ei, ei, ei, ei, ei,...

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von eman, 8. Januar 2002.

  1. eman

    eman New Member

    iMac, iTunes, iPod, iMovie, iDVD und iPhoto!
    iPhoto??? Klar, Musik und Film waren ja schon abgedeckt. Hat nur noch das Photo gefehlt. Nächstes Jahr gibt's dann den iText (was SimpleText ablößt). Damit wären wir dann (hoffentlich!) ganz komplett. Ich kann nämlich dieses vorangestellte "i" nicht mehr sehen. Es reicht. Der Witz war gut. Wir haben alle recht herzlich gelacht. Aber man muss auch wissen, wann Schluss ist. Es sei denn, man heißt Steve Jobs. Dann ist noch lange nicht Schluss. Denn unser Guru befindet sich gerade in einer regressiven Phase. Back to the Kindheit. Die Mutterbrust als Computer (der neue iMac). Ok, das geht noch durch. Auch wenn es nur eine Brust ist. Mir graut aber vor der analen Phase. Der iMac in Arschform? Mit dem Monitorständer als "iNlauf"? Igitt.
    Wo diese Rückentwicklung endet, wissen wir ja alle. Genau, bei der iZelle. Gerade erleben wir, wie Computer und Software für Kleinkinder aussehen sollen. Als nächstes dann natürlich die iZelle (unbefruchtet). Bin mal gespannt...

    PS.
    Noch ein paar Tipps für Jobs:
    Für die Adoleszenz: iTerpickel, iFersucht, iSprung, iNenrunterholen...
    Für das Kleinkindstadium: iWenhabenwirdennda?, iNbäuerchenmachen, iApopeia....
     
  2. RaMa

    RaMa New Member

    mI schau In seltener gast...

    hI eman...

    ra.ma.
     
  3. maiden

    maiden Lever duat us slav

    hast vollkommen recht, eman.
    Aber gegen die Spinnereien der Werber kommst Du nicht an. Profi Power Neu Mega blabla i e s xi cxi xsi Blöd i xrsi usw

    Nur diesmal paßt es mit dem Ei-mac. Der Rest vom Ei steckt im Tisch.
    Ist wie mit einem iSberg. Da schaun auch nur 10 Prozent raus.
     
  4. eman

    eman New Member

    Hallöle @llersiTs,

    @maiden
    >Der Rest vom Ei steckt im Tisch
    ... hat mich schon gewundert, wie Apple die ganze Technik untergebracht hat! ;-)
    Na, das erklärt ja einiges....

    Aber mal im Ernst. Ich finde den neuen iMac gar nicht so schlecht. Wenn man den Monitor auch noch hochkant schwenken könnte, wäre alles supi.
     
  5. eman

    eman New Member

  6. RaMa

    RaMa New Member

    >> auch noch hochkant schwenken könnte, wäre alles supi.
    soll als beleuchteten ISpiegel???

    ra.ma.
     
  7. RaMa

    RaMa New Member

  8. MacELCH

    MacELCH New Member

    Hast Du schon mal ein hochkant Aquarium gesehen ?

    Das waere optisch nicht so toll, wenn Du den Imac in Deinem Eichengefassten Wohnzimmer Schrank stehen hast und After Dark oder so was aehnliches als Party-Bildschirmschoner drueber laufen laesst.

    Was sind denn das fuer Fische ? Kann man die auch fuettern ?

    Ach Herr Mueller, Sie sind ja so reizend, diese kleinen Fischlein

    Nur mal so als Augenweide, TV hat jeder aber ne Stehlampe mit Aquarium und Internet Anschluss, das ist schon was anderes. Glaenzt mal wieder durch understatement.

    Auf die naechsten 6 Millionen IMacs !

    Gruss

    MacELCH

    P.S. der sich freut, auch wenn er keinen neuen Mac kaufen wird
     
  9. franzmane

    franzmane New Member

    Ich hab was, wo Steve Jobs den Mac hineinwerfen kann.

    in den iMer
     
  10. MacELCH

    MacELCH New Member

    @franzmane,

    *kopfschüttel*

    daß hätte mich auch sehr gewundert, wenn Du was anderes gesagt hättest. Aber so schlecht wie ihn manche totreden ist er wirklich nicht. Gut der Preis, natürlich wäre er viel attraktiver mit einem Einführungspreis unter der 1500 ¬ Marke.

    Warte ein wenig und der Preis ist dort !

    Gruß

    MacELCH
     
  11. franzmane

    franzmane New Member

    Das war ja auch nur ein kleiner Seitenhieb auf das ständige "i". Wie ich den iMac finde und wie ich die Preise finde habe ich ja bereits im Monsterthread geschrieben. So schlecht finde ich den iMac nämlich gar nicht. Aber dieses ständige iMer, iDerDaus, iNzahlung, iNlochen, iSagemal, iWasWeißIch geht mir auch auf den Sack, vor allem weil schon längst so viele andere Firmen mit auf den Zug aufgesprungen sind. Ich hoffe Du hast recht mit den Preisen. NUR: den Cube konnte das letztendlich auch nicht retten.
     
  12. Produo

    Produo New Member

    Wahrscheinlich, weil er nicht iCube heißt. ;-)
     
  13. franzmane

    franzmane New Member

  14. Kevin

    Kevin New Member

    Jawoll: eman ist wieder da!

    Ich musste schon wieder herzhaft lachen....

    "Alle Keynotes wieder..."
     
  15. eman

    eman New Member

    @redboxx

    Mir geht es nicht so sehr um Design und Namen, sondern um die Infantilisierung des Technischen. Nur weil Jobs gerade Kinder so süß findet, haben wir Knubbel-Lutschbonbons als Schaltflächen in den Fenstern (OS X). Was würdest Du sagen, wenn auf der Tastatur demnächst keine Buchstaben mehr vorzufinden sind, sondern Biene Maja, Puh der Bär, Willy und ganz Entenhausen? Das fändest Du doch sicherlich genauso scheiße. Auf die Tastatur gehört nämlich Batman, Superman, Hulk, Silversurfer und die Gerechtigkeitsliga!
    Das weiß doch jeder! ;-)

    PS.
    Für die Kreativen gibt es doch schon die Kindercomputer aus der Spielwarenabteilung. Die benutzen wir hier in der Agentur schon lange... ;-)
     
  16. eman

    eman New Member

    *lol*, danke. Auf diese einfache Idee bin ich noch gar nicht gekommen. Köstlich...
     

Diese Seite empfehlen