Eigenartiges verhalten der Maus/des Cursors

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von StatusQuo, 5. Februar 2004.

  1. StatusQuo

    StatusQuo New Member

    seitdem ich auf meinem powerbook das aktuellste security-update installiert habe, verhält sich das handling mit der maus (externe logitech über USB) eigenartig. – hat möglicherweise auch nichts mit dem update zu tun.

    das probloem ist etwas schwierig zu beschreiben: der cursor «verfängt sich» plötzlich an einem objekt/file/fensterbalken. das objekt «klebt» dann am pfeil. nur mit mehrmaligem rumklicken kann ich es wieder lösen.

    habe die maus-/systemeinstellungen überprüft; wurde aber nach einer problemlösung nicht fündig.

    - haben das andere auch?
    - wie ist das problem zu lösen?


    - danke -

    (G4 PowerBook 1,25GHz/15")
    (kein logitech-maustreiber installiert)
     
  2. Thine

    Thine mit Eisenschwein

    Ist das Objekt vielleicht ein Käse? Hm, nein, dann müßte ja die Maus am Objekt und nicht das Objekt an der Maus kleben bleiben. :rolleyes: :D

    Spaß beiseite. Optische Maus? Mal ab- und wieder angestöpselt? Meine optische Maus machte vorher auch so ähnliche Zicken, bis sie sich entschloss, den Geist aufzugeben. *ruhesanft* Grund: der berühmte Kabelbruch am Kabelausgang der Maus.

    (Security-Update noch nicht gemacht.)

    Gute Nacht, dennoch!

    Thine
     
  3. hi2hello

    hi2hello New Member

    macht meine optische maus in letzter zeit leider auch immer öfter.

    liegt an apples "replikanten"-syndrom: äusserst ausgereifte technik mit einer lebenserwartung von nur ca. 3 jahren.
     

Diese Seite empfehlen