Eiersalat

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von quick, 12. Oktober 2002.

  1. quick

    quick New Member

    man was geht das auf die eier ... :)

    Eiersalat mit Alfalfasprossen
    Zutaten
    Für 3 Portionen

    * 6 Eier
    * 500 g vollreife Tomaten
    * 1 kleine Zwiebel
    * 100 g Alfalfasprossen
    * 3 El. gem. Kräuter
    * 100 g saure Sahne
    * 2 El. Sahne
    * 2 El. Joghurt
    * 1 Tl. Kräutersenf
    * 1 El. Zitronensaft oder Sherryessig
    * Salz
    * weißer Pfeffer

    Zubereitung
    Die Eier hart kochen, kalt abschrecken, schälen und hacken.
    Tomaten waschen, abtrocknen und würfeln. Die Zwiebel fein hacken. Die Sprossen kalt abspülen und sehr gut abtropfen lassen.
    Die Eier, die Tomaten, die Zwiebel, die Sprossen und die Kräuter in eine Schüssel geben.
    Die saure und die süße Sahne mit dem Joghurt, dem Senf und dem Zitronensaft oder dem Essig verrühren. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken, über die Eier gießen und alles vorsichtig mischen.
    Dazu passen Vollkornbrötchen und Butter oder Pellkartoffeln.
    Info: pro Portion 1300 kJ / 310 kcal; 20 g Eiweiß; 20 g Fett; 11 g Kohlenhydrate; 4 g Ballaststoffe
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Wo hast du das Rezept her?
    Wie willst du holländische Tomaten würfeln?!? Die kannst du höchstens aufwischen ;-)

    P.S. Seit wann gibt's den Alfa als Sprossen?
     
  3. quick

    quick New Member

    vollreife Tomaten

    man, du und deine eier :)))

    p.s.
    schreiben kannst du, aber kochen ... da kann ER doch besser schweigen *g*
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    "vollreife Tomaten"
    *ichschmeissmichweg*
     
  5. quick

    quick New Member

    *solltesdumachen*
     
  6. quick

    quick New Member

    man was geht das auf die eier ... :)

    Eiersalat mit Alfalfasprossen
    Zutaten
    Für 3 Portionen

    * 6 Eier
    * 500 g vollreife Tomaten
    * 1 kleine Zwiebel
    * 100 g Alfalfasprossen
    * 3 El. gem. Kräuter
    * 100 g saure Sahne
    * 2 El. Sahne
    * 2 El. Joghurt
    * 1 Tl. Kräutersenf
    * 1 El. Zitronensaft oder Sherryessig
    * Salz
    * weißer Pfeffer

    Zubereitung
    Die Eier hart kochen, kalt abschrecken, schälen und hacken.
    Tomaten waschen, abtrocknen und würfeln. Die Zwiebel fein hacken. Die Sprossen kalt abspülen und sehr gut abtropfen lassen.
    Die Eier, die Tomaten, die Zwiebel, die Sprossen und die Kräuter in eine Schüssel geben.
    Die saure und die süße Sahne mit dem Joghurt, dem Senf und dem Zitronensaft oder dem Essig verrühren. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken, über die Eier gießen und alles vorsichtig mischen.
    Dazu passen Vollkornbrötchen und Butter oder Pellkartoffeln.
    Info: pro Portion 1300 kJ / 310 kcal; 20 g Eiweiß; 20 g Fett; 11 g Kohlenhydrate; 4 g Ballaststoffe
     
  7. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Wo hast du das Rezept her?
    Wie willst du holländische Tomaten würfeln?!? Die kannst du höchstens aufwischen ;-)

    P.S. Seit wann gibt's den Alfa als Sprossen?
     
  8. quick

    quick New Member

    vollreife Tomaten

    man, du und deine eier :)))

    p.s.
    schreiben kannst du, aber kochen ... da kann ER doch besser schweigen *g*
     
  9. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    "vollreife Tomaten"
    *ichschmeissmichweg*
     
  10. quick

    quick New Member

    *solltesdumachen*
     
  11. quick

    quick New Member

    man was geht das auf die eier ... :)

    Eiersalat mit Alfalfasprossen
    Zutaten
    Für 3 Portionen

    * 6 Eier
    * 500 g vollreife Tomaten
    * 1 kleine Zwiebel
    * 100 g Alfalfasprossen
    * 3 El. gem. Kräuter
    * 100 g saure Sahne
    * 2 El. Sahne
    * 2 El. Joghurt
    * 1 Tl. Kräutersenf
    * 1 El. Zitronensaft oder Sherryessig
    * Salz
    * weißer Pfeffer

    Zubereitung
    Die Eier hart kochen, kalt abschrecken, schälen und hacken.
    Tomaten waschen, abtrocknen und würfeln. Die Zwiebel fein hacken. Die Sprossen kalt abspülen und sehr gut abtropfen lassen.
    Die Eier, die Tomaten, die Zwiebel, die Sprossen und die Kräuter in eine Schüssel geben.
    Die saure und die süße Sahne mit dem Joghurt, dem Senf und dem Zitronensaft oder dem Essig verrühren. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken, über die Eier gießen und alles vorsichtig mischen.
    Dazu passen Vollkornbrötchen und Butter oder Pellkartoffeln.
    Info: pro Portion 1300 kJ / 310 kcal; 20 g Eiweiß; 20 g Fett; 11 g Kohlenhydrate; 4 g Ballaststoffe
     
  12. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Wo hast du das Rezept her?
    Wie willst du holländische Tomaten würfeln?!? Die kannst du höchstens aufwischen ;-)

    P.S. Seit wann gibt's den Alfa als Sprossen?
     
  13. quick

    quick New Member

    vollreife Tomaten

    man, du und deine eier :)))

    p.s.
    schreiben kannst du, aber kochen ... da kann ER doch besser schweigen *g*
     
  14. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    "vollreife Tomaten"
    *ichschmeissmichweg*
     
  15. quick

    quick New Member

    *solltesdumachen*
     

Diese Seite empfehlen