Edox driver für OS X

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von javaklaus, 23. März 2005.

  1. javaklaus

    javaklaus :$ rm -r //Windows

    Hallo liebe Kollegen ,
    Folgendes Problemchen:
    'Habe gerade ein mitelgrosses Netzwerk von Os 9 nach OS X "geswitched".
    Es läuft im Hintergrund ein ip-Rip Edox unter Win.
    Angesteuert wird ein Canon Laser Copier.
    Unter Os9 war das Edox-Rip ansteuerbar.
    Für Os X finde ich keine entspr. Driver/Software.
    danke im Voraus für help-
    gruss vom
    javaklaus
     
  2. mac123franz

    mac123franz New Member

    Hallo,

    mal versucht, die Software unter Classic laufen zu lassen?

    …
     
  3. javaklaus

    javaklaus :$ rm -r //Windows

    Hallo ,
    wir bekommen beim Versuch, aus Classic einen Druckbefehl an den Canon LaserCopier zu schicken folgende meldung :
    AppleTalk wird benötigt........
    AppleTalk lässt sich nicht aktivieren...
    Unter Classic wird das OS9-eigene AppleTalk nicht unterstützt.
    Der Printer dürfte über ip addressierbar sein.
    Nun versuche ich, über ip an ihn heranzukommen und irgendwie das RIP anzusteueern-ich vermute aber, dass ohne ähnliche Treiber-Unterstützung wie unter OS9 kaum was zu machen sein wird.
    more help from you ?????
    Danke-Gruss
    javaklaus
     
  4. mac123franz

    mac123franz New Member

    Hallo,

    AppleTalk läßt sich in den Systemeinstellungen>Netzwerk
    aktivieren.
    Danach ist es in der Auswahl unter Classic auch aktiviert.

    Was sagt denn Canon?

    Weitere Hinweise bezüglich Hard- und Software wären
    hilfreich.

    Grüße…
     
  5. javaklaus

    javaklaus :$ rm -r //Windows

    Hallo Mac-Freunde ,
    also -Entwarnung-
    es war einfach :
    Über AppleTalk habe ich den RIP-Server unter Os X erwischt-
    läuft wie geschmiert.
    Tja-im Stress mal ne Pause machen - alles reflektieren-
    dann geht es meist .
    Danke-Gruss
    javaklaus
     
  6. javaklaus

    javaklaus :$ rm -r //Windows

    Ah-'sehe gerade macFranz123 :
    Genau so war es:
    ip war der Holzweg-
    der Rip lief über AppleTalk-
    vielen Dank-Gruss
    javaklaus
     

Diese Seite empfehlen