in solchen Fällen lautet dann ganz einfach:

    Da Sie nicht fähig oder nicht willens sind auf meine Beschwerde einzugehen werde ich Ihre Schreiben und Rechnungen künftig ebenfalls ignorieren.

    Und dann kommt meist doch eine Antwort. Und wenn nicht - Leckt mich am Arsch

    Bei uns wird regelmäßig Altpapier abgeholt
     
  5. herrwu

    herrwu New Member

    hai
    mache viel über ebay,
    aber wenn du von denen was willst musst du sehr viel geduld aufbringen,die melden sich wenn überhaupt nur sehr selten.
    leider kenn ich kein anderes onlineversteigerungshaus mit so grossen angebot wie ebay,und wahrscheinlich gibts auch keins,und das wissen die,ansonsten könntens mich kreuzweise,...
    also viel viel geduld.......
    wu.
     
  6. abc

    abc New Member

    hallo leute,

    Anfang des Jahres musste ich für jemanden einen alten PC verkaufen, deshalb machte ich ein Inserat bei ebay.de. Auf der Homepage stand, das koste 1 dm, doch einige Tage später schrieben sie mir ein e-mail in dem erwähnt wurde das die Auktion gut 15 Dollar koste, davon 10 Dollar Gebüren da ich im Ausland wohne (Schweiz). Nun fand ich heraus dass es in der Schweiz eine Möglichkeit gab zu zahlen, sodass ich 10 Dollar sparen konnte. So zahlte ich dann gut 5 Dollar. Das war vor einem halben Jahr. Trotzdem bekomme ich alle paar Tage Zahlungserinnerungen von ebay, dass ich noch nicht gezahlt hätte! Und alle e-mails die ich bisher bekam, waren in Englisch. Ich habe nun schon einige Male zurückgeschrieben, um die Sache zu klären. Doch niemand bei ebay reagiert!! Immer wieder bekomme ich Mahnungen, und diese sind unterdessen nicht mehr gleich freundlich geschrieben wie am Anfang. Weiss jemand eine Tel-Nr. unter der man jemanden von ebay erreichen kann, wenn möglich sogar eine Person die Deutsch sprechen kann.
    Ich wäre sehr dankbar

    Gruss, abc
     
  7. hoffmicha

    hoffmicha New Member

    Hallo
    probier es hier:
    http://pages.ebay.de/community/aboutebay/contact/index.html

    >Auf der Homepage stand, das koste 1 dm, doch einige Tage später >schrieben sie mir ein e-mail in dem erwähnt wurde das die Auktion gut >15 Dollar koste, davon 10 Dollar Gebüren da ich im Ausland wohne >(Schweiz). Nun fand ich heraus dass es in der Schweiz eine Möglichkeit >gab zu zahlen, sodass ich 10 Dollar sparen konnte. So zahlte ich dann >gut 5 Dollar.

    Hast Du die Verkaufsprovision vergessen? Die wird Dir natürlich am Ende der Auktion in Rechnung gestellt.
    Provisionen errechnen sich für alle Artikelkategorien (außer Automobile) wie folgt:
    * 4% des Verkaufspreises bis zu 100 DM
    -Und-
    * 3% des Verkaufspreises zwischen 101 DM und 1.000 DM
    -Und-
    * 1.5% für den 1.000 DM übersteigenden Teil des Verkaufspreises.

    Ich denke mal Du wirst den vollen Betrag zahlen müssen. Wenn Du eine Rechnung von $15 bekommen hast, reicht es nicht knapp $5 zu bezahlen - auch in der Schweiz muss man die ganze Rechnung bezahlen ;-)
     
  8. abc

    abc New Member

    1. Ich habe denen schon mehrmals geschrieben-ohne Reaktion!
    2. Natürlich habe ich bezahlt! Du hast mich nicht richtig verstanden. 15$ muss man bezahlen, wenn man von CH nach DE zahlt. Würde ich in DE wohnen, müsste ich nur 5$ bezahlen! Und weil ich nun in der Schweiz zahlen konnte musste ich auch nur 5$ zahlen-das stimmt so schon.

    Trotzdem vielen dank für die Antwort
    Gruss, abc
     
  9. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Von AOL bekomme ich auch dauernd Rechnungen geschickt obwohl ich schon lange nicht mehr Kunde bin. Auf meine Beschwerde reagieren die nicht, die Mahnungen werden immer unfreundlicher. Daher halte ich es bei Firmen die auf meine Schreiben und emails nicht reagieren so:
    Meine letzte Mitteilung in solchen Fällen lautet dann ganz einfach:

    Da Sie nicht fähig oder nicht willens sind auf meine Beschwerde einzugehen werde ich Ihre Schreiben und Rechnungen künftig ebenfalls ignorieren.

    Und dann kommt meist doch eine Antwort. Und wenn nicht - Leckt mich am Arsch

    Bei uns wird regelmäßig Altpapier abgeholt
     
  10. herrwu

    herrwu New Member

    hai
    mache viel über ebay,
    aber wenn du von denen was willst musst du sehr viel geduld aufbringen,die melden sich wenn überhaupt nur sehr selten.
    leider kenn ich kein anderes onlineversteigerungshaus mit so grossen angebot wie ebay,und wahrscheinlich gibts auch keins,und das wissen die,ansonsten könntens mich kreuzweise,...
    also viel viel geduld.......
    wu.
     
  11. abc

    abc New Member

    hallo leute,

    Anfang des Jahres musste ich für jemanden einen alten PC verkaufen, deshalb machte ich ein Inserat bei ebay.de. Auf der Homepage stand, das koste 1 dm, doch einige Tage später schrieben sie mir ein e-mail in dem erwähnt wurde das die Auktion gut 15 Dollar koste, davon 10 Dollar Gebüren da ich im Ausland wohne (Schweiz). Nun fand ich heraus dass es in der Schweiz eine Möglichkeit gab zu zahlen, sodass ich 10 Dollar sparen konnte. So zahlte ich dann gut 5 Dollar. Das war vor einem halben Jahr. Trotzdem bekomme ich alle paar Tage Zahlungserinnerungen von ebay, dass ich noch nicht gezahlt hätte! Und alle e-mails die ich bisher bekam, waren in Englisch. Ich habe nun schon einige Male zurückgeschrieben, um die Sache zu klären. Doch niemand bei ebay reagiert!! Immer wieder bekomme ich Mahnungen, und diese sind unterdessen nicht mehr gleich freundlich geschrieben wie am Anfang. Weiss jemand eine Tel-Nr. unter der man jemanden von ebay erreichen kann, wenn möglich sogar eine Person die Deutsch sprechen kann.
    Ich wäre sehr dankbar

    Gruss, abc
     
  12. hoffmicha

    hoffmicha New Member

    Hallo
    probier es hier:
    http://pages.ebay.de/community/aboutebay/contact/index.html

    >Auf der Homepage stand, das koste 1 dm, doch einige Tage später >schrieben sie mir ein e-mail in dem erwähnt wurde das die Auktion gut >15 Dollar koste, davon 10 Dollar Gebüren da ich im Ausland wohne >(Schweiz). Nun fand ich heraus dass es in der Schweiz eine Möglichkeit >gab zu zahlen, sodass ich 10 Dollar sparen konnte. So zahlte ich dann >gut 5 Dollar.

    Hast Du die Verkaufsprovision vergessen? Die wird Dir natürlich am Ende der Auktion in Rechnung gestellt.
    Provisionen errechnen sich für alle Artikelkategorien (außer Automobile) wie folgt:
    * 4% des Verkaufspreises bis zu 100 DM
    -Und-
    * 3% des Verkaufspreises zwischen 101 DM und 1.000 DM
    -Und-
    * 1.5% für den 1.000 DM übersteigenden Teil des Verkaufspreises.

    Ich denke mal Du wirst den vollen Betrag zahlen müssen. Wenn Du eine Rechnung von $15 bekommen hast, reicht es nicht knapp $5 zu bezahlen - auch in der Schweiz muss man die ganze Rechnung bezahlen ;-)
     
  13. abc

    abc New Member

    1. Ich habe denen schon mehrmals geschrieben-ohne Reaktion!
    2. Natürlich habe ich bezahlt! Du hast mich nicht richtig verstanden. 15$ muss man bezahlen, wenn man von CH nach DE zahlt. Würde ich in DE wohnen, müsste ich nur 5$ bezahlen! Und weil ich nun in der Schweiz zahlen konnte musste ich auch nur 5$ zahlen-das stimmt so schon.

    Trotzdem vielen dank für die Antwort
    Gruss, abc
     
  14. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Von AOL bekomme ich auch dauernd Rechnungen geschickt obwohl ich schon lange nicht mehr Kunde bin. Auf meine Beschwerde reagieren die nicht, die Mahnungen werden immer unfreundlicher. Daher halte ich es bei Firmen die auf meine Schreiben und emails nicht reagieren so:
    Meine letzte Mitteilung in solchen Fällen lautet dann ganz einfach:

    Da Sie nicht fähig oder nicht willens sind auf meine Beschwerde einzugehen werde ich Ihre Schreiben und Rechnungen künftig ebenfalls ignorieren.

    Und dann kommt meist doch eine Antwort. Und wenn nicht - Leckt mich am Arsch

    Bei uns wird regelmäßig Altpapier abgeholt
     
  15. herrwu

    herrwu New Member

    hai
    mache viel über ebay,
    aber wenn du von denen was willst musst du sehr viel geduld aufbringen,die melden sich wenn überhaupt nur sehr selten.
    leider kenn ich kein anderes onlineversteigerungshaus mit so grossen angebot wie ebay,und wahrscheinlich gibts auch keins,und das wissen die,ansonsten könntens mich kreuzweise,...
    also viel viel geduld.......
    wu.
     

Diese Seite empfehlen