eDonkey

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Jobike, 9. November 2002.

  1. Jobike

    Jobike New Member

    Kann mir jemand sagen ob es eDonkay für 10.2 gibt und wie das so funktioniert, bzw. was ich alles einstellen muss. (oder erst mal downloaden muss)

    Wäre echt nett.

    Thanx
    Jo
     
  2. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

  3. Jobike

    Jobike New Member

    Danke für den Link-Tip.

    Aber kann mir jemand bitte genau sagen was ich downloaden muss und was ich damit machen muss bis das wirklich läuft.

    Wäre echt klasse!!!

    Thanx
    Jo
     
  4. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    eDonkey mit MacOS X betreiben
    Wer einen glücklichen Esel unter MacOS X 10.2 betreiben will, der sollte diese Anleitung sorgfältig durchführen:
    Neuste Esel-Version holen Erstmal sollte man auf die Supportseite gehen, und sich die neuste Version holen. Wer MacOS X 10.2 hat, der ist mit der Version 2.00 am besten bedient. Danach ist noch DL-Cpmpat zu installieren.
     
    Nun ist eine aktuelle Server.Met zu besorgen. In dieser Liste sind aktuelle eDonkey-Server verzeichnet. Holt man sich diese nicht, muss der Client erstmal langwierig im Netz nach Server selbst suchen - das dauert und muss nicht sein. Denn eine aktuelle Server.met gibt es auf dieser Seite. Diese Server.met dann in das mlDonkey-Verzeichnis speichern - die existierende darf überschrieben werden.
     
    Nun kommen wir zum Start von mlDonkey. Dazu ist zu sagen, das mlDoneky ein Unix-Programm ist. Es gibt zwar die Oberfläche CocoDonkey, doch am besten funktioniert mlDonkey aus dem Terminal und einem Browser. Denn mlDonkey hat ein zweckmäßig und einfach zu bedienende Web-Oberfläche.
     
    1. Terminal öffnen und dann im mldonkey-Verzeichnis mldonkey starten
    2. Im Browser dann http://127.0.0.1:4080 öffnen
    4. dann im Browser bei Execute "servers server.met" eingeben und mit Return bestätigen
    (im Terminal-Fenster erscheint nun "xxx Server added")
    5. warten - so 10 Minuten
    6. Dann unter "Custom Search" beginnen...
     
    Bei den Optionen kann man nun noch diverse Einstellungen vornehmen. Ich rate aber davon ab, es sei denn, man ist sich sicher was man tut. Zwei Optionen sollten allerdings eingestellt werden:
    "max_hard_upload_rate" für den maximalen Transfer hinaus ins Internet (jaja, mlDonkey ist ein Tauschprogramm und kein Schnorrprogramm ;-) ideal für T-DSL: 8 kByte/Sekunde
    "max_hard_download_rate" für den maximalen Transfer auf die Festplatte - ebenfalls in kByte/s. T-DSL-Benutzer können hier zwischen 10-80 wählen. Wenn man nebenher noch im Internet arbeiten will, dann sollte der Wert nicht die 60 übersteigen.
    Den gewünschten Wert eingeben und mit RETURN bestätigen (sonst wird der Wert nicht übernommen).
     
    Anbei noch ein paar nützliche eDonkey/mlDonkey-Links:
    eDonkey- und CocoDonkey-FAQ: http://www.macrules.de/donkey/donkey.php
    Ein mlDonkey-Forum: http://forum.mldonkey.org/
    Ein englisches eDonkey-Forum: http://forums.edonkey2000.com

    (http://www.maces.de) gute adresse!
    ;-)
    gruss danilatore
     
  5. Jobike

    Jobike New Member

    Vielen Dank für die echt ausführliche Anleitung!

    Werde es jetzt mal versuchen.

    Thanx
    Jo
     
  6. immi666

    immi666 New Member

    sorry, wenn ich diesen alten thread wieder hochschiebe, aber ich ralle echt NIX!!!!
    der ML - DONKEY läuft (laut terminal), das browserfenster zeigt mir suchergebnisse an....... die frage ist: wo finde ich die dateien, WENN der denn mal endlich was zieht?
    und WO kann ich meine dateien zum tausch bereit stellen?
    WAS muss ich noch wissen, um einen glücklichen esel füttern zu können?
    danke für die hilfe!!
    :)
     
  7. MacLefty

    MacLefty New Member

    rall es auch nicht ! Bleib nur noch früher stecken...

    Finde das mlDonkey verzeichniss nicht.Heißt das genau so ?
    Die Server.met Liste kommt mir auch nicht unter die Augen.Google Suche ?

    ersma...
     
  8. Blackness

    Blackness Gast

    Das tu ich mir echt nicht an. Da bleib ich doch lieber bei XNap. ;-)
     
  9. baltar

    baltar New Member

  10. TMT

    TMT New Member

    Stimmt es eigentlich, dass eDonkey eher auf deutschsprachige Filme spezialisiert ist?
     
  11. apoc7

    apoc7 New Member

    im mldonkey gibt es nach dem ersten Start zwei neue Verzeichnisse.
    in einem sind die Dateien, die geholt werden, und im anderen die fertigen Dateinen bzw. die gesharte...
     
  12. apoc7

    apoc7 New Member

  13. uerland

    uerland New Member

  14. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    darf ich doch oder?
     
  15. TMT

    TMT New Member

    Stand aber in der PC-Welt...
     
  16. uerland

    uerland New Member

    Das heisst ja nix ;).

    Zumindest ist es meine Erfahrung, dass es wesentlich mehr Seiten gibt, auf denen man Donkey-Links zu englischsprachigen Filmen findet.
     
  17. immi666

    immi666 New Member

    oki, funzt jetzt alles!!! allerdings unter COCODONKEY.........
    momentan gibt`s 42kB/s!!! yeahhh!!
    :)
     

Diese Seite empfehlen