Ein Cube ist im Haus u. jetzt erweitern?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von elnuntius, 16. August 2001.

  1. elnuntius

    elnuntius New Member

    So! Nun ist er da ein flüsternder Traum auf meinem Schreibtisch.
    Die Dose wird endlich dafür benutzt was sie am besten kann- das allernotwendigste!

    Aber welche Erweiterungen sind sinnvoll für den GebrauchtCube?

    a) Radeon vielleicht später mal gebraucht.
    b) der Fire Wire Brenner von LaCie ist bestellt.
    c) USB Diskettenlaufwerk wird wohl auch wichtig sein.

    d) leider waren keine USB Speaker dabei, wo kann man die herbekommen??

    e) Airport wird wohl auch einmal ein Thema werden, mal sehen wie die Preise
    sich entwickeln.
    f) der 19 Zoll VGA (ja, der mit 1,75m Einbautiefe) wird auch einem TFT
    platzmachen müssen. Nur ist die Frage wie groß und zu welchem Preis es die
    Apple TFT´s geben wird.
    g) Virtual PC ? Wie kompatibel ist es? geht es gut mit dem Cube?
    h) RAM ist auch schon da: 512 MB Infineon CL2 133
    i) Mac OS X , war leider nicht dabei ....

    So das wars, über informative Antworten freut sich Euer Nuntius.
     
  2. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Naja, wenn Du mich so direkt fragst ;-) dann kriegst Du auch eine direkte Antwort!

    Sinnvoll sind die Erweiterungen, die Du letztendlich brauchst! :)))
     
  3. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    zu d) die gehören aber zum Lieferumfang!!! Sofort meckern wo die sind.

    zu f) 15" = 1500,- 17" = 2500,- 22" = 6000,- (Übrigens klasse Qualität)

    zu g) läuft manierlich, sehr hohe Kompatibilität, außer mit 3D-Sachen

    i) von Apple nachfordern, kostet im Moment AFAIK nur Porto.

    Gruß Patrick
    (AFAIK=As far as I know=soweit ich weiß)
     
  4. joerch

    joerch New Member

    ...
    wofür brauchst du C ???
     
  5. Singer

    Singer Active Member

    Hallo, Gesandter wessen auch immer, etwa im Auftrag des Herrn unterwegs? :)

    Ich bin in derselben Situation wie Du, wenn man mal von der Dose absieht. Seit ein paar Tagen steht der Cube auf meinem Schreibtisch.

    a) Ich denke, ich kaufe die Radeon bald. Ich glaube nicht, daß man sie gebraucht bekommen wird, denn: Der Cube wird nicht mehr hergestellt. Welcher Grafikkartenhersteller wird noch was besseres als die Radeon herstellen für dieses eine Rechnermodell mit seinen Spezialmaßen? Dann wird auch niemand die Radeon durch was besseres eintauschen und die alte verhökern.

    Es soll die Radeon übrigens für den Cube ohne Lüfter (sic!) geben; drauf achten.

    b) hat sich ja schon erledigt.

    c) teac oder LaCie, ca. 140,-

    d) Keine Speaker?!?!? Reklamieren. Daß die dazugehören, solltest Du doch der Verpackung entnehmen können. Bei mir waren sie jedenfalls dabei.

    e) Airport & DOSe? Geht das?

    f) Cube und CRT sieht nicht gut aus. Ich habe bei http://www.teramax.de Apples 17" TFT bestellt - für 2365,- DM. Den 15" gibt es, glaube ich, um einen Tausender weniger.

    g) Kompatibel womit? Läuft auf dem Cube genausogut wie auf anderen Macs.

    h) recht so.

    i) Gutschein. Da mußt Du auf Apples homepage ein pdf runterladen, die Seriennummer vom Karton Deines Cube ausschneiden und auf das Formular draufkleben, 20 $ an Apple überweisen, und dann wird es Dir geschickt. Das erzählte mir heute ein Gravis-Mitarbeiter, und ich wollte es nicht glauben. Ich werde damit bis September warten; da komt OS 10.1.

    Viel Spaß mit dem Cube; ich muß jetzt immer ein Staubtuch in meiner Schreibtischschublade parat haben... ;-)

    Singer

    p.s.: OOOH, sehe grade, daß Du das Gerät gebraucht gekauft hast... dann ist das mit der Reklamation und dem Gutschein ja hinfällig...
     
  6. elnuntius

    elnuntius New Member

    Hallo Patrick,

    hast ja recht. Nur habe ich ihn gebraucht kaufen müssen, weil es den Cube ja neu so gut wie nicht mehr gibt. Und es war leider nicht der original Lieferumfang, dh. es waren keine Speaker dabei (deshalb auch die Frage wo ich sie herbekommen kann!) und es war nur die Betriebssystem CD dabei. Und da weiß man ja nicht was fehlen tut, wenns nicht da ist . (ich denke es waren aber einige CD´s mehr in der OVP).

    Nuntius
     
  7. elnuntius

    elnuntius New Member

    Hallo,

    welche CD´s waren denn dabei?

    Gruß

    Dirk
     
  8. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Software-Restore (nicht sehr wichtig)
    Software-Installation (wichtig)
    iMovie2 (wenn mans braucht)
    evlt. Hardware-Check-CD

    Gruß Patrick
     
  9. elnuntius

    elnuntius New Member

    Danke euch für die Antworten.

    Wenn die ersten Softwarebedürfnisse auftauchen werde ich mich melden, jetzt schonmal: CD-Cover erstellen (Shareware) , Bildbetrachter á la Irfan View (Shareware) -- vielleicht weiß ja jemand gute Prg´s.
    ..... Und bitte nicht vergessen, ich SUCHE USB Harman Kardon Speakers für meinen Cube!
     
  10. McMichael

    McMichael New Member

    die gibts im apple store, vielleicht gleich ein grund auf die soundsticks umzusteigen ...

    lg imike
     
  11. baltar

    baltar New Member

    Hi,

    a: Für das Geld sollte man es sich 2X Überlegen.
    b: Der Echte Cube hat einen Brenner Intern :)
    c: siehe G!
    d: Die USB Teile waren bei mir dabei, aber wenn schon kaufen dann ev. die Soundsticks...
    e: geht mir genauso :-(
    f: das 17 Zoll TFT sollte es schon sein.
    Obwohl je nach Anwendung auch das 22er Reicht :)
    g: Was soll die Emu? kauf dir ne Testdose für um die 200 DM u. ein Diskettenlaufwerk ist dann auch dabei (netzwerk)
    h: Der Würfel u. 1GB sollten es schon sein denn für i: (OSX) ist Ram fast mehr Wert als MHz.

    Der Cube war u. ist meiner Meinung nach
    einer der letzten "richtigen" Macs denn
    der iMac ist sozusagen Veraltet u. die
    G4s zu teuer bzw. die Lüfter heulen ja
    lauter als bei einer DOSE!

    Ich hoffe aber das der Cube irgendwann einen Nachfolger bekommt.

    MfG
     
  12. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    a) Radeon vielleicht später mal gebraucht. -> im Moment zu teuer aber ob der preis fallen wird ?

    b) der Fire Wire Brenner von LaCie ist bestellt. -> habe den 8/4/32 vom LaCie, etwas laut (der lüfter) aber sonst super.

    c) USB Diskettenlaufwerk wird wohl auch wichtig sein.-> wenn Du noch so viel MacDisketten oder ein SonyMavica mit Diskette hast

    d) leider waren keine USB Speaker dabei, wo kann man die herbekommen?? -> Ohoh, teurer Spaß dann würde ich gleich den Sub mit Sticks nehmen. Da der Cube keinen anderen Ausgang besitzt.

    e) Airport wird wohl auch einmal ein Thema werden, mal sehen wie die Preise sich entwickeln. -> Bestimmt positiv, da Funktnetze ja immer günstiger und beliebter werden.

    f) der 19 Zoll VGA (ja, der mit 1,75m Einbautiefe) wird auch einem TFT
    platzmachen müssen. Nur ist die Frage wie groß und zu welchem Preis es die Apple TFT´s geben wird. -> Habe das 17" AppleTFT dran (genial !), der Preis ist im Prinzip i.O. auch wenn man erst mal schluckt.

    g) Virtual PC ? Wie kompatibel ist es? geht es gut mit dem Cube? -> Habe hier die 2.13 laufen, etwas lahm aber geht. In der 2.x kannst Du nur Win3x/9x verwenden wenn Du die Netzfunktionen benötigst. Speicher sollte genug da sein. Komme mit meine 640 MB zwar aus aber bei den Preisen kommt noch etwas mehr rein (aber nicht für VPC).

    i) Mac OS X , war leider nicht dabei .... -> Schau ob Du bei Apple zu den "Updateberechtigten gehörst, wenn nicht dann kann man das manchmal günstig bei Ebay schnappen.

    Joern
     
  13. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    b: Der Echte Cube hat einen Brenner Intern :) --> Nein die neueren 500er !

    g: Was soll die Emu? kauf dir ne Testdose für um die 200 DM u. ein Diskettenlaufwerk ist dann auch dabei (netzwerk) --> Er will aber den Anblick nicht verschandeln. ;-)

    Joern
     
  14. Wolf352

    Wolf352 New Member

    Hi Nuntius,

    zu e) ich denke da wird sich erstmal nichts tun. Da die Aiprort Base Station
    sowieso günstig ist, im Vergleich zu den PC Versionen. Auch wenn sie teurer wäre als die PC Pendants wäre sie allein wegen des Designs jeden Pfennig wert.

    Die Airport Komponenten sind übringends 100% kompatibel zu PC Funknetzen, ein entsprechend ausgestatteter PC wird von der Airport Station erkannt und umgekehrt. Mit einem Java Tool kann man die Aiprot dann auch per PC konfigurieren, mir wird fast schlecht bei dem Gedanken ;-)

    CU,
    Wolf
     
  15. airwalk

    airwalk New Member

    kleine frage:
    wieso postest du hier wegen den preisen und speakern usw??? geh doch auf apple.de in den store, dort findest du alles was du brauchst. oder geh auf händler-adressen (findest auch auf der apple-site) und schau dir dort die angebote an.
     
  16. elnuntius

    elnuntius New Member

    Hallo,

    danke.

    kennt jemand noch Festplatten die keinen Muks (außer bei den Lesekopfverstellvorgängen) von sich geben.
    Sozusagen mit drehendem Motor unhörbar sind.
     
  17. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Fujitsu Silentdrive-Platten
    od.
    Maxtor mit Geräusch-Management, sind aber langsamer im Silent-Modus und das Tool zum Umschalten läuft nur auf'm PC. (Und Virtual PC hilft da auch nicht)

    Gruß Patrick
     
  18. spock

    spock New Member

    Also ich kann mit MacAAM meine 20GB MaxtorHD auf leiseren Betrieb umstellen - unhörbar im Cube

    Gruß, spock
     

Diese Seite empfehlen