ein muell problem

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von sbanbau, 30. November 2003.

  1. sbanbau

    sbanbau New Member

    liebe leute,

    mein papierkorb unter os10.2.8 laesst sich nicht entleeren.

    aber nicht auf die gewoehnliche, so dass ich eine fehlermeldung krieg, sondern so dass der balken zum entleeren da is, nur dass sich dann nichts mehr tut.
    und ueberhaupt heisst es in dem dialog dass er 2 objekte loescht. nur sind das mitlerweile nicht zwei, sondern 18.

    HILFAAAEEEEE!
     
  2. Ganimed

    Ganimed New Member

    Hast du da irgendwelche Systemdateien oder anderes wichtiges Zeugs drin?
     
  3. Ganimed

    Ganimed New Member

    Im Notfall immer zuerst:
    Zugriffsrechte prüfen/reparieren

    Im Festplattendienstprogramm
     
  4. Ganimed

    Ganimed New Member

    ohh sorry, sehe gerade, dass du mit 9.2 unterwegs bist.
     
  5. sbanbau

    sbanbau New Member

    danke fuer schnelle hilfe.

    hab grad in den papierkorb geschaut. dort is nix vom system drin nur files von mir. nur hab ich am anfang, als ich osx draufmachte (lauf auf osx erst seit einer woche), gleichmal versucht die cores, tmp, var und sonstiges zeugs zu entruempeln, was mir aber eh nicht gelang.

    und das mit dem festplatten-dienstprogramm versuch ich jetzt grad.

    da gibts noch was, was mich wundert.
    im comp sind zwei platten mit jeweils zwei partitionen (vier also in summe). und als ich osx auf die eine draufmachte (die bestehende soll weiter unter 9.2 laufen), hat er mir die cores,tmp und so weiter auf die zweite partition der os9 platte draufgelegt. und die stoeren dort maechtig. haette sie lieber auf der os10.2.8 platte. kann ich die irgendwie verschieben?
    und: bei jedem start u. neustart des computers verliert die os10.2.8 platte ihren namen und heisst dann / (nur ein backslash).

    wenns wer, oder du weisst was da abgeht, waer ich echt dankbar fuer antworten.
     
  6. sbanbau

    sbanbau New Member

    die ueberpruefung des festplatten-dienstprogramm sagt folgendes:

    2003-11-30 01:49:31 +0100 - Überprüfung der Zugriffsrechte wurde gestartet
    We are using special permissions for the file or directory ./System/Library/Filesystems/hfs.fs/hfs.util. New permissions are 33261
    Group differs on ./private/var/log/netinfo.log, should be 80, group is 0
    Group differs on ./private/var/log/secure.log, should be 80, group is 0
    Group differs on ./private/var/log/system.log, should be 80, group is 0
    Group differs on ./private/var/log/wtmp, should be 80, group is 0
    Group differs on ./private/var/run/utmp, should be 0, group is 1
    Permissions differ on ./private/etc/slpsa.conf, should be -rwxr-xr-x , they are -rw-r--r--
    Permissions differ on ./Applications/iMovie.app/Contents/PkgInfo, should be -rwxrwxr-x , they are -rw-rw-r--
    2003-11-30 01:59:12 +0100 - Die Zugriffsrechte auf dem ausgewählten Volume wurden überprüft.


    da kann ich nur englische woerter verstehen, nicht aber wass das heisst.
    soll ich auf "zugriffsrechte reparieren gehen? kann da was schiefgehen?
     
  7. Ganimed

    Ganimed New Member

    Was das aussagt, kann ich dir leider auch nicht genau sagen. Geh auf reparieren, es kann nur besser werden!
     
  8. Ganimed

    Ganimed New Member

    und, was macht der Müll?
     
  9. sbanbau

    sbanbau New Member

    hi ganimed!

    der muell kackt noch immer ab!

    *AERGER!*

    hab die zugriffsrechte reparieren lassen, nur das problem iss immer noch das alte; anstelle von 18 zu loeschenden objekten, meint der entleerungs dialog dass es nur 2 zu loeschende seien, und nicht mal das kriegt er auf die reihe! ich seh immer nur den balken.
    vielleicht bin ich auch zu ungeduldig, aber das sollte doch nicht mehr als fuenf minuten brauchen.

    naja....
    wenn da noch jemand weiter weiss, also ein rezept hat wie man den muell hier loswird, dann waer das echt spitze.

    ansonsten tu ich genau das was ich im realleben auch so gut praktiziere; ich lass es anhaeufen.

    und irgendwan kommt auch der gute sbanbau zu seiner osx10.3 und dann ist alles viel besser. ... und schoener ... und stabiler....
    :-]
     
  10. bus

    bus New Member

    Was bei dir auf welcher Platte bzw. Partition läuft und wo der Müll liegt, ist so nicht ersichtlich. Aber Papierkorb und Mountpoints hatten wir gerade. Neben .Trash im Home-Verzeichnis gibt's für Partitionen und Zweitplatten noch die User-Papierkörbe für gemountete Volumes oder Partitionen unter /Volumes/gemountetes_Volume/.Trashes/UID
     

Diese Seite empfehlen