Ein Männchen läuft über den Monitor ...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Rue, 16. Juli 2002.

  1. Rue

    Rue New Member

    Phänomen: Ein Männchen läuft von links nach rechts mit Getöse (quackquack) über den Monitor, dann leuchtet der Monitor gelb, rot und dunkelrot auf. Dann ist der Inhalt meiner XPress-Seite gelöscht. Peng.
    Sämtliche Virenscanner melden den Rechner virenfrei. Spinne ich?

    Rue
     
  2. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Ich könnte dir ja verraten, wo das Männchen jetzt hockt. Wenns dir zu bunt wird, dann könnte ich dir auch sagen, wie man ein viel größeres Monster mit Panzerfaust losschickt, um das kleine grüne Männchen wegzubomben.
     
  3. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    Kleiner Programmiererscherz: Hat man einen Text-oder Bildrahmen aktuviert und möchte diesen mit ein wenig mehr Bremborium löschen als sonst, drückt man die Tasten "alt", "shift" und "entfernen".
    Kann jeder mal ausprobieren, gibts schon seit der Version 3!
    Giga
     
  4. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    >> Mehr Aliens: Ab Version 4.0 sollte man diesen Vorgang 5 mal wiederholen. Jetzt erscheint ein größerer Alien und vernichtet den Kleinen.
     
  5. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    *lol* Den kannte ich auch noch nicht!! Der Grüne sieht ja megacool aus!
     
  6. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Man ahnt nicht, welche entsetzlichen Dinge sich im Inneren des Computers abspielen!
     
  7. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    Wo steckt denn der Rue jetzt? Ist wohl schon unterwegs zum freundlichen Apple-Händler, um den Rechner umzutauschen ;-)
    Giga
     
  8. Rue

    Rue New Member

    Danke, Ihr habt mir sehr geholfen. Vor allem, weil ich den hypochondrischen Windoofen immer erzähle, daß es für Macs keine Viren gibt ...

    Rue
     
  9. gremlin

    gremlin New Member

    klar gibt es viren für mac, aber zum glück (dank viel geringerem marktanteil) viel weniger als für windoof...
     
  10. Rue

    Rue New Member

    Phänomen: Ein Männchen läuft von links nach rechts mit Getöse (quackquack) über den Monitor, dann leuchtet der Monitor gelb, rot und dunkelrot auf. Dann ist der Inhalt meiner XPress-Seite gelöscht. Peng.
    Sämtliche Virenscanner melden den Rechner virenfrei. Spinne ich?

    Rue
     
  11. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Ich könnte dir ja verraten, wo das Männchen jetzt hockt. Wenns dir zu bunt wird, dann könnte ich dir auch sagen, wie man ein viel größeres Monster mit Panzerfaust losschickt, um das kleine grüne Männchen wegzubomben.
     
  12. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    Kleiner Programmiererscherz: Hat man einen Text-oder Bildrahmen aktuviert und möchte diesen mit ein wenig mehr Bremborium löschen als sonst, drückt man die Tasten "alt", "shift" und "entfernen".
    Kann jeder mal ausprobieren, gibts schon seit der Version 3!
    Giga
     
  13. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    >> Mehr Aliens: Ab Version 4.0 sollte man diesen Vorgang 5 mal wiederholen. Jetzt erscheint ein größerer Alien und vernichtet den Kleinen.
     
  14. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    *lol* Den kannte ich auch noch nicht!! Der Grüne sieht ja megacool aus!
     
  15. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Man ahnt nicht, welche entsetzlichen Dinge sich im Inneren des Computers abspielen!
     
  16. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    Wo steckt denn der Rue jetzt? Ist wohl schon unterwegs zum freundlichen Apple-Händler, um den Rechner umzutauschen ;-)
    Giga
     
  17. Rue

    Rue New Member

    Danke, Ihr habt mir sehr geholfen. Vor allem, weil ich den hypochondrischen Windoofen immer erzähle, daß es für Macs keine Viren gibt ...

    Rue
     
  18. gremlin

    gremlin New Member

    klar gibt es viren für mac, aber zum glück (dank viel geringerem marktanteil) viel weniger als für windoof...
     

Diese Seite empfehlen