Eilt! Neuer Brenner in vorhandenes d2-Gehäuse?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von arte, 2. Februar 2006.

  1. arte

    arte New Member

    Hallo,

    meinen LaCie-CD-Brenner (d2-Serie, 48x24x48) hat es heute während eines Brennvorganges offenbar zerlegt. :-(
    Es gab irgendwann ein leichtes Geratter, dann eine Meldung, die ich leider nicht abfotografiert, geschweige denn behalten habe (irgendetwas mit Sensor), und seitdem weigert er sich standhaft, CDs zu brennen, zu mounten oder auch nur Rohlinge als solche zu erkennen.
    Mein Toast Lite 5.2 erkennt das Laufwerk zwar noch und zeigt es auch mit "Lite-on LTR-48246S" an, mehr aber auch nicht.

    War es das? Laufwerk hinüber?

    Und wenn es das war, müßte ich doch einen x-beliebigen Brenner in das Laufwerk einsetzen können, denn das FW-Gehäuse dürfte doch keinen Schaden haben, oder? Da brauche ich doch dann kein neues zu kaufen?

    Hardware- und Anschlußtechnisch bin ich immer nie so der Durchblicker, aber ein handelsüblcher 5,25"-IDE-Brenner jeglichen Herstellers müßte doch passen, oder?
    Bei maceinsteiger habe ich schon mal kurz geschaut, und ich meine, es so verstanden zu haben.
    Macht es dann einen Unterschied, ob es dann ein reiner CD- oder ggf. DVD-Brenner wird (die LGs vielleicht?)? Muß halt mal sehen, was da Budget kurzfristig hergibt, auchwenn das nicht mehr soo die Unterschiede sind. Andererseits brauche ich im Falle eines DVD-Brenners wohl auch ein neues Toast, nehme ich an. Mal sehen, was ggf. beiliegt.

    Wer kann dbzgl. noch ein kurzes Statement geben?

    Und muß ich bzgl. Brennprogramm und anderer Software etc. jetzt oder später noch etwas beachten?

    Leider muß ich halbwegs schnell eine Entscheidung treffen (weshalb ich mich auch nicht lang durch etwaige Foren wühlen kann), daher würde ich mich freuen, möglichst schnell eine Antwort zu bekommen.

    Daher schon einmal vielen Dank im Voraus!

    Beste Grüße
     
  2. teson

    teson New Member

    Ich hab´ vor ca. 1 Jahr erfolgreich das LiteOn-Laufwerk eines d2-Brenners gegen ein LG Super-Multi ausgetauscht...ging problemlos: Gehäuse auf, alten Brenner raus, neuen Brenner rein, Gehäuse zu, fertig. Brenner wird von Toast erkannt.

    Gruss, teson
     
  3. arte

    arte New Member

    Na das klingt doch schon mal beruhigend!

    Allerbesten Dank!
     
  4. oschi_mac

    oschi_mac New Member

    Kann den LG GSA-4167B nur empfehlen, habe den selber vor kurzem in ein gehäuse eines anderen "Externen" eingebaut und funzt prima...

    Gibt's bei Radtke Hardware schon für 37,50 plus Versand.:cool:

    Also ran und keine teuren Fertigteile kaufen.:)

    Gruß
    oschi_mac
     

Diese Seite empfehlen