ein Leser weniger

Dieses Thema im Forum "Macwelt" wurde erstellt von Crashdummy, 14. August 2008.

  1. Crashdummy

    Crashdummy New Member

    Schade, habe mich immer auf eine neue Ausgabe der Macwelt gefreut. Auch weil sie hier am Kiosk ohne CD/DVD für 2,90€ erhältlich war. Mit CD/DVD war und ist sie mir einfach zu teuer.
    Zumal ich mit dieser CD/DVD auch nichts groß anfangen kann.
    Nun musste ich feststellen, dass man für die Ausgabe ohne CD/DVD nun einen Euro mehr verlangt. Also 3,90€. Schade! :-(
     
  2. tob

    tob OS Xmas

    Das sind immerhin 3,3 Cent pro Tag mehr. Das finde ich auch untragbar! :teufel:
    Ach ja, die CD/DVD kommen beim Powerbook vorne rechts in den Schlitz.
     
  3. Crashdummy

    Crashdummy New Member

    -->tob
    Ein Aufpreis von 25% finde schon heftig. Zumal die Ausgabe mit CD/DVD nicht teurer geworden ist. Warum auch immer!?
    Clown gefrühstückt? :) Wo die CD in den Rechner geschoben wird, ist mir klar.
    Die Programme, oder was da noch so alles drauf ist, bekomme ich auch im WWW.
    Diese Datenträger sind meiner Meinung nach sowieso nicht mehr Zeitgemäss. Kosten Geld und landen am Ende in den Sondermüll.
    Warum nicht eine Seriennummer in jeder Ausgabe, die man wie beim Rubbellos, freikratzt und zum Download eingeben muss. Also eine Serienummer = Download um Missbrauch zu vermeiden. Nicht das Seriennummern im Netz die Runde machen. ;-)
    Die monatliche Ausgabe von Macwelt wäre um einiges guenstiger und der Umwelt hat man auch gleich was gutes getan.
     
  4. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Nicht jeder hat einen schnellen Internet-Anschluss zur Hand. Und nicht jeder will immer gleich alles runterladen - vielleicht heute eines der Programme, und in einer Woche ein anderes, aber dann ist die "Seriennummer" schon futsch.

    Die Seriennummern-Verwaltung ist ja umsonst, auch die Drucktechnik mit dem Zudecken der Nummer, und umweltfreundlich ist ja das Zeug bestimmt auch, das man da abrubbelt.

    Mannomann hast du Probleme - kannst dir einen Mac leisten, aber ein paar Euronen pro Monat für eine Zeitschrift nicht... Du gibts bestimmt nie Geld für irgendwas aus, oder?

    Christian
     
  5. Crashdummy

    Crashdummy New Member

    Naja, man muss halt sparen wo man kann. ;-)
    Ich kenne Leute, die kaufen sich einen Porsche und regen sich über eine Preiserhöhung von zwei Cent pro Liter Kraftstoff auf.
    Dies ist ein Forum, und hier wird halt diskutiert. Jeder hat da so seine eigene Meinung.
    Ich habe halt immer gerne die Macwelt ohne CD/DVD gekauft, da sie mir für 2,90€ das beste Preis-/Leistungsverhältnis bietet.
    Kann die Preiserhöhung halt nicht nachvollziehen. Oder hat man den Preis nur angeglichen, weil Macup die Ausgabe ohne CD/DVD auch für 3,90€ verkauft?

    Aber ich sehe schon. Hier ist man zufrieden mit der Preiserhöhung. Dann will ich auch nichts gesagt haben. :)
     
  6. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Hallo,

    Crashdummys Beitrag wurde in der Macwelt 10/2008 als Leserbrief abgedruckt und von der Redaktion beantwortet. In dieser Antwort steht, dass jetzt jede Ausgabe der Macwelt auch ohne CD am Kiosk zu bekommen ist.

    Gilt das auch für das Abonnement? Kann ich die Macwelt im Abonnement auch ohne CD beziehen?

    Delphin
     
  7. Peter Mueller

    Peter Mueller Administrator Mitarbeiter


    Nein, die Magazin-Ausgabe (ohne CD) ist nur an ausgewählten Verkaufsstellen erhältlich, etwa im Bahnhofsbuchhandel.
     
  8. Delphin

    Delphin Weltverbesserer

    Wäre schön, wenn es dies doch noch geben würde. Die Notfall-CD von MW 10/2008 ist seit langem die erste CD, die ich wirklich gebrauchen kann.

    Delphin
     

Diese Seite empfehlen