Eigene Tastaturkürzel in Quark 4

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Doc Holliday, 4. April 2001.

  1. Doc Holliday

    Doc Holliday New Member

    Nachdem ich schon erfolgreich die verwirrte Wahltaste wieder in den Griff gekriegt habe (Macwelt 4/2001, S. 156)  danke übrigens, ein weiteres Problem: Bei Quark 3.x konnte man über ResEdit eigene Tastaturkürzel erstellen, z.B. *7 für 70-prozentige Bildschirmdarstellung. Bei Quark
    4.11 habe ich das nach dem alten Muster versucht: Also Programm kopieren, Menus in ResEdit öffnen, Kürzel vergeben, Änderungen sichern, die Kopie starten und überprüfen  tja und dann ging es nicht. Habe ich was falsch gemacht oder erlaubt Quark 4 das nicht mehr? Merkwürdig z.B. dass die Menu-Angaben (unter ResEdit) in englisch sind, in Quark 4 aber in deutsch. Verzweifelt (wer braucht schon *K zum löschen?)!
    Doc Holliday
     

Diese Seite empfehlen