ebay´s turbolister o.ä. für mac?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von bulldog1100, 11. Januar 2005.

  1. fire5011

    fire5011 Gast

  2. fotis

    fotis New Member

    Hab' ich auch und es ist sein Geld wert!:cool:
     
  3. comtom1

    comtom1 New Member

    Hi,

    habe mir das Teil neulich selbst zugelegt und bin zufrieden. Ein paar Sachen könnte man noch am Funktionsumfang verbessern. So kann man zum Beispiel keine Auktionen zeitlich vorausplanen.
    Kommt aber vielleicht noch.

    Ansonsten ein prima Tool.
     
  4. fotis

    fotis New Member

    Schreib' einfach eine eMail an iwas@kagi.com. Der Author antwortet prompt und ist sehr hilfsbereit;)
     
  5. fire5011

    fire5011 Gast

    Soviel ich weiß, ist das Programm seit kurzer Zeit auch in deutsch.
     
  6. iLig

    iLig Member

    Hallo, das Programm ist in deutsch und hat sogar eine Anbindung an iPhoto. Eine eigene HP ist nicht notwendig. Echt klasse das Programm.
     
  7. comtom1

    comtom1 New Member

    Dem kann ich nur zustimmen. Auch wenn ich die Bilter meistens mit PS nacharbeite und "kleinmache"...

    Ich hab es ein paar Tage probiert (ist dann bei der Anzahl der verwaltbaren Auktionen eingeschränkt) und dann die Registrierungsgebühr bezahlt. Und bis jetzt habe ich es nicht bereut.
     
  8. iLig

    iLig Member

    Verstehe!

    Aber stimmt schon , dass der Torbo lister für den Mac nicht zur Verfügung steht ist schon sch****. War ja mal angekündigt, aber mittlerweile ist nix mehr auf den ebay Seiten dazu zu finden.
     
  9. fotis

    fotis New Member

    Wenn Du solche Präsentationen aus der Konserve als toll bezeichnest...

    Mach Deine Präsentation doch einfach in Word, speichere es als html, lass Dir dann den Quelltext in einem Browser anzeigen und füge ihn in Garagesale ein. Dann aber "Beschreibung in html umwandeln" nicht ankreuzen.

    Was Du suchst, sind vorgefertigte Templates, das kann GS eben nicht!
     
  10. comtom1

    comtom1 New Member

    Also mich nerven diese 10 Cent teuren, verspielten Konserventenmplates eher. Das ist die pure Geldschneiderei, ich glaube nicht das ich damit auch nur einen Cent mehr erlöse, nur die Provider (Nicht jeder hat DSL !) und Ebay verdienen mit damit (und mit einer Reihe anderer Optionen) Geld. :crazy:
    GS soll mir die Vorbereitung meiner Auktionen offline und dann das schnelle und gleichzeitige Einstellen ermöglichen. (z.B.: 20 Videos oder Bücher etc.)
    Dabei kommen eh ständig die gleichen Gerüste als Beschreibung zum Einsatz und da langt mir Copy & Paste.

    Aber das ist vielleicht Geschmackssache.

    Richtig ist das EBay soein Programm wie GS eigentlich kostenlos für uns anbieten sollte.
    Viellecht wenn dank des Mac-Mini ein paar mehr Leute switchen ?
     
  11. comtom1

    comtom1 New Member

    Hi nochmal: Es gibt brandneu ein weiteres Programm "iSale" , Demo umsonst, Vollversion 28 Euronen.
    Das kann laut Beschreibung das verlangte. Habs noch nicht testen können...
    Link:

    www.equinux.de/de/software

    Ist vielleicht eine alternative.

    Ciao
     
  12. fotis

    fotis New Member

    Habe ich gerade ausprobiert, Ist ein wenig schicker als GS, kann aber keine Bilder mit einem FTP-Account verlinken.
     
  13. comtom1

    comtom1 New Member

    Hmmm... Na ja, ist ja noch Version 1.0 und GS ist glaub ich auch erst bei 1.2.
    Wird vielleicht noch ?(hab es schließlich lizensiert, da darf man ja hoffen ? :rolleyes: )

    Laut Beschreibung sollte es einen größeren Funktionsumfang als GS haben.
    Einen eigenen Bilderdienst / FTP-Account ?! habe ich noch nie benutzt. Was kann es sonst ?

    Na denn gugge mir mal, was da noch kommt.
     
  14. Pristaff

    Pristaff Gast

    Darf man das überhaupt bei ebay verkaufen?
    st doch FSK 18?? Oder?
     
  15. maccie

    maccie New Member

    Aus der PRESSE? ;-)
    DDR-SDRAM ist auch sehr professionell… :)

    Nicht s für ungut

    :)
     
  16. comtom1

    comtom1 New Member

    Das ist natürlich Mist. Gleich beim ersten Test :crazy: Aber wenigsten gab's keinen "Bluescreen" :tongue:
    O.K. Spaß ohne, die Vorlagen die man Online einstellen kann kosten 10 Cent, wenn die im Turbolister umsonst sind ist das natürlich o.k., wußte ich nicht.

    Aber bitte trotzdem nicht verzweifeln. Die Fehler an den Hersteller melden,
    damit sich auch was dran ändert. Vielleicht sollten wir EBay mal mit unseren Wünschen konfrontieren und mit EMails zu dem Thema "belästigen". Vielleicht kommen die dann endlich in die Puschen :devil: Müßten nur genug mitmachen.

    Und der IMac kann nu wirklich nix für ? Odda ? Also Finger weg vom Windoof.... :rolleyes: ´
     
  17. comtom1

    comtom1 New Member

    Hm, viele einzelne Mails, schön verteilt, mal nacheinander, mal en block...
    Steter Tropfen hölt den Stein ... (hat mein Opa immer gesagt)

    Vor allem nach der aktuellen Gebührenänderung. Wenn solche Optionen wie diese Templates bei Nutzung des Turbolister kostenlos, bei Onlinenutzung aber kostenpflichtig sind, sollte auch für jeden User ein solcher Turbolister verfügbar sein. Werd da mal den Haussyndikus um seinen Rat bitten.

    Habe heute eine entsprechende Mail mit den neuen Preisen von EBay bekommen.

    Und für X oder die div. Unixvarianten einen zu bauen wäre wohl nicht so schwierig.
    Vielleicht machen die es ja mal in Java, das läuft dann eigentlich überall !
     

Diese Seite empfehlen